Xantener U 12 Basketballer siegen souverän 83:34 in Dinslaken

Anzeige
Souverän haben die Xanten Romans U 12 Basketballer mit 83:34 beim SuS Dinslaken gewonnen. Gleich mit dem Gewinn des Sprungballes zog Jonny Ruan zu seinem erstem erfolgreichen Korbleger zur 2:0 Führung. Diese wurde bis zur Pause auf 35:16 ausgebaut. Technisch überlegen zogen die Xantener dann mit einem 20:8 Lauf im 3. Viertel uneinholbar davon. Sein bestes Spiel machte Mika van Duin, der nicht nur 19 Punkte erzielte, sondern auch körperlich gegenhielt. Der Neu-Center Daniel Müller-Brylka erzielte in seinem ersten Spiel gleich seinen ersten Korb und bekam vom ganzen Team dafür einen Sonderapplaus. Dafür darf er nun Kuchen backen.

Tim van Straelen 2, Wotan Schuries, Emil Schiela, Jonny Ruan 10, Julius Gehres 41, Yannik Meintrup 3, Paul Kienzle 6, Mika van Duin 19, Daniel Müller-Brylka 2

Am Samstag, den 27.1. reisen die kleinen Domstädter zum VfL Merkur Kleve.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.