Titel für Charlotte

Anzeige
Mit einem strahlenden Lächeln kam die Xantenerin Charlotte Speckert von den Nordrheinmeisterschaften der Jugend U18 im Essener Stadion „Am Hallo“ am Wochenende in die Domstadt zurück. Plagten die letzte Woche noch Schulterschmerzen Charlotte, so waren sie bei Wettkampfbeginn wie weggeblasen. Gleich im ersten Versuch schleuderte Charlotte den Diskus 39,79 Meter weit. Nach einer guten Serie war dies nicht nur eine neue Bestweite und die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Juli in Rostock, sondern auch der Titelgewinn für die Xantenerin vor Ihrer Dauerkonkurrentin Nadia Roeßing von der LAV Bayer Uerdingen. „Wir haben viel Techniktraining gemacht und das hat sich ausgezahlt. Nun kann sich Charlotte in Ruhe auf Rostock vorbereiten.“ kommentiert Vater und Trainer Werner Speckert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.