Selbst die Jüngsten schon unter den Besten vertreten.

Anzeige
Bei der Siegerehrung der Rundenwettkämpfen 2015/2016 freuten sich schon die jüngsten Schützen der St. Helena Xanten über ihren Erfolg.

Schüler Infrarot aufgelegt: Pia Köhler, St. Helena Xanten, den 1. Platz (566 Ringe), Annika, Kropmann, St. Helena Xanten, den 2. Platz (549 Ringe), Amadea Kropmann, St. Helena Xanten, den 3. Platz (535 Ringe). Die Mannschaft St. Helena Xanten erzielte hier den 1. Platz.

Beim Luftgewehr der Schüler erreichte Franziska Driessen, St. Helena Xanten, den 1. Platz (548 Ringe), Anna-Lena Kropmann, St. Helena Xanten, den 2. Platz (526 Ringe), Alea Zimmer St. Martin Vynen, den 3. Platz (505 Ringe). Sieger in der Mannschaftswertung St. Helena Xanten.

Bei der Jugend belegt Tim Gellings, St. Helena Xanten, den 1. Platz (1378 Ringe), Luisa van Holt, St. Helena Xanten, den 2. Platz (1372 Ringe), Jana van Holt, St. Helena Xanten, den 3. Platz (1356 Ringe) und somit ging auch hier der Mannschaftssieg an St. Helena Xanten.

Der Abschluss der Rundenwettkämpfe ist das Endkampfschießen. Das entschied bei den Schülern Franziska Driessen, St. Helena Xanten mit 136 Ringen für sich, 2. Platz ging an Louisa Költgen, St. Helena Xanten mit 133 Ringen und 3. Platz Anna-Lena Kropmann mit 132 Ringen. Mannschaftssieger war auch hier wieder St. Helena Xanten.

Bei der Jugend gewann Jens Kerkhoff, St. Helena Xanten mit 138 Ringen, 2. Sieger wurde Niklas Hübscher mit 138 Ringen und 3. Siegerin Jana van Holt mit 137 Ringen. Auch hier siegte wieder die Mannschaft St. Helena Xanten.

Der Verbesserungspokal 2015/2016 mit einer Steigerung von 21,33 Ringen ging in diesem Jahr an die Schüler Anna-Lena Kropmann, Franziska Driessen, Louisa Költgen und Joshua Reiner von St. Helena Xanten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.