Besuch bei den Supersängern

Anzeige
Ja, wo singen sie denn? (Foto: privat)
Alpen/Xanten. In der fünften Ferienwoche begeben sich die NABU-Naturdetektive auf die Spur der Vögel. Ein buntes Gezwitscher ertönt am Niederrhein: von klangvollen Arien bis zu zischenden Schnalzlauten reichen die Gesangsproben der gefiederten Bewohner.
Doch welcher Gesang gehört zu welchem Vogel? Mit dem Ornithologen Gerd Böllerschen, Leiter der NABU-Gruppe Xanten, können viele Rätsel gemeinsam gelöst werden. Wer mehr über die Vögel erfahren möchte, hat die Gelegenheit sich am Donnerstag, den 22. August den Naturdetektiven anzuschließen. Diese treffen sich um 10 Uhr am Freizeitsee in Alpen-Menzelen oder um 13.15 Uhr am Naturforum Bislicher Insel in Xanten. Eine Anmeldung ist bis zum 19. August erforderlich. Diese ist ausschließlich über ein Online-Anmeldeformular über www.NABU-Wesel.de möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.