Heinz van Bonn regiert die Schützen in Menzelen: Jetzt wird gefeiert!

Anzeige
König Heinz van Bonn (3.von links) mit seiner Königin Andrea Heyers eingerahmt von Präsident Markus Kellings (links) und Vizepräsident Mike Ingenfeld. (Foto: privat)

Mit dem Biwak startete das Schützenfest der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost. Beim Kinderschießen konnte sich Eva Dickerboom mit dem entscheidenden Schuss gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und wurde somit Kinderschützenkönigin 2016.

Menzelen. Nach dem Preisschießen wurde es auch bei den „Großen“ ernst. Nachdem der Major Daniel Vennemann hatte antreten lassen, fanden sich mit Heinz van Bonn und Rainer van Cleff zwei Königsaspiranten. Nach einem spektakulären Duell der beiden, gelang es schließlich Heinz van Bonn mit dem 105. Schuss das letzte verbliebene Stück Rumpf von der Vogelstange zu schießen und damit neuer Schützenkönig zu werden. Zu seiner Königin erkor er Andrea Heyers. Gegen 19.30 Uhr marschierten der neue König nebst Königin sowie alle Schützen gemeinsam zum Vereinslokal um dort bei der „After-Shoot-Party“ das Königspaar zu feiern. Die Party lief bei ausgelassener Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Kirmeseröffnung


Nach dem gelungenen Auftakt wird das große Fest der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost - St. Michael 1683 - St. Walburgis 1912 am kommenden Wochenende fortgesetzt.
Beginn ist mit der offiziellen Kirmeseröffnung am Freitag, 9. September, ab 19.30 Uhr am Marktplatz in Menzelen-Ost. Im Anschluss daran findet die bei Jung und Alt beliebte Schlagernacht im Festzelt statt.
Während sich am Samstag , 10. September, die Schützen bereits ab 15.30 Uhr auf den Weg machen, um mit einem großen Festumzug das Königspaar abzuholen, erfolgt die Vorstellung des Königspaares nebst Throngefolge um 18.15 Uhr auf dem Marktplatz. Daran schließt sich die Parade an, welche mit dem Einmarsch ins Festzelt gegen 19 Uhr endet. Als stimmungsvoller Höhepunkt folgt der Krönungsball, welcher in diesem Jahr wieder durch die Live-Band „Herzschlag“ begleitet wird.

Familien-Zeit


Der Schützenfest-Sonntag startet mit einem Festhochamt um 9.30 Uhr in der St. Walburgis Kirche zu Menzelen, mit der anschließenden Gefallenenehrung am Ehrenmal. Ab 15 Uhr heißt es dann endlich wieder: Familien-Zeit! Beim großen Kirmes- und Familiennachmittag warten eine Menge Programmpunkte auf die Kleinen und Großen: Der Nachmittag, der von der KjG-Menzelen, der Grundschule Menzelen und den MusiKids des Musikvereins mitgestaltet wird, bietet neben Freifahrten für die Kinder auch die alljährlich gut besuchte Cafeteria sowie eine Tombola.
Am Montag findet dann nach einem Wortgottesdienst um 10 Uhr im Festzelt ein gemeinsames Frühstück mit anschließendem Kirmesausklang statt. Das Schützenfest endet schließlich am Dienstag, 13. September, mit dem um 15 Uhr von der KAB St. Josef Menzelen veranstalteten Seniorennachmittag im Festzelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.