Hobbygärtner bekommen auf der Bislicher Insel Frühlingsgefühle

Anzeige
Die Hochzeit der Gärtner steht an: Wenn die Rosen blühen, geht es auf den Sommer zu. (Foto: Sprave)
Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Xanten. Der Frühling steht vor der Türe und die ersten Sonnenstrahlen locken uns in die Gärten. Schneeglöckchen und Krokusse erfreuen unser Auge und erinnern uns daran, dass die eine oder andere Staude geteilt werden muss oder Pflanzen zu üppig geworden sind. Da stellt sich oft die Frage, wohin mit Ablegern o.ä., die zu schade sind, sie wegzuwerfen.
Am Sonntag, 7. Mai, bietet der Regionalverband Ruhr bereits zum sechsten Mal einen Pflanzenbasar an. Gartenbesitzer und Hobbygärtner können am RVR-Besucherzentrum NaturForum Bislicher Insel Pflanzen, Samen, Stauden, Sträucher, junge Gehölze, Gräser, Farne und Kräuter tauschen oder verschenken. Auch Pflanzen für den heimischen Gartenteich können angeboten werden.
Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Es handelt sich um eine nicht-kommerzielle, auf freiwilliger Spenden- und Tauschbasis beruhenden Aktion.
Weitere Infos unter Telefon: 02801/988230 oder unter www.naturforum-bislicher-insel.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
57.895
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 18.03.2017 | 12:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.