offline

Christoph Pries

Lokalkompass ist: Xanten
registriert seit 20.04.2010
Beiträge: 1.538 Schnappschüsse: 110 Kommentare: 983
Folgt: 83 Gefolgt von: 85
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich betreue die Bürger Community in Alpen, Sonsbeck und Xanten. Vielleicht kennen Sie mich ja bereits als Redakteur beim Weseler und Xantener. Ich freue mich auf viele interessante Begegnungen im Internet und in der Welt der Wochenblatt-Redaktion. Wir sehen uns!


Kontakt:

Tel: 02 81 / 3 39 05 21
E-mail: redaktion@derxantener.de

86 Bilder

Siegfriedspektakel: Rendevouz mit Rittern 4

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | vor 1 Tag

Xanten: Ostwall | Xanten. Also der Auftakt zum 15. Siegfried-Spektakel in Xanten ist überaus gelungen. Die Sonne freute sich mit hunderten Besuchern über den Erfolg von Ritter Siegfried von Xanten über den finsteren "Hagen". Vor allem die kleinen Spektakel-Besucher hatten ihren Spaß am Mantel- und Degen-Turnier. Die Größeren interessierten sich sichtlich für das Angebot des vielseitigen Mittalalter-Marktes. Ritterzelte, Marktstände und...

1 Bild

Shanty-Chor Vynen: "Nimm mich mit Kapitän..."

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | vor 3 Tagen

Xanten: Hafen Vynen | Am Sonntag, 28. Mai, findet im Hafen Vynen an der Xantener Nordsee das erste Mit-Sing-Konzerte des Shanty-Chores Vynen in diesem Jahr statt. Schon im letzten Jahr erfreuten sich die Mit-Sing-Konzerte beim Publikum großer Beliebtheit und wurden daher zu einem regelmäßigen Shanty-Event im Jahreskalender des Shanty-Chores Vynen. Vynen. Beim Mit-Sing-Konzert wird eine Auswahl von etwa zwei Dutzend Mitgliedern des Chores aus...

1 Bild

Wenn man vom Teufel spricht...

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | vor 3 Tagen

Xanten: StiftsMuseum Xanten | Am Samstag, den 27. Mai, wagt es die Kunsthistorikerin Susanne Rupprecht aus Münster im Stiftsmuseum Xanten vom Teufel zu sprechen. Xanten. In ihrer neuen Themenführung „Ungeheuerlich. Monster und Mischwesen im Stiftsmuseum“ geht sie den bildlichen Darstellungen dieser rätselhaften und bedrohlichen Wesen nach. Auf Goldschmiedeobjekten, Messgewändern, Gemälden oder Pergamenthandschriften begegnet man beispielsweise...

1 Bild

Frühstück an der Gommanschen Mühle

Christoph Pries
Christoph Pries | Sonsbeck | vor 3 Tagen

Sonsbeck: Gommansche Mühle | Sonsbeck. Der Heimat- und Verkehrsvereins Sonsbeck lädt zu einem "Mühlenfrühstück" ein. Wie Geschäftsführer Willi Schulte mitteilt, findet dieses Frühstück am Donnerstag, 25. Mai, von 8 bis 12 Uhr an der Gommanschen Mühle statt. Der Heimat- und Verkehrsverein ist zuversichtlich, dass viele Besucher des bisherigen Waldfrühstückes auch den Weg zum Mühlenfrühstück finden. Willi Schulte: "Mit frisch gemahlenem Mehl aus der Mühle...

1 Bild

Der ENNI-Brunnenlauf startet in Sonsbeck

Christoph Pries
Christoph Pries | Sonsbeck | vor 4 Tagen

Sonsbeck: ENNI-Brunnenlauf | Die ENNI-Laufserie steht heute Abend vor ihrer zweiten Etappe. Am Mittwoch, 24. Mai, ab 17 Uhr zieht der Läufer-Tross mit 432 Aktiven vom ganzen Niederrhein gen Sonsbeck. Und für mindestens zwei Starter ist der dortige ENNI-Brunnenlauf das absolute Highlight der vierteiligen Reihe. Sonsbeck. Judith Joosten und Armin-Gero Beus stehen nach dem ersten Lauf in Moers an der Spitze der Serienwertung über fünf Kilometer, starten...

2 Bilder

Große Flugshow beim Menzelener Modell-Club

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | vor 4 Tagen

Alpen: Flugplatz Menzelen | Am Donnerstag, 25. Mai (Christi Himmelfahrt), ist es wieder soweit. Auf dem Flugplatz des Menzelener-Modell-Clubs (MMC) findet der traditionelle „Tag der offenen Tür“ statt. Von 10 bis 19 Uhr können die Besucher dort eine Show mit spektakulären Flugvorführungen erwarten. Menzelen. Viele Vereinsmitglieder und Gäste aus befreundeten Vereinen werden ihre Flugmodelle vorstellen und natürlich vorfliegen. Kleine und große, zum...

2 Bilder

Siegfriedspektakel: Ohne Furcht und Adel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | vor 4 Tagen

Xanten: Ostwall | Beim Siegfriedspektakel auf den Wiesen am Nordwall in Xanten am Himmelfahrts- Wochenende 25. bis 28. Mai werden edle Ritter auf ihren Rössern beim Lanzenstechen (Tjost) antreten, um einen Sieger zu ermitteln. Xanten. Im Gegensatz zu früher braucht man heutzutage für die Teilnahme am legendären Wettstreit nicht zwingend einen Adelstitel, aber vor allem Mut. Die Pferde trappeln nervös, die Reiter halten die Schilde vor die...

1 Bild

Die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 20.05.2017

Kreis Wesel In der Woche von Montag, 22. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 22.05.: Alpen - Veen Dienstag, 23.05.: Rheinberg - Borth Mittwoch, 24.05.: Rheinberg - Ossenberg, Dinslaken - Averbruch Donnerstag, 25.05.: Rheinberg - Mitte, Moers - Repelen Freitag, 26.05.: Moers - Repelen, Hamminkeln -...

1 Bild

Birtener Kegelbrüder gehen voller Hoffnung ins Jubiläumsjahr

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 18.05.2017

Birten. In diesem Jahr feiert der Kegelclub „Kegle Feucht“ aus Birten sein 25-jähriges Bestehen. Am 5. April 1992 trafen sich die Kegelbrüder zum ersten Mal. Entstanden ist der Club aus den damals aktuellen Spielern der A-Jugend des SV Viktoria Birten. Bis auf zwei sind auch heute noch alle Gründungsmitglieder mit von der Partie. Aktuell besteht der Club aus zwölf gebürtigen Birtenern. Einmal im Jahr geht es auf große...

1 Bild

Bouleturnier mit mediterranem Xantener Hafen-Flair

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 17.05.2017

Xanten: Hafen Xanten | Xanten. Mit seiner mediterran gestalteten Promenade lädt der Hafen Xanten zum Boule spielen ein. Am Samstag, den 20. Mai, wird das siebte Xanten Ouvert an der Xantener Südsee veranstaltet. Gemeinsam mit dem Freizeitzentrum Xanten veranstaltet der Pétanque Club Niersbouler das Turnier. Es wird im Modus A – B – C gespielt; die Gewinnausschüttung beträgt 100 Prozent des Startgeldes in Höhe von 10 Euro/Doublette. Die...

1 Bild

Xantener Beamte treten beim Duell der Paare an

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 17.05.2017

Da sage noch einer so ein Beamter spiele am liebsten Mikado. Der Xantener Thomas Rynders hingegen tritt gemeinsam mit seiner Frau Monika Grömping zum "Paarduell" mit Moderator Jörg Pilawa am Dienstag, 23. Mai, um 18 Uhr im ersten Fernsehprogramm an. Xanten. In dem Vorabend-Format fordern Monika Grömping (49) und Thomas Rynders (48) die Moderatorin und Bestseller-Autorin Anne Gesthuysen und „hart aber fair“-Moderator...

1 Bild

Das groovende "Kokopelli Saxophon Quartett"

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | am 16.05.2017

Alpen: ev. Kirche | Zu einem Abend mit dem „Kokopelli Saxophon Quartett“ lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr in die evangelische Kirche Alpen ein. Alpen. So, wie der mythische Kokopelli vor rund 2000 Jahren im mittleren Westen Amerikas mit seinem Blasinstrument umherzog und die Menschen mit seiner Musik und seinem Humor erfreute, so begeistern heute die vier Musiker des Kokopelli Saxophon Quartetts ihr...

1 Bild

Jubiläumsradtour auf der Via Romana

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 16.05.2017

Xanten: Nibelungenplatz | Xanten. 25 Jahre Via Romana! Dies wird mit einer Radtour gefeiert. Am Samstag, 20. Mai, startet am Nibelungenplatz um 10 Uhr eine 45 Kilometer lange Radtour an den Xantener Seen vorbei über Kalkar, Louisendorf, Moyland, Bedburg- Hau und Kleve nach Rindern. Die Teilnahme ist kostenlos. Begleitet wird die Tour von TIX-Chefin Sabine van der List und Hubert Scholten, ADFC. Rund um das Museum Forum Arenacum werden römische...

1 Bild

Von Laien, Schöffen und Richtern

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | am 16.05.2017

Alpen: Haus der Veener Geschichte | Der Förderverein „Unsere Veener Geschichte“ freut sich, die neue Publikation „Das klevische Schöffengericht Wolfhagen 1300 – 1730“ von Dr. Michael Knieriem vorstellen zu können. Veen. Zur Entstehung der Publikation konnte der Verein beitragen, indem aus dem Vereinsarchiv zahlreiche Archivalien, wie der Nachlass des Heimatforschers Dr. Gerhard Buckstegen und zahlreiche Urkundenkopien aus dem Pfarrarchiv zur Verfügung...

1 Bild

Der Sonsbecker ENNI-Brunnenlauf kehrt zurück zur Hochstraße

Christoph Pries
Christoph Pries | Sonsbeck | am 16.05.2017

Sonsbeck: ENNI-Brunnenlauf | Das war ganz schön eng: Der Teilnehmerboom mit einem Plus von 45 Prozent ließ den ENNI Brunnenlauf im vergangenen Jahr an seine Grenzen stoßen. Sonsbeck. Der Sonsbecker Ortskern und insbesondere das Wettkampfbüro platzten aus allen Nähten und die Läufer hatten an manchen Stellen ihre liebe Müh, langsamere Teilnehmer zu überholen. „Das wird es in diesem Jahr nicht mehr geben“, sagt René Niersmann vom veranstaltenden SV...