Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

Anzeige
Xanten. Am Dienstagnachmittag (28.07.2015) gegen 15.25 Uhr ereignete sich auf dem Varusring ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.
Eine 24-jährige Frau aus Xanten befuhr mit einem PKW den Varusring aus Richtung Xanten-Marienbaum kommend in Richtung Alpen und hielt ihr Fahrzeug vor der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage hinter bereits stehenden PKW an. Als die
Lichtzeichenanlage auf Grünlicht wechselte, stockte der Verkehr und
die 24-Jährige fuhr auf den vor ihr fahrenden PKW einer 22-jährigen
Frau aus Wesel auf. Der PKW der Weselerin wurde durch die Wucht des
Aufpralls auf den davor stehenden PKW eines 76-jährigen Mannes aus
Goch geschoben. Beim Zusammenstoß erlitten die 22-jährige Frau aus
Wesel, der 76-jährige Mann aus Goch sowie seine 75-jährige Ehefrau
leichte Verletzungen. Der beim Verkehrsunfall entstandene Sachschaden
beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.