Okko Herlyn fragt: "Was nützt es dir?"

Anzeige
Prof. Dr. Okko Herlyn referiert im Evangelischen Gemeindehaus, An der Vorburg. (Foto: privat)
Alpen. In seinem Vortrag zum Thema „Was nützt es dir? Was uns der Heidelberger Katechismus heute noch zu sagen hat“ wird Professor Dr. Okko Herlyn, Duisburg, den Heidelberger Katechismus sowohl aus seiner Zeit heraus verständlich machen als auch gegenwartsnah und gesellschaftskritisch auslegen.
Der Diskussionsabend findet am Mittwoch, 27. November, um 20 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Alpen statt.
„Was nützt es dir?“ Überraschend modern mutet diese Frage an, die sich wie ein roter Faden durch den Heidelberger Katechismus zieht, der in diesem Jahr sein 450-jähriges Jubiläum feiert. Herlyns These: Wer diesen „Klassiker“ des reformierten Glaubens aufschlägt, macht die Entdeckung einer erstaunlichen Aktualität.
Professor Dr. Okko Herlyn war zunächst Gemeindepfarrer in Duisburg, später Professor an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum und Privatdozent für Praktische Theologie an der dortigen Ruhruniversität. Bekannt ist er zudem als niederrheinischer Kleinkünstler und Verfasser zahlreicher theologischer und literarischer Bücher, Lieder und CDs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.