Auftakt zur Fußball-EM mit Rudelgucken im Hafen Xanten

Anzeige
Gerade mal zwei Jahre her: Benedikt Höwedes schreit seine Freude über den WM-Titel in den brasilianischen Abendhimmel. Das Fußball-Fieber steigt wieder. (Foto: LK-Foto: Menzebach)
Xanten: Hafen Xanten |

Jetzt geht's endlich los. Der Ball rollt auf dem Rasen in Frankreich. 24 Nationen schicken ihre besten Kicker, um die europäische Fußball-Trophäe nach Hause zu holen. Die deutsche Mannschaft absolviert ihr erstes Spiel am Sonntag, 12. Juni, gegen die Jungs aus der Ukraine. Los geht es um 21 Uhr.

Xanten. Einen Monat steht der Fußball auch im Hafen Xanten im Mittelpunkt. Zum dritten Male nach der EM 2012 im Strandbad Xantener Südsee und der WM 2014 im Hafen Xanten wird wieder im Freizeitzentrum Xanten eine Fußball-Meisterschaft übertragen.
Zu den Deutschland- Spielen wird eine fahrbare, 15 Quadratmeter große LED-Leinwand im Biergarten des Plaza del Mar aufgestellt. Auf der Plaza-del-Mar-Terrasse wird ein weiterer Großbildschirm und im Bistro-Bereich werden Fernseher die Spiele übertragen. Der Eintritt ist frei.
Das Angebot an Getränken und Speisen fällt üppig und fußball-spezifisch aus. Daher: „Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet,“ teilt Andreas Franken vom FZX-Team mit. Der Veranstaltungsbereich ist abgegrenzt und wird
von Sicherheitspersonal unter anderem an den Zugängen abgesichert.

Rahmenprogramm


Das Rahmenprogramm vor dem Spiel wird zwei Stunden vorher beginnen. Es werden eine Torwand, zwei Kicker sowie Geschicklichkeitsspiele rund um den Fußball angeboten. Das DJ-Team „Magic Sound“ wird vor dem Spiel, in der Pause und bei Erfolg der deutschen Mannschaft sicherlich auch nach dem Spiel mit passender Musik unterhalten. Wer bei dem Gewinnspiel das richtige Ergebnis der Deutschlandspiele tippt, kann „flüssige“ Preise gewinnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 10.06.2016 | 13:09  
Lokalkompass Xanten aus Xanten | 10.06.2016 | 13:17  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 10.06.2016 | 14:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.