Xantener U 12 Basketballer siegen in Essen bei DJK Adler-Frintrop 78:38

Anzeige
Der amtierende U 12 Niederrheinmeister Xanten Romans siegte beim Gastspiel in Essen-Frintrop souverän 78:38 (22:10, 19:8, 19:10, 18:10). Obwohl der Kader durch die Erkältungswelle geschwächt war, dominierten die Basketballrömer um Playmaker Joost Kallenberg jederzeit die Partie und liessen sich auch die vielen Fouls (21:6) nicht einschüchtern. Newcomer Josef van den Berg machte sein bestes Spiel in der noch jungen Basketballkarriere und erkämpfte sich in der Defensive sowie auch in er Offensive viele Bälle und Rebounds, die er dann zielsicher im gegnerischen Korb versenkte.

Max Behrendt 4, Lukas Kuckuck, Nico Crain, Maja Manten 12, Josef van den Berg 14, Selma Toru, Julius Herlitzius 8, Joost Kallenberg 40, Jan Robin Schibgilla

Am kommenden Sonntag ist um 10.00 Uhr der Oberliga-Nachwuchs der BG Duisburg-West zu Gast in der Landwehr Halle (Romans Dome).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.