Xantener U 12 Korbjäger siegen im Spitzenspiel der Niederrheinliga in Wesel

Anzeige
Es war ein echtes Spitzenspiel zwischen den Nachwuchs-Korbjägern aus Wesel und der Xanten Romans, wobei die Römer-Städter knapp mit 50:47 die Nase vorne hatten. Beide Teams legten los wie die Feuerwehr und kreierten viele Chancen. Xanten führte nach dem 1. Viertel mit 16:6, lag dann plötzlich im 2. Viertel mit 20:23 hinten und berappelte sich bis zur Halbzeitpause dann wieder auf 30:25. Hin und her ging es dann bis in die Schlußminute, als Matchwinner Lukas Meintrup beim Stand von 49:47 für Xanten nach einem Foul 2 Freiwürfe erhielt. Der erste Wurf fand sicher ins Ziel und der 2. Wurf landete in den Händen der Weseler, die mit ihrem letzten Korbwurf dann einen 3er versuchten - allerdings vergeblich. So gewann Xanten am Ende glücklich aber aufgrund der größeren mannschaftlichen Leistungsdichte nicht unverdient und führt nun die Tabelle mit 8:0 Punkten an.

Xanten Romans:
Nico Schmidt 2, Lukas Meintrup 11, Roman Krumm, Justin Merten, Jan Manten 12, Lasse Remy 8, Christian Harder 2, Tom Theisejans 9, Matz Guyens 4, David Nast, Jan Robin Schybgilla, Joost Kallenberg 4

Am kommenden Sonntag erwarten die U 12 Korbjäger aus der Domstadt um 12.00 Uhr im Romans Dome den Nachwuchs der BG Lintfort
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.