Schwerter, Brot und Schienenbus

Wann? 25.06.2016 09:00 Uhr bis 25.06.2016 17:30 Uhr

Wo? Archäologischer Park , Siegfriedstraße 39, 46509 Xanten DE
Anzeige
Der historische Uerdinger Schienenbus alias der "rote Brummer". (Foto: Privat)
Xanten: Archäologischer Park |

Am Samstag, 25. Juni, gibt es eine Sonderfahrt in dem historischen "Uerdinger Schienenbus" aus den 50er/60er Jahren an den Niederrhein zu den Römerfestspielen im Archäologischen Park Xanten.



Die Tour startet in Borken mit weiteren Zustiegsmöglichkeiten in Dorsten (etwa 9.20 Uhr), Gladbeck Ost (etwa 9.40 Uhr), Gelsenkirchen Hbf (etwa 10.10 Uhr), Mülheim Hbf (etwa 10.40 Uhr) und Duisburg Hbf (etwa 10.50 Uhr). Danach geht es weiter zum linken Niederrhein bis Moers und durch die schöne niederrheinische Landschaft -auch Hippeland genannt- via Rheinberg, Alpen und Birten in die Römer-, und Siegfriedstadt Xanten.
Die Fahrzeuge sind mit Kaffee und gekühlten Getränken bewirtet.

Im Archäologischen Park finden an diesem Tag die überregional bekannten Römerfestspiele unter dem Motto „Schwerter, Brot & Spiele“ statt. Der Römerpark ist nur etwa 10 Minuten vom Bahnhof entfernt. Der Eintritt für Erwachsene kostet 9 Euro, für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt kostenlos.
Weitere Infos zum Archäologischen Park und die Stadt Xanten auf apx.de oder auf xanten.de.
Doch auch für diejenigen, die weniger interessiert sind an dem Römerspektakel:
Ein Besuch in der schönen Innenstadt mit dem imposanten Dom ist ebenso lohnenswert wie die Römerfestspiele.
Die Rückfahrt ab Xanten startet dann um etwa 17:15 Uhr.

Erwachsene zahlen für die Fahrt im Schienenbus ab Dorsten und Gladbeck 45 Euro und Kinder 22,50 Euro.

Die Mindestteilnehmerzahl (50 Personen) entscheidet über die Durchführung oder Absage der Sonderfahrt.

Weitere Infos unter revier-sprinter.de, facebook.com/reviersprinter und twitter.com/reviersprinter1.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.