Fake Mail von Inkasso Abteilung Haas Lenny der Firma Mail & Media GmbH mit persönlicher Anrede!

Anzeige
1
Screenshot der eMail.
17.03.2015

Heute erhielt ich folgenden Trojaner:

Guten Tag Hans-Martin Scheibner,

Ihre Bank hat die Kontoabbuchung storniert. Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei der Firma Mail & Media GmbH.

Aufgrund des andauernden Zahlungsausstands sind Sie gebunden zusätzlich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 52,64 Euro zu bezahlen. Die Zahlung erwarten wir bis spätestens 20.03.2015.

Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

Namens und in Vollmacht unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die noch offene Forderung schnellstens zu begleichen.

Mit freundlichen Grüßen

Inkasso Abteilung Haas Lenny


*********

Im Anhang (ZIP-Archiv) befindet sich keine Mahnung, sondern ein Trojaner, welcher darauf aus ist, Paßwörter, Kontodaten und allgemein sensible Daten zu stehlen. Es wird daher empfohlen, diese eMail samt Anhang wie gewohnt ungeöffnet zu löschen!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
14.060
Christoph Niersmann aus Hilden | 17.03.2015 | 10:55  
31.703
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 17.03.2015 | 17:50  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 20.03.2015 | 11:25  
12.737
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 21.03.2015 | 09:15  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 21.03.2015 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.