Die Amerikanische Kiefern- oder Zapfenwanze (Leptoglossus occidentalis)

Anzeige
1
Photo: 03.10.2014, Marienbaum, Balkonfenster.
04.10.2014

Die ca. 2cm große Amerikanische Kiefern- oder Zapfenwanze (Leptoglossus occidentalis) ist eine Wanze aus der Familie der Randwanzen (Coreidae). Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Art umfasst den Westen Nordamerikas. Durch Verschleppung und eigene Ausbreitung hat sie ihr Areal seit Mitte der 1950er Jahre zunehmend ausgedehnt. Durch Einschleppung wurde die Art 1999 erstmals in Europa nachgewiesen u. hat sich seitdem als Neozoon über weite Teile Europas ausgebreitet. In Deutschland wurde sie erstmals 2006 nachgewiesen.

Nähere Info's finden Sie HIER.

Systematik:

Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera)
Unterordnung: Wanzen (Heteroptera)
Familie: Randwanzen (Coreidae)
Unterfamilie: Coreinae
Gattung: Leptoglossus
Art: Amerikanische Kiefernwanze

Wissenschaftlicher Name:
Leptoglossus occidentalis (Heidemann, 1910)
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
9.081
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 04.10.2014 | 21:49  
12.612
Elke Preuß aus Unna | 04.10.2014 | 22:08  
12.966
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 05.10.2014 | 08:53  
26.520
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.10.2014 | 11:22  
41
Michael Schnickers aus Wesel | 05.10.2014 | 17:37  
12.966
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 08.10.2014 | 10:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.