Die Xantener Victor`sse feiern ihr Schützenfest

Anzeige
Auch in diesem Jahr zelebrieren der Bundesspielmannszug St. Victor und der Musikverein den Großen Zapfenstreich auf dem Großen Markt. (Foto: Randolf Vastmans)
Xanten: Innenstadt |

Das große Bundesfest zu ihrem 625-jährigen Jubiläum im Jahr 2018 ist auf einem guten Vorbereitungsstand und so kann die Xantener St. Victor-Schützenbruderschaft entspannt in dieser Woche mit ihrem traditionellen Schützenfest starten.

Xanten. Es beginnt mit dem öffentlichen Biwak am Freitag, 19. August auf dem Großen Markt. Ab 17.30 Uhr treten die Schützen dort an und ziehen zur feierlichen Schützenfestmesse in den Dom, die vom Musikverein "von Calcar" musikalisch gestaltet wird. Bei Anbruch der Dunkelheit zelebrieren der Bundesspielmannszug St. Victor und der Musikverein den „Großen Zapfenstreich“ als musikalisches Ereignis auf dem Marktplatz.
Anschließend geht der öffentliche Biwak mit viel Spaß und guter Musik über die Bühne. Am Samstag tritt die Bruderschaft um 11 Uhr am Restaurant „Zur Börse“ an.

Das Preisschießen


Von dort geht es im Schützenzug zum Friedhof zur Kranzniederlegung und zum Totengedenken. Am Schützenhaus auf dem Fürstenberg startet nach dem gemeinsamen Mittagessen ab 14 Uhr das Preisschießen am mobilen Armbrustschießstand. Zuschauer sind herzlich willkommen, unter dem aufgespannten Fallschirmsind Tische und Bänke aufgebaut. Mit dem Königsschießen am Abend enden die Schießwettbewerbe und nach der Inthronisation der neuen Majestäten klingt der Tag mit dem Tanzabend aus.

Traditionelles Wecken


Am Sonntag, gegen 6 Uhr wird der Bundesspielmannszug St. Victor mit dem traditionellen Wecken beginnen und durch die Stadt ziehen.
Am darauffolgenden Wochenende, am Samstag 27. August, treten die Schützen dann auf der Klever Straße vor dem Restaurant „Asisi“ an. "Die Parade zu Ehren der neuen Majestäten ab 18 Uhr auf dem Marktplatz wird wieder sehr sehenswert sein",verspricht Vize-Kapitän Wolfgang Mehring.
Mit dem festlichen Krönungsball ab 19 Uhr im Schützenhaus mit zahlreichen Gästen, findet das diesjährige Hochfest seinen Höhepunkt und gleichzeitig einen krönenden Abschluss.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.349
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 18.08.2016 | 19:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.