Xanten Romans Basketball Mädchen erobern das Toverland

Anzeige
Einen Ausflug der besonderen Art erlebte die Mädchenmannschaft der Xanten Romans. Insgesamt 24 Basketballerinnen im Alter von 12 bis 16 Jahren besuchten den Freizeitpark Toverland im benachbarten Holland.

Mit sieben PKW ging der Troß über die Grenze, wo dann der ganze Tag das Gelände unsicher gemacht wurde. Ob Booster Bike, Djengu River oder Dwervelwind alle Fahrgeschäfte wurden ausgiebig besucht. Besonderes Highlight war die Fahrt auf dem Troy, der riesigen Holzachterbahn.

Für das Essen hatten die Mädchen selbst gesorgt und zur Mittagszeit trafen sich alle, um gemeinschaftlich die mitgebrachten Salate und Frikadellen zu verputzen. Anschließend wurden dann bis zum Abend die Attraktionen und Shows belagert.
Mit Parkschluss musste leider die Heimreise angetreten werden. Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon auf die nächste Mannschaftsaktion.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.