APX schließt provisorischen Eingang

Anzeige
Der neue Haupteingang des APX im Bau. (Foto: Olaf Ostermann)
Xanten: Archäologischer Park | Am kommenden Dienstag, 17. Februar, schließt der LVR-Archäologische Park Xanten vorübergehend den Besuchereingang neben dem Amphitheater. Die Schließung erfolgt im Rahmen von Rückbaumaßnahmen am letzten Teilstück der alten Bundesstraße 57 und einem provisorischen Kassencontainer, der bisher an dieser Stelle stand. Am 18. März wird der Park ein neues Eingangsgebäude in der Flucht der römischen Stadtmauer eröffnen. Der Neubau besitzt einen großzügigen Shop, moderne sanitäre Anlagen und verkürzt den Fußweg zur Xantener Innenstadt auf wenige Minuten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.