Internationales Turnier in den Niederlanden: U 14 Basketballer der Xanten Romans belegten dritten Platz

Anzeige
Internationales Turnier in den Niederlanden
U14 der Xanten Romans belegten dritten Platz

Zum Jahresabschluss war das Team der U14 der Xanten Romans wieder beim Turnier des befreundeten niederländischen Basketballklubs von ACROS in Boxmeer zu Gast.

34 Teams aus den Niederlanden und Deutschland trafen sich nun schon zum vierten Male in acht Altersklassen zum Jahresabschluss. In der Altersklasse JU14 trafen die 12-und 13-jährigen Xantener auf Mannschaften aus Nijmegen, Weert, Venlo und Boxmeer und erkämpften sich einen beachtlichen dritten Platz.

Nach einer knappen Niederlage von 32:35 gegen den Gastgeber im Auftaktspiel und einem ungefährdeten 32:28 gegen die Venlosport Crusaders folgte eine unnötige 32:35 Niederlage gegen die bis dahin sieglosen Wildcats aus Nijmegen. Hier machte sich bereits Kräfteverschleiß bemerkbar, da nur acht Spieler einsatzbereit waren. Gegen das überragende Team aus Weert, das alle seine Spiele hoch gewann, setzte es zum Abschluss eine deutlich 62:29 Niederlage.

Neben der Erkenntnis, dass vor allem die Physis weiter stark verbesserungsfähig ist, waren bei den Romans sehr gute basketballerische Fähigkeiten in Form von guten Trefferquoten ( Nico Schmidt, Joost Kallenberg und Matz Guyens) erkennbar. So war das Turnier vor vollen Zuschauerrängen wieder ein schöner Jahresabschluss für die Basketballkids der Römer, wobei die Turnierteilnahme vom Gastgeber wieder mit einem schönen Erinnerungsgeschenk für jeden Spieler und einem großen Kuchen honoriert wurde.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.