Ehrungsnachmittag beim sv vyma 97

Anzeige
Xanten: Vynen-Marienbaum | Beim Ehrungsnachmittag, am Sonntag, den 2.6. wurden langjährige Mitglieder sowie junge Ehrenamtliche ausgezeichnet.
Schon Minuten vor Beginn der Ehrungsaktivitäten gerieten die Mitglieder in Hochstimmung, da die Nachricht vom Sieg der Ersten Mannschaft bitzschnell die Runde machte. Damit war der Klassenerhalt endgültig gesichert.
In gemütlicher Runde bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und kalten Getränken bedankte sich der Vorsitzende Werner Borchers bei den Mitgliedern für ihre langjährige Treue und ihr Engagement. „ Ohne Menschen wie euch kann ein Verein nicht überleben. Wir freuen uns, dass ihr schon so lange dabei seid und uns immer unterstützt habt.“

Ein ganz besonderer Dank ging an die jungen Ehrenamtlichen. „ Es ist toll, dass ihr schon in jungen Jahren Verantwortung übernehmt. Ehrenamtliches Engagement bereichert euer Leben. Es gibt einen Mehrwert für euer Leben, auch wenn man den nicht immer sofort erkennt. Ihr stärkt dadurch euer Selbstbewusstsein, es hilft euch bei Bewerbungen, eure Kompetenzen erweitern sich und ihr stärkt eure soziale Kompetenz.“

Werner Borchers bedankte sich bei Benny und Kevin Ackermann, Mats Egging, Dennis Knoll, Mia Kuypers, Fiete und Aneke Peerenboom und Kathrin und Stefan Kurzawe für die geleistete Arbeit und überreichte ihnen einen "Sport-Geschenkgutschein".
Anschließend wurden die Jubilare geehrt. Für jeden Jubilar hatte Werner Borchers ein paar nette persönliche Worte, denn man hat schon viel gemeinsam erlebt und es verbindet einen viel, sei es das gemeinsame Erreichen von Titeln zu Fußballerzeiten in der Ersten Mannschaft, gemeinsam geleistete Vorstandsarbeit, als Trainer bzw. Fan am Spielfeldrand oder als langjährige passive Mitglieder.
Alle Jubilare erhielten eine Urkunde. Die Damen erhielten darüber hinaus einen Blumenstrauß und die Herren durften sich über ein Weinpräsent freuen. Als besondere Überraschung gab es noch für alle Anwesenden das neue Vereins- T-Shirt.
Geehrt wurden:

für 25 Jahre Mitgliedschaft ( bronzefarbene Vereinsnadel):Carolin Schwarz und Dorothea Borchers

für 30 Jahre Mitgliedschaft: Elisabeth Kurzawe und Hubert Jansen, der extra aus Gelsenkirchen angereist war

für 40 Jahre Mitgliedschaft ( silberne Vereinsnadel): Christel Kersboom und Walter Peters

für 45 Jahre Mitgliedschaft: Hilde Cleven und Wolfgang (Stoffel) Heien.

Die Beteiligten waren sich einig: ein rundum gelungene Veranstaltung!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.