Xanten Romans Basketball Herren siegen im Spitzenspiel

Anzeige
Das Spitzenspiel zwischen den Xanten Romans und dem Moerser TV konnten die Xantener, nach einem spannenden Kampf, am Ende doch deutlich mit 72:51 für sich entscheiden.

Das Team begann das Spiel mit einer guten mannschaftlichen Zusammenarbeit, aber schaffte es nicht, sich Punktemäßig vom Gegner abzusetzen, da die Leistung im Laufe der Spielzeit immer weiter nachließ. So stand es zur Halbzeit nur 31:28 für die Romans.

Nach der Pause ging es für die Xantener mit neuer Motivation weiter und sie schafften es das dritte und vierte Viertel deutlich zu gewinnen (15:6) (26:17). Möglich war dies durch die erfolgreichen Drei-Punkte-Schützen Mark Sengutta, Magnus Kannenberg und Frederik Peters, aber auch durch die erfolgreiche Reboundarbeit von Martin Schöneborn.

Es Spielten:
Peters (19), Schöneborn (15), Sengutta (14), Kannenberg (13), Stuth (6), Pajtler (5), Gaston-Elias, Krüger, Rohleder, Zurl
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.