Ampelanlage an der Kreuzung Rheinberger Straße / Drüpter Straße wird gebaut

Anzeige
Alpen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, beginnt am Montag, 26. Oktober, mit den Bauarbeiten zur Errichtung der Ampelanlage an der Kreuzung L137 - Rheinberger Straße/ Drüpter Straße bei Alpen. Wie der Landesbetrieb mitteilt erfolgen die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn der L137-Rheinberger Straße und Vollsperrung (ca. drei Wochen) der beiden einmündenden Straßenäste der Drüpter Straße. Die Verkehrsregelung auf der Rheinberger Straße erfolgt über eine Baustellenampel. Die Umleitung auf der Drüpter Straße von Alpen kommend in Fahrtrichtung Borth erfolgt über die B58 - Weseler Straße und die Kreisstraße 14 (Borther Straße). Die Verkehrsteilnehmer von Borth mit Fahrziel Alpen werden über die K14 - Borther Straße und die B58 - Weseler Straße umgeleitet.
Der Radweg an der L137-Rheinberger Straße bleibt während der Bauarbeiten frei. Radfahrer auf der Drüpter Straße von und nach Alpen werden umgeleitet. Entsprechende Hinweistafeln und Umleitungsbeschilderungen werden aufgestellt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten den Baustellenbereich möglichst umfahren.

Der Landesbetrieb weist darauf hin, dass Verkehrsbehinderungen zu erwarten sind.
Die Gesamtbauzeit beträgt voraussichtlich 5 Wochen. Bei schlechter Witterung kann sich die Bauzeit verlängern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.