Gründer der Xantener Basketballer vollendet sein 60. Lebensjahr

Anzeige
Hans-Jürgen Krüger von den Xanten Romans Basketballern hat sein 60. Lebensjahr vollendet. Er gilt als Vater der Xantener Basketballer, der nach seinem Basketball-Engagement in Herten nach Vynen zog und dort feststellt, das die weltweit am meisten verbreitete Sportart (nämlich Basketball) ausgerechnen in Xanten nicht vereinsmäßig organisiert ist. Also suchte Hans-Jürgen Krüger 2004 als "Mann der 1. Stunde" mit Dzemal Alic und Karl Göricke in Xanten einige Gleichgesinnte und startete beim SV Vynen-Marienbaum das erste Basketballtraining die Jugendliche.

Nach dem rasanten Zuspruch erfolgte 2006 dann die Vereinsgründung der Xanten Romans und Hans-Jürgen Krüger übernahm den Vorsitz und führte durch sein Engagement wesentlich zum rasanten Wachstum und zu den vielen Erfolgen bei. Mittlerweile bekleidet Hans-Jürgen Krüger das Amt des 2. Vorsitzernden bei den Xantener Basketballern, sitzt im Rechtsausschuss des Basketballkrerises Niederrhein und leitet die vereinsinterne Schiedsrichter-Ausbildung in Xanten.

Alle Xantener Basketballer wünschen Hans-Jürgen Krüger alles Gute, viel Gesundheit und allzeit ein glückliches Händchen beim Korbwurf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.