Auf dem Seelenpfad den Gänsen lauschen

Anzeige
Ein beeindruckendes Naturschauspiel bietet sich derzeit den Besuchern auf der Bislicher Insel. (Foto: Bernd Brinks)
Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Am Sonntag, 22. November, lädt der Regionalverband Ruhr von 15:30 bis 18:30 Uhr ins NaturForum Bislicher Insel ein. Die Stimmung im November muss nicht trüb und grau sein. Vorweihnachtliche Bastelaktionen für Groß und Klein und ein Fotoworkshop laden zum Mitmachen ein. Bitte, wenn möglich, eigenen Fotoapparat mitbringen!
In der Aktionshalle können eigene Weihnachtskarten gestaltet oder das ein oder andere Geschenk für Weihnachten gebastelt werden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ein Seelenpfad auf der Streuobstwiese lädt zur Besinnlichkeit ein. Mit ausgesuchten Texten - ausschließlich durch Kerzenlicht beleuchtet - und durch leise, einfühlsame Live-Musik untermalt, wird dieser Spaziergang ein Genuss für die Seele. Das „Sheining Quartett“ bietet nachmittags Lieder, Balladen und Chansons, die zur Natur und zur Jahreszeit passen, dar.
In der Kunstausstellung „Steinpilz & Co“ wird die Künstlerin Barabara Serafim zum Gespräch zur Verfügung stehen. Die Dauerausstellung AuenGeschichten ist geöffnet.
Zum Abschluss der Veranstaltung sind Gäste zum Gänselauschen eingeladen. „Ein Erlebnis für die ganze Familie“ verspricht Jutta Eckardt vom Regionalverband Ruhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.