Bosseln mit dem Tambourkorps Birten

Anzeige
(Foto: privat)
Zum dritten Mal hat das Landestambourkorps Birten - im Rahmen der Stadtranderholung Xanten - eine Bosseltour angeboten. Insgesamt 20 Kinder und Jugendliche rollten eifrig die bunten Kugeln über Birtens Straßen.

„Mit bester Laune und reichlich kühlen Getränken machten wir uns trotz Sommerhitze auf den Weg.“, so Markus Reis, Schriftführer des Landestambourkorps Birten. Aufgeteilt in vier Teams bosselten die Kids die Kugeln um die Wette. Nach etwa zweieinhalb Stunden spannendem Wettkampf war das Ziel erreicht.

Bei der Siegerehrung wurde das Team gekürt, welches die wenigsten Würfe über die gesamte Strecke gebraucht hat. Für alle Teilnehmer stand eine Kiste mit kleinen Preisen bereit, die schnell geplündert wurde. Mit einem gemeinsamen Snack ging der Ausflug „Bosseltour“ dann langsam zu Ende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.