Rheinlandtaler für Alfred Melters

Anzeige
Karin Schmitt-Promny, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, überreicht die Auszeichnung an Alfred Melters. (Foto: Joe Kramer/LVR)
Xanten. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat Xantens Altbürgermeister Alfred Melters für seine Verdienste um die kulturelle Entwicklung in Xanten mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet.
Alfred Melters hat, so der Landschaftsverband, mit hohem ehrenamtlichen Einsatz die kulturelle Entwicklung seiner Heimatstadt Xanten mitgeprägt. In den Anfangsjahren des LVR-Archäologischen Parks Xanten war er eine der treibenden Kräfte für die Entwicklung des APX. Als Vorsitzender der Dom-Musikschule Xanten, langjähriges Mitglied des Stadtrates und Gründervater des heutigen SiegfriedMuseums hat er sich zudem vielvältig in die örtliche Kulturarbeit eingebracht.
Der LVR würdigt Alfred Melters als engagierten Bürger, der sich um die kulturelle Entwicklung seiner Heimat verdient gemacht hat - und damit ein Beispiel gibt, was sich mit ehrenamtlichen Engagement erreichen lässt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.