Jahresausklang bei den Birtener Schützen

Anzeige
Birten – In der ersten Adventswoche klang das Schützenjahr für die Birtener Bürgerschützen - wie
gewohnt - mit einem gemütlichen Nikolausschießen bei Kakao und Weckmännern aus.
Der 1. Vorsitzende Stefan Decken freute sich, 16 Schützen mit Ihren Familien begrüßen zu dürfen.
In 2 Durchgängen wurden die Preise ausgeschossen, wobei mit Willi Classen und Dietmar
Leyendecker zwei langjährige Mitglieder die jeweils ersten Plätze belegten. Das 30jährige
Schießgruppenbestehen wurde zum Anlass genommen, einen weiteren Preis ausschießen zu dürfen.
Da Dietmar Leyendecker an diesem Abend eine Glückssträhne sein eigen nennen durfte, nahm er
auch diesen Preis mit nach Hause. Der Verein nutzte diesen Rahmen, um sich bei den ehemaligen
Schießgruppenleitern mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu bedanken. Als dieser Abend für alle zu
Ende ging war wieder mal allen klar – in Birten kann man gut feiern und alle werden im nächsten Jahr
wieder dabei sein. Der Vorstand des Bürgerschützenvereins Birten e.V. wünscht alle Birtenern ein
schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.