Xantens Narren freuen sich: „Lött ons Fastelovend fiere“

Anzeige
Der Vorstand des Xantener Carnevals-Vereins um Narren-Präsident Jörg Welbers startet voller Vorfreude in die kurze, aber intensive Session. (Foto: privat)
Xanten. Der Xantener Carnevals-Verein (XCV) steht vor seiner 46. Karnevals-Session. „Alles steht in den Startlöchern, wir können es nicht erwarten, bis es wieder los geht“, so Präsident Jörg Welbers. Unter dem Motto: „Lött ons Fastelovend fiere“ starten die Xantener Narren in die neue Session. Am Anfang steht seit vielen Jahren die XCV-Kinderprinzen-Proklamation. Die Tollitäten Prinz Timo I. ( Timo Haag) und seine Prinzessin Hannah I.. ( Hannah Romes ) fiebern mit Ihren Pagen Lars Koppers und Nadine Gruiters ihrem ersten Auftritt entgegen.

Planungen auf Hochtouren


Die Planungen für die Karnevalssitzungen laufen auf Hochtouren. Die Damensitzung findet am Samstag den 9. Januar 2016 um 15 Uhr im Schützenhaus Xanten statt. Einen Tag später, am Sonntag, 10. Januar, um 14 Uhr beginnt die Kindersitzung. Die Karnevalssitzung startet am Samstag, den 30. Januar ab 19 Uhr.
Der Vorverkauf für alle Sitzungen läuft. Der XCV-Vorstand freut sich auf viele begeisterte und stimmungsfrohe Närrinnen und Narren.
Auf der letzten Jahreshauptversammlung wurde Willi Theunissen neu in den Vorstand als 2. Vorsitzender gewählt. Patrick Scholten konnte sich aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl stellen. Wiedergewählt und in ihren Ämtern bestätigt wurden Dagmar Derksen als Geschäftsführerin und Werner Kotzyba als Technischer Leiter. Komplettiert wird der Vorstand durch Präsident Jörg Welbers und Schatzmeister Tim Spettmann sowie den Beisitzern Martina Weber und Carsten Derks.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.