Spielberichte vom BC AGB Xanten vom 20.01. - 22.01.2017

Anzeige
BVNR Oberliga Dreiband großes Brett
20.01.2017 BSF Goch : BC AGB Xanten
Ergebnis = 8 : 0
Beide Vereine belegen eine Tabellenplatz im Mittelfeld und wollten durch einem Sieg den Anschluß an die Tabellenspitze herstellen. Beim BSF Goch machte den Anfang Günter Mülder gegen Helmut Vehreschild. Helmut Vehreschild musste sich nach 56 Aufnahmen mit 24 : 40 geschlagen geben. Nicht anders erging es Erwin Schwinning, er konnte sich nicht durchsetzen und verlor 37:40/56 Aufn. sein Spiel. Dietmar Klöster : Andre Tebest 33 : 40/55 Aufn. und Roger Liere : Jelle Pijl 29 : 40 / 30 Aufn. verloren ebenfalls ihre Spiele und damit musste sich der BC AGB Xanten mit 8:0 geschlagen geben.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BVNR II Landesliga Gruppe 1 Dreiband großes Brett
20.01.2017 BC AGB Xanten 2 : Bfr. Sterkrade III
Ergebnis = 8 : 0
Der BC AGB Xanten 2 zeigte gegen den Befr. Sterkrade 3 das er nicht umsonst an der Tabellenspitze steht und gewann alle vier Spiele souverän. Andreas Aust : Hans-Jürgen Weier 25:21/48 Aufn., Stephan Koppers : Joachim Reichelt 25:16/49Aufn., Andreas Weber : Jörg Groteloh 25:17/52Aufn. und Wolfgang Pfitzner : Heinz Saam 25:13 in 37 Aufnahmen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BKVE Bezirksliga Dreiband kleines Brett
22.01.2017 BC AGB Xanten : BF Horster Eck
Ergebnis = 4 : 4
Gegen den Tabellenführer tut sich jede Mannschaft schwer aber der BC AGB Xanten hatte sich für heute viel vorgenommen. Helmut Vehreschild zeigte direkt wo es lang geht und nahm nach 40 Aufnahmen und 34:26 Punkte die Glückwünsche zum Sieg von Hans.Ernst Bechert gerne entgegen, auch Hermann Kleinpenning konnte gegen Dirk Rosteck mit 40:38/40Aufn. gewinnen. Nicht so gut lief es dagegen für Klaus Klimpke gegen Uwe van den Berg. Klaus Klimpke verlor mit 7:40 nach 22 Aufnahmen sein Spiel und auch Stephan Schulz erging es nicht besser denn auch er verlor sein Spiel gegen Detlev Rahmfeld mit 29:35/40Aufn.. Mit diesem 4 : 4 ist der BC AGB Xanten sehr zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.