Neustrukturierung der Xantener Wirtschaftsförderung nach Ausscheiden Derksens

Anzeige
Der alte und die neuen Wirtschaftsförderer: Helmut Derksen (Mitte) übergibt sein Amt wegen Eintritts in den Ruhestand an seine beiden Nachfolger Stefan Roeloffs (links) und Christian Boßmann (rechts)

Künftig zwei Wirtschaftsförderer

Abteilung wechselt zum Dezernat II von Niklas Franke

Nach dem Ausscheiden Helmut Derksens in den Ruhestand findet in der Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten eine Neustrukturierung statt. Zukünftig wird dieser Fachbereich von zwei Leuten besetzt, zum einen von Stefan Roeloffs aus Kleve, der bereits seine Ausbildung bei der Stadt Xanten absolviert hat und seit 2011 im Bereich Liegenschaften tätig ist. Der 30jährige hat seinen Master mit dem Thema „Wirtschaftsförderung am Niederrhein“ gemacht und wird auch weiterhin für die Liegenschaften zuständig sein; „denn“, so Bürgermeister Thomas Görtz, „Liegenschaften und Wirtschaft sind eng miteinander verbunden“. Zu seinem Aufgabengebiet  werden unter anderem An- und Verkauf von Grundstücken, sowie das Beantragen von Fördermitteln. gehören „Schließlich“, so der technische Dezernent Niklas Franke, zu dessen Dezernat II die Wirtschaftsförderung demnächst gehören wird, „ist Xanten zumindest auf Landesebene Rekordhalter in Fördermitteln“.
Der Zweite im Bunde und eigentlicher Nachfolger Derksens ist der in Sonsbeck lebende 42jährige Christian Boßmann. Er hat in Trier, Bielefeld und Hagen studiert und der Titel seiner Abschlussarbeit lautete, „Marketing in der Wirtschaftsförderung“.
Sein Abitur hat Boßmann, der die niederländische Sprache beherrscht, am Stiftsgymnasium in Xanten erworben. Nun kehrt er nach Tätigkeiten in der Wirtschaftsförderung Kleve und im Kreis Viersen wieder in die Domstadt zurück, so dass sich der Kreis hier schließt. Sein Zuständigkeitsbereich liegt hauptsächlich in der Betreuung der Unternehmen. „Es ist sehr wichtig“, ist Boßmann überzeugt, „den Kontakt zu den Unternehmern zu halten, damit diese sich nicht allein gelassen fühlen“.
Beide, Roeloffs und Boßmann, stellen mit ihren Aufgabenbereichen eine ideale Kombination dar und haben bereits das eine oder andere Projekt mit ihren Vorgesetzten diskutiert.

Randolf Vastmans
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.