Kinderschützenfest Victor'sse Xanten

Anzeige
Mit dem Kinderschützenfest beginnen die Xantener Victor’sse die Feierlichkeiten zu ihrem diesjährigen Schützenfest. Norbert Bullmann, Oberst der Victor’sse, hat zusammen mit seiner Frau Jutta und dem Vorbereitungsteam, für das traditionelle Fest ein neues Konzept ausgearbeitet.
Der Veranstaltungsort ist am Sonntag, 09. Juni der Platz an der Zentralen Schießanlage Fürstenberg in Xanten. Eingeladen sind alle Kinder, egal ob sie oder ob die Eltern der St.Victor-Bruderschaft angehören oder nicht.
Ab 11:00 Uhr findet das Kompanie- und Bataillonsschießen der Victor’sse auf der Schießanlage statt, ab 12:30 Uhr Mittagessen und ab 13:00 Uhr Armbrustschießen „Kleiner König“ der ehemaligen Könige/Innen, sowie des Vorstandes der Bruderschaft.
Ab 15:00 Uhr startet das Kinderfest mit Spielständen, Cafeteria, Waffel-, Grill- und Getränkeständen. Bei einer großen Tombola können Lose gekauft werden und viele schöne Preise stehen zur Auswahl.
Die Kinder ermitteln mit der Armbrust auf den Holzvogel die Preisträger und aus den Reihen der Vereinskinder wird der Kinderkönig bzw. die –königin ermittelt.
Für den Kinderthron stehen besondere Geschenke zur Verfügung.
Der Bundesspielmannszug St.Victor ist dabei und sorgt für die musikalische Begleitung.
Es wird ein buntes und fröhliches Fest für Teilnehmer und Zuschauer, die Erlöse kommen der Schützenjugend zu gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.