Menzelener Karneval mit Gardetanz und Büttenreden

Anzeige
Das bunte Karnevals-Bühnenprogramm der kfd-Menzelen kam bei den Närrinnen gut an. (Foto: privat)
Narren an die Macht: in Menzelen ist Fasenacht

Menzelen. Der Menzelener Karneval startete mit der Damensitzung der KFD. Sitzungspräsidentin Melanie Giesen marschierte mit ihrem Elferrat auf die Bühne und präsentierte zu dem Motto der Sitzung „Quadewick, Mallorca ist der Hit“ die passende Tanzdarbietung.
Der frisch gekürte Prinz Lars I. betrat die Bühne getreu seinem Motto: „Durch die Jungschützen bekannt, geistert Prinz Lars durchs Karnevalsland“. Mit dem Trommelwirbel von "Played-alive" zog er die Zuschauer in seinem Bann.
Das bunte Programm, dass die Akteure dem Publikum präsentierten, reichte von
den Garden der KVG „Hand in Hand“ den "Mini Lights", die ihre erste Session auf den Dorfbühnen erleben, über die Garde „New Generation“, bis zu den „Lime Lights“, die in diesem Jahr das letzte Mal für das Publikum ihre Gardekostüme zum Schwingen brachten.
Mit einer kleinen Diashow über 20 Jahre Tanz wurden die Tänzerinnen von
der Sitzungspräsidentin verabschiedet.

Büttenredner

Bei einer Karnevalssitzung sollten die Büttenredner nicht fehlen. Zum Schmunzeln regen an: die „Zwei Schwaatschnüsse“ sowie Eva Kamann und Andrea Heringer, die einen Sketch zur Kindererziehung vorführten. Mit dem "Rollator-Rock" ernteten Karla Miß und Lucia Heilen mit einem Lied über Menzelens Defizite bei Busverkehr und Einkaufsmöglichkeiten Beifallsstürme.
Zeremonienmeisterin Alexandra begleitete Waltraud Richter, mit Reisesouvenirs aus einem Sexshop, und „De Melkbauer“, der von den Tücken der Großstadt berichtete, auf die Bühne. Erna erzählte, wie sie wohlbeleibt in ihren Winterschlaf geht, um im Frühjahr dann mit Bikinifigur vor ihrem Horst zu stehen. Weitere Showtänzer mit perfekt einstudierten Tanzschritten betraten die Bühne: Die „Flöthdancers“ (die ehem. die Tanzmäuse) sowie die seit zehn Jahren tanzaktiven „Froggels“, die ihre Choreografien unter den strengen Augen von Iris Karmann Engels einstudieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.