Polizei sucht Unfallbeteiligte

Anzeige
Foto: Archiv
Xanten. Am Freitag, 4. März, gegen 13.05 Uhr befuhr ein 16-jähriger Xantener mit einem Fahrrad die Straße Landwehr, aus Richtung Bahnlinie kommend, in Fahrtrichtung Heinrich-Lensing-Straße. An der Kreuzung Kolpingstraße kam von rechts eine unbekannte PKW-Fahrerin in einem weißen Mercedes (A-Klasse) angefahren, die nach links in die Straße Landwehr abbog. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem 16-jährigen Schüler, woraufhin dies er stürzte. Die unbekannte Frau stieg aus dem Auto und fragte den Xantener, ob es ihm gut gehe. Als dieser das bejahte, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Im Nachhinein stellte der 16-Jährige fest, dass er sich bei dem Unfall verletzt hatte und das Fahrrad ebenfalls beschädigt worden war. Beschreibung der Unbekannten: Etwa 45 Jahre alt, schlank, trug blonde. mittellange Haare. Im Fahrzeug saß ein 14 bis 16 Jahre altes Mädchen. Die Polizei in Xanten bittet die Frau sowie weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02 801/71420 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.