Ole nicht zu schlagen

Anzeige
Hoch motiviert und gut drauf reisten die Xantener Leichtathleten nach Hünxe zu den Kreis Cross Meisterschaften. Gestärkt durch sein aufbauendes Wintertraining lief Ole Kuse, M12, ein couragiertes Rennen und sicherte sich durch ein starkes Finish den Titel über 1930m Strecke in 7:50 min. Auch über die 1930m Strecke liefen die Mädchen der W12. Die Vizemeisterschaft erkämpfte sich Lilli Noack in 10:04 min. Als überraschende Dritte lief Sophie Wassenberg über die Ziellinie in 10:27 min. Sechste wurde Katharina van Bebber in 10:54min vor Laura Aldenhoff als Siebte in 10:57min. und Dana Markus als Achte in 11:29 min. Die Mannschaft mit Lilli Noack, Sophie Wassenberg und Katharina van Bebber wurde mit 19 P. und 31:25 min. Zweite. Einen sechsten Platz erlief sich Helena van Bebber über die 1020m in 5:02 min. Über drei große Runden, sprich 3500m, erkämpfte sich Lennart Grote, mU18, einen guten dritten Platz in 15:01 min. Die Senioren des TuS kämpften sich durch zwei große Runden und 2370m. Einen klaren Vorsprung im Ziel zeigte Christoph Verhalen, M35, und holte die Meisterschaft in schnellen 8:37 min. In der Klasse M45 errang Marco van Bebber die Vizemeisterschaft in 10:03 min. Dritter wurde Andreas Mayer in 10:24 min, vor Stephan Grote als Viertem in 10:29 min. Platz Fünf und Sechs gingen an Lutz Noack in 10:53 min. und Andreas Koch in 11:21 min. Durch die tolle Leistung der Senioren gewann die Mannschafft um Christoph Verhalen, Marco van Bebber und Andreas Mayer die Meisterschaft in 29:04 min. Vizemeister wurde die Mannschaft mit Stephan Grote, Lutz Noack und Andreas Koch in 32:43 min. In der Klasse W40 lief Nicole Kuse als zweite über die Ziellinie in schnellen 12:30 min. Über die Männer Langstrecke von 6 großen Runden und 6890m probierten sich noch Christoph Verhalen und Marco van Bebber. In den klasse Zeit von 26:41 min. lief Christoph als Zweiter über die Ziellinie. Nach 33:26 min erreichte Marco als Neunter das Ziel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
15.021
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 16.02.2017 | 21:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.