Zur Ader gelassen

Anzeige
Auf dem Foto zu sehen in zufälliger Reihenfolge: Werner Herbrich, Inge Kobs, Lena und Selma Orlamünde in Vertetung von Rainer Orlamünde, Ernst Engels, Barbara Gerda Sprutta, Jan Korte, Josef Esser, Veronika Bauhuis, Birgit Dupont, Thorsten Hemmers und Heinz Brauer

DRK ehrt Blutspender

Feier in Vynener KiTa Hoppetosse



Das DRK hat am Freitag Abend in der KiTa Hoppetosse in Vynen Blutspender geehrt. Zu diesem Zweck war Thorsten Hemmers vom DRK Blutspendedienst West aus Breitscheid angereist. In einer kleinen Feierstunde wurden den Spendern Frühstückskörbchen, eine Urkunde, sowie eine Anstecknadel des DRK überreicht. Geehrt wurden für 25 Blutspenden: Karin Gerland, Hermann Josef Hegmann, Maria Kleinübbing, Jan Korte, Andreas Siry, Barbara Gerda Sprutta und Wilelmina Wittinghofer. 50mal hatten Josef Esser, Helmut Heinz, Gerda John und Christiane Messerschmidt gespendet, 75mal Rainer Orlamünde (aus beruflichen Gründen vertreten durch seine Frau Selma und seine Tochter Lena), sowie Franz- Josef Röttger. 100 Spenden bekamen Ernst Engels und Wilhelm Weyhofen zusammen, während Werner Herbrich es sogar auf 125 Aderlasse brachte. Heinz Brauer, der, unterstützt durch Veronika Bauhuis und Birgit Dupont, für den kranken Hans- Jürgen Thiele die Ehrungen vornahm, bedauerte, dass dieser nicht anwesend sein konnte und betonte, „dass den Spendern ein großer Dank gebühre; denn jeder könne plötzlich durch einen Unfall oder dgl. auf eine Blutspende angewiesen sein“.
Den Abend ließ man in gemütlicher Runde bei einem Buffet ausklingen.

Randolf Vastmans
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.