Raupe des Weidenbohrer (Cossus cossus) - mit Video !!!

Anzeige
Raupe des Weidenbohrers (Cossus cossus). Photo 21.09.2013, Xanten-Marienbaum.
22.09.2013

Die ca. 8cm lange Raupe des Weidenbohrers (Cossus cossus) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Holzbohrer (Cossidae).

Der Weidenbohrer ist ein Frischholzinsekt, welches bevorzugt an noch stehenden, kranken Bäumen vorkommt. Diese kann er dann im so großem Umfang befallen, daß der kranke Baum (Weide, Pappel) beschleunigt abstirbt. Somit ist diese als "Schädling" bezeichnete Raupe durchaus nützlich. Der Name Weidenbohrer beruht auf der Tatsache, daß sich die Insektenraupe in die bereits weiche Rinde des Baumes "hineinbohrt".

Den Weg gekreuzt am 21.09.2013, Xanten-Marienbaum.

Hier geht es zu meinem Video auf Youtube: Raupe des Weidenbohrers (Cossus cossus)
0
7 Kommentare
1.530
Uwe Zipp aus Bergkamen | 22.09.2013 | 11:52  
13.356
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 22.09.2013 | 12:40  
55.321
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 24.09.2013 | 20:21  
13.356
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 25.09.2013 | 20:44  
55.321
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.09.2013 | 15:34  
378
Armin Dahl aus Hilden | 20.10.2013 | 17:35  
13.356
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 20.10.2013 | 18:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.