1500 Teilnehmer starten beim 32. Nibelungen-Triathlon in Xanten

Anzeige
Nach dem Schwimmen geht es aufs Rad. Die Triathleten beenden ihren Wettkampf auf der Laufstrecke.
Xanten: Freizeitzentrum Xanten |

Am Sonntag, 4. September, richtet die Triathlon-Abteilung des TuS Xanten bereits zum 32. Mal den Nibelungen-Triathlon, eine der größten Triathlon-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen, aus.

Xanten. Der Nibelungen-Triathlon lockt Jahr für Jahr 1500 Teilnehmer in die Römerstadt Xanten. Mit seinem familiären Charakter wird der Nibelungen-Triathlon, welcher stets Anfang September von der Triathlon-Abteilung des TuS Xanten und seinen vielen ehrenamtlichen Helfern ausgerichtet wird, von den Triathleten gerne genutzt, um die individuelle Saison der Sommersportart Triathlon in optimaler Atmosphäre abzuschließen. Auch für die jüngeren Zuschauer und Begleiter ist gesorgt. Unter anderem eine Hüpfburg und eine Spielekiste mit vielen Überraschungen sorgen für deren Unterhaltung und Abwechslung. Für das leibliche Wohl der ganzen Familie rund um das Freizeitzentrum sorgt das Team des FZX.

Ziel am Freizeitzentrum



So eignet sich der Triathlon auch als „normales“ Sonntags-Ausflugziel für alle Ausflügler, zeigt sich Ringo Haupt vom Organisationsteam überzeugt. Der erste Startschuss zum Schwimmen in der Xantener Südsee wird um 8.30 Uhr fallen, der letzte Sportler wird dann gegen 16 Uhr im Zielbereich vor dem Freizeitzentrum Xanten/Wardt erwartet. Alle Informationen unter: http://www.nibelungen-triathlon.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.