Gemeine Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera), Männchen

Anzeige

Die Gemeine Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera) ist eine Langfühlerschrecke aus der Überfamilie der Laubheuschrecken (Tettigonioidea). Die flugunfähigen Tiere besiedeln unterschiedliche Lebensräume mit mittelhohem bis hohem Pflanzenbewuchs, besonders Waldränder oder -lichtungen sowie Hecken und dichten Bewuchs entlang von Bachläufen, ferner hoch wachsende Wiesen und Ruderalflächen, Parks und Gärten (wiki). Photo: Juli 2015, Xanten-Marienbaum.

9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
40.993
Günther Gramer aus Duisburg | 28.07.2015 | 09:08  
12.719
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 28.07.2015 | 11:13  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 31.07.2015 | 10:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.