Bei allem Respekt, den wir Anrainer vor dem Vorsichtsmaßnahmen der Deutschen Bahn haben, ...

Anzeige
(Foto: Rena Wirth)
Xanten: Bahnstrecke | ... stellt sich uns beim Anblick der großen gerodeten Fläche entlang des Bahndamms in Birten doch die Frage, ob die Maßnahme von seiten der Natur und des Besitzers her gerechtfertigt ist.

Gern lassen wir uns von sachkompetenten Menschen eines Besseren belehren, klar!!!

Nur ganz leise möchten wir hier anmerken, dass der Eigentümer dieses Landstreifens nicht nach seiner Zustimmung zu dieser Fällaktion gefragt worden ist und der Zeitpunkt des Fällens der Bäume doch sehr bedenklich ist, wenn man die Brutzeit der heimischen Vögel in Betracht zieht.

Vielleicht findet sich auf diesem Wege jemand, der dafür sorgt, dass die Bevölkerung über die Notwendigkeit dieser Maßnahme aufgeklärt wird.

Mit lieben Grüßen
Hildegard van Hüüt und Nachbarin Rena Wirth
1
1
1 1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
49.119
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 06.06.2016 | 23:24  
14.416
Christiane Bienemann aus Kleve | 06.06.2016 | 23:28  
13.033
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 07.06.2016 | 09:30  
13.900
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 07.06.2016 | 16:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.