Das Wochenende beim BC AGB Xanten war sehr erfolgreich

Anzeige
Hermann Kleinpenning zeigte eine gute Leistung im Spiel gegen Karl-Heinz Meske vom BC Gut Stoß Gelsenkirchen
BVNR II. Landesliga Gruppe 1 Dreiband gr. Brett
19.02.2017 BC AGB Xanten 2 : BC Hilden 4
Ergebnis = 6 : 2

In der Landesliga Gruppe 1 bekam es der BC AGB Xanten am Wochenende mit dem BC Hilden 4 zu tun. Andreas Weber hatte keinen so guten Start erwischt und musste sich nach 60 Aufnahmen mit 19:23 geschlagen geben. Weiter spielten Andreas Aust – Michael Ramge 25:22/43Aufn., Stephan Koppers – Peter Otto 25:18/51Aufn. und Wolfgang Pfitzner – Robin Scheuering 25:10/34Aufn. Mit diesem 6:2 Sieg festigte der BC AGB Xanten seinen ersten Tabellenplatz in der Landesliga Gruppe 1.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Westfalenliga Oberliga Mehrkampf großes Brett
19.02.2017 BC AGB Xanten : Gut Stoß Gelsenkirchen
Ergebnis : 6 : 2

Der BC AGB Xanten startet in dieser Saison 2016/17 auch in der Westfalenliga, Oberliga Mehrkampf. Im zweitem Spiel kam nun am Sonntag, den 19.02.2017 der Billardclub Gut Stoß Gelsenkirchen nach Xanten. Stephan Schulz hatte keinen so guten Tag und verlor sein Spiel gegen Ulrich Müller in der Freien mit 35:56 nach 20 Aufnahmen. Anders sah es da schon im Einband aus, hier gewann Dietmar Klösters gegen Michael Abt mit 54:41/25Aufn.. Hermann Kleinpenning ließ im Cadre 47/2 nichts anbrennen und gewann mit 150:44/19Aufn. sein Spiel gegen Karl-Heinz Meske. Auch Helmut Vehreschild zeigte im Cadre 71/2 eine solide Leistung und gewann gegen Wolfgang Dietzel 125:39/19Aufnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.