Sieg der Romans gegen Rheinberger Korbjäger U 14

Anzeige
Xanten Romans - TuS 08 Rheinberg 81:41 (18:15,21:10,14:10, 28:6 )

Nicht nur dank des Topscorers der Partie Benedikt Herlitzius (18 Punkte) gewannen die Domstädter deutlich gegen das neuformierte Team aus Rheinberg. Vor allem die kleinen flinken Spieler der Romans waren wie aufgedreht und stibitzten mit aufwendiger Verteidigung immer wieder die Bälle. Im Fastbreak wurden dann viele einfache Körbe erzielt. Ging dann mal ein Ball daneben, war der hoch aufgeschossene Benedikt zur Stelle und angelte sich die Bälle, um sie dann recht sicher zu verwandeln. Schon zur Halbzeit lagen die Romans deutlich vorn und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. So bleiben die Romans in der Spitzengruppe der Tabelle.

Und - am erfeulichsten für das Trainergespann Alshut/Amende. Wieder trugen sich alle Spieler in die Scorerliste ein und zeigten gewachsenes Leistungsvermögen.
Für die Romans waren erfolgreich: Nico Schmidt-6,Maxi Sinsel-4, Lucas Meintrup-10, Tom Theisejans-11, Lasse Remy-4, Jan Tenhaef-4, Jonas Bergsma-2, Erik Angenendt-4, Matz Guyens-12, Robin Peters-4, Nicolas Trint-2, Benedikt Herlitzius-18.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.