BC Golden Arrow startet erfolgreich ins Jahr 2015

Anzeige
vorne: Manuela Brünken, Leonard Dickinson, Christian Thorenz; hinten: Maria Mohrmann, Bernd Hoppe, Siegfried Raindl, René Steinhage
 
Sophia Leekes, Lena Persing, Florian Parras und Phillipp Parras
So kann das Jahr weitergehen: Zwölf Schützen des Bogensportclubs Golden Arrow aus Vynen waren am vergangenen Wochenende zur Landesmeisterschaft des Bogensportverbands Nordrhein-Westfalen nach Leverkusen-Opladen gereist. Neben einem möglichst guten Abschneiden beim Turnier stand auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft auf dem Wunschzettel vieler Xantener.

Die in den auffälligen gelben Shirts schießenden Bogenschützen aus Vynen durften sich am Ende über drei Landesmeistertitel, drei zweite Plätze und einmal Bronze freuen. Platz 1 in der Mannschaftswertung unterstreicht außerdem einmal mehr den in der Breite extrem stark aufgestellten Verein vom unteren Niederrhein.

Gleich zwei mal feierten die „Compounder“. In den Klassen „U14 weiblich“ und „U20 weiblich“ holten sich Sophia Leekes und Lena Persing den Titel. Manuela Brünken, die mit dem Compoundbogen in der Damenklasse antrat, musste das Turnier leider aufgrund von Rückenproblemen vorzeitig beenden. Ihr gutes Ergebnis auf Bezirksebene lässt sie jedoch trotzdem auf eine erfolgreiche Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft hoffen.

Bei den Blankbogenschützen landete Maria Mohrmann mit 467 Ringen auf dem zweiten Platz, was sie fast ein wenig überraschte, nachdem sie die Konkurrenz während des Wettkampfes nicht beobachtet hatte. Die Klasse der Herren über 65 wurde einmal mehr dominiert von Leonard Dickinson und Siegfried Raindl. Sie ließen den drei übrigen Schützen keine Chance. Am Ende erkämpfte sich Dickinson den Titel vor seinem Vereinskameraden.

Und auch die Recurveschützen zeigten sich am Ende zufrieden mit ihren auf der anderen Rheinseite erreichten Ergebnissen. Phillipp Parras landete mit 386 Ringen auf Platz neun bei den unter 14-jährigen. Sein Bruder Florian erreichte in der U20-Klasse Rang vier.

Franz-Josef Lichtenberg, einziger Jagdbogenschütze des BC Golden Arrow schoss 452 Ringe und kam damit auf Platz zwei.

Die Blankbogen-Mannschaft der Xantener, bestehend aus Leonard Dickinson, Maria Mohrmann und René Steinhage erschoss sich 1.393 Ringe und holte damit drei Punkte mehr als das zweitplatzierte Team aus Eitorf und somit den Titel.

Für einige Aufregung während des Turniers sorgte ein Einsatz der Feuerwehr, die wegen eines Alarms mit zwei Löschzügen anrückte. Alle Schützen mussten daraufhin die Halle verlassen. Am Ende stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hatte. Der starke Wind hatte durch zwei geöffnete Türen einen so hohen Durchzug in der Halle erzeugt, dass die an der Decke angebrachten Rauchmelder aufgewühlten Staub für Qualm hielten und so die Feuerwehr alarmiert hatten. Nach dem Abrücken der Feuerwehrleute konnte das Turnier weiter fortgeführt werden.

Die Ergebnisse im Überblick:
Phillipp Parras U14 männlich Recurve Platz 9 (386 Ringe)
Florian Parras U20 männlich Recurve Platz 4 (520 Ringe)
Sophias Leekes U14 weiblich Compound Platz 1 (517 Ringe)
Lena Persing U20 weiblich Compound Platz 1 (547 Ringe)
Manuela Brünken Damen Compound Platz 3 (242 Ringe)
Christian Thorenz Herren Compound Platz 18 (546 Ringe)
René Steinhage Herren Ü45 Blankbogen Platz 8 (456 Ringe)
Maria Mohrmann Damen Ü50 Blankbogen Platz 2 (467 Ringe)
Bernd Hoppe Herren Ü55 Blankbogen Platz 7 (360 Ringe)
Siegfried Raindl Herren Ü65 Blankbogen Platz 2 (459 Ringe)
Leonard Dickinson Herren Ü65 Blankbogen Platz 1 (470 Ringe)
Franz-Josef Lichtenberg Herren Ü65 Jagdbogen Platz 2 (452 Ringe)

Mannschaft Recurve Platz 1 (1.393 Ringe)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.