Schüler und Jugend der St. Helena Xanten wieder vorn

Anzeige
Bei den Rundenwettkämpfen 2014/2015 erzielte Anna-Lena Kropmann, St. Helena Xanten, den 1. Platz (442 Ringe), Franziska Driessen, St. Helena Xanten, den 2. Platz (422 Ringe) und Max Reinhardt, St. Helena Xanten, den 3. Platz (419 Ringe) bei den Schülern Infrarot. Somit erzielte die Mannschaft auch den 1. Platz. Beim Luftgewehr der Schüler erreichte Franziska Driessen, St. Helena Xanten den 1. Platz (528 Ringe), Gerit Schünemann, St. Birgitten Marienbaum, den 2. Platz (503 Ringe) und Louisa Költgen, St. Helena Xanten, den 3. Platz (500 Ringe). Sieger in der Mannschaftswertung war auch hier St. Helena Xanten. Bei der Jugend belegte Stefanie Greef, St. Helena Xanten den 1. Platz (1365 Ringe), Luisa van Holt, St. Helena Xanten, den 2. Platz (1341 Ringe) und Tim Gellings, St. Helena Xanten den 3. Platz (1339 Ringe) und somit ging auch hier der Mannschaftssieg an St. Helena Xanten. Der Abschluss der Rundenwettkämpfe ist das Endkampfschießen. Das entschied bei den Schülern Louisa Költgen, St. Helena Xanten mit 133 Ringen für sich, 2. Platz ging an Gerit Schürmann, St. Birgitten Bruderschaft mit 133 Ringen und 3. Platz Franziska Driessen, St. Helena Xanten mit 129 Ringen. Mannschaftssieger war auch hier wieder St. Helena Xanten. Bei der Jugend gewann Tim Gellings, St. Helena Xanten mit 138 Ringen, 2. Sieger wurde Jens Kerkhoff mit 135 Ringen und dritte Siegerin Luisa van Holt mit 135 Ringen. Auch hier siegte wieder die Mannschaft St. Helena Xanten.
Der Steigerungspokal 2014/2015 mit einer Verbesserung von 35,83 Ringen ging in diesem Jahr an die Schüler St. Martin Vynen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.