Erfolgreicher Pokaltag für die Xanten Romans im Viertelfinale des Niederrheinpokals

Anzeige

U 18 Basketballer Xanten Romans - Basket Duisburg 95:55 ( 24:15, 21:12, 22:13, 28:15 )

Gewarnt durch den Erfolg der Duisburger Baskets in der Regionalliga-Qualifikation gingen die Amende-Schützlinge konzentriert an die Pokalaufgabe. Angetrieben vom Playmaker Luka Bralic führte eine geschlossene Mannschaftsleistung zum unerwartet deutlichen Sieg gegen die Duisburger.

In der Anfangsphase war es im Angriff das 15jährige Xantener Basketballtalent Mark Sengutta, der immer wieder erfolgreich zum Korb zog, aber auch aus der Distanz erfolgreich war und am Ende 32 Punkte auf seinem Konto hatte. In der Defense beherrschte wieder Felix Rohleder die Aktionen unter dem Korb und erzielte so nebenbei auch selbst 20 Punkte.

In der Schlussphase war es Kapitän Luka Bralic (24 Punkte), der dem Gegner den Ball ein um das andere Mal stibitzte und selbst sicher verwandelte oder für seine Teamkameraden erfolgreich vorbereitete.

Nun wartet im Halbfinale am 30.6. in der Landwehrhalle in Xanten das Team aus Emmerich auf die Romans, die sich das Erreichen des Finales als Ziel vorgenommen haben.

Für die Romans waren im Einsatz: Mark Sengutta, Andi Schneider, Leon Rauch, Fredde Peters,Florian Hortmann, Adrian Milosevic, Thomas Rein, Lukas Howorka, Luka Bralic, Felix Rohleder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.