Xantener U16-Basketballer gewinnen souverän Derby mit 81: 30 gegen BG Lintfort 2

Anzeige
Im zweiten Heimspiel der Saison gingen die Basketballrömer von Anfang an sehr konzentriert zur Sache. Der Gegner wurde aggressiv gestört und im Angriff wurde konsequent der Weg zum Korb gesucht. Der Gegner aus Lintfort fand kein Mittel gegen die eingeübten Spielzüge, die phasenweise nahezu perfekt umgesetzt wurden.
Beim Halbzeitstand von 39:14 war das Spiel eigentlich schon entschieden, so dass Coach Mark Sengutta weitere Spielzüge ausprobieren konnte. Immer wieder stellten die Romans den Gegner vor neue Herausforderungen und gestalteten so das Spiel nach Belieben. Dass neue Spielzüge vom Team inzwischen sehr gut und direkt umgesetzt werden können, war dann auch die positivste Erkenntnis dieses Spiels.
Joshua Schotte zeigte das beste Spiel der Saison. Er holte die meisten Rebounds und war mit 28 Punkten erfolgreichster Korbjäger.

Die Freiwurfquote des Teams lag mit 4 Treffen bei 11 Versuchen über dem Durchschnitt der Saison.
Am kommenden Sonntag geht es zum punktgleichen TuS 08 Rheinberg.

Für die Romans spielten (Punkte):.
Joshua Schotte [28], Gentian Hyseni [13], Dario Hesse [13], Lucas Hußlein [7], Nicolai Schäfer [6], , Jan-Marten Tenhaef [4], Jonas Bergsma [4], Nikolas Trinkt [2], Timo Füg [2], Robin Peters [2], Jonas Ingenhaag, Erik Angenendt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.