Müheloser Sieg im Ortsderby der U 14 Basketballer in der Niedrheinliga

Anzeige
TuS Rheinberg - Xanten Romans 30:80 (10:16,8:24,8:14,4.26)

Nur zu Beginn des Spiels hatten die Romans etwas Probleme mit der ungewohnten großen Halle des Amplonius-Gymnasiums und lagen schnell 2:6 zurück. Doch dann zeigte sich die bereits in den letzten Spielen erkennbare beachtliche Sicherheit bei den Korblegern. Zudem machten Jonas Ingenhaag und Sebastian Simon einen guten Job bei der Verteidigung der beiden stärksten Rheinberger Spieler. Beim Halbzeitstand von 40:18 war schon klar, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Im letzten Viertel drehten die Romans dann noch mal richtig auf und feierten einen deutlichen Sieg gegen den Ortsnachbarn aus Rheinberg. Schön auch, dass alle Spieler mit Punkten am Erfolg beteiligt waren.

Für die Romans waren im Einsatz:
Sebastian Simon-14, Maxi Sinsel-2,Lukas Meintrup-6,Tom Theisejans-12,Jonas Ingenhaag-6,Jan Tehaef-12,Jonas Bergsma-2,Erik Angenendt-7,Matz Guyens-7,Bene Herlitzius-6,Robin Peters-4,Nicolas Trint-2.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.