Nachrichten

Blaulicht
Düsseldorf: Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Stellen im Stadtgebiet sind Geschwindigkeitskontrollen durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes möglich. Hier eine Übersicht über die Kontrollpunkte in der kommenden Woche.

Düsseldorf: Geschwindigkeitskontrollen der Stadt vom 28. Juni bis zum 4. Juli
Achtung, hier wird geblitzt!

Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Stellen im Stadtgebiet sind Geschwindigkeitskontrollen durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes möglich. Hier eine Übersicht über die Kontrollpunkte in der kommenden Woche: Von Volker Paulat - Montag, 28. Juni: Benrather Schloßufer, Helmholtzstraße, Bilker Allee, Am Steinebrück, Am Hackenbruch, Merowingerstraße. - Dienstag, 29. Juni: Eulerstraße,...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 24.06.21
Ratgeber
Oberbürgermeister Bernd Tischler hat gemeinsam mit Vertretern der Diakonie und Superintendenten Steffen Riesenberg die Grundsteinlegung nachgeholt. Foto: Stadt Bottrop
2 Bilder

Neubau in Bottrop bietet zukünftig 140 Beschäftigten Platz
Richtfest der neuen Rheinbabenwerkstatt

Bottrop. Da aufgrund der Corona-Pandemie eine richtige Grundsteinlegung nicht stattfinden konnte, wurde diese heute kombiniert mit dem Richtfest abgehalten. Oberbürgermeister Bernd Tischler freut sich über den Neubau, der zukünftig 140 Beschäftigten Platz bietet: "Behinderte Menschen wollen kein Mitleid - was sie benötigen, ist Selbstbestimmung und Verständnis, Teilhabe und Förderung. Sie benötigen eine Aufgabe, die ihnen vermittelt, dass sie wichtig sind." Neben den Produktionshalle, die auf...

  • Bottrop
  • 24.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Auf dem Foto zu sehen sind (von links nach rechts) Anja Paul, Alina Przybyl, Vivien Rettberg, Lorena Quarrato und Timo Wirgs. Foto: Stadt

Jugend- und Auszubildendenvertretung
Neues Team für die Gladbecker Jugend

Bei der Stadtverwaltung Gladbeck fand nun die Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung statt. Die Wahlbeteiligung fiel dabei in Pandemie-Zeiten mit 66 % vergleichsweise hoch aus. Diese stärkt der jungen Interessensvertretung den Rücken und steigert zudem die Motivation für weitere zwei Jahre engagierter Mitbestimmungsarbeit. Bei der konstituierenden Sitzung wurde Vivien Rettberg als Vorsitzende im Amt bestätigt. Ihre Stellvertreterinnen sind Lorena Quarrato und Alina Przybyl. Komplettiert...

  • Gladbeck
  • 24.06.21
Politik

Antrag der SPD und CDU im Rt der Stadt Lünen
Wiederaufnahme des Betriebes der Radstation am Verkehrshof Brambauer ab 2022

SPD und CDU im Rat der Stadt Lünen sprechen sich für eine Wiederaufnahme des Betriebes der Radstation in Brambauer aus. Einen entsprechenden Antrag hat die Kooperationsgemeinschaft in den zuständigen Ausschuss UKM eingebracht. „Eine der wichtigsten Fragen dieser Zeit ist der Klimaschutz. Durch die stetige Erhöhung der Attraktivität des Radfahrens in Lünen, leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende. Der Rat der Stadt Lünen hat am 11.07.2019 den Klimanotstand ausgerufen. Dies bringt...

  • Lünen
  • 24.06.21
Ratgeber
Die Vestische legt beim Fahrplanwechsel zum 3. Juli (Samstag) den Fokus auf Recklinghausen und das Ostvest. Die Verbesserungen betreffen aber das gesamte Bedienungsgebiet des Nahverkehrsunternehmens aus Herten.

Nahverkehrsunternehmens aus Herten, Vestische, setzt Fahrplanwechsel zum 3. Juli (Samstag) um
Fahrplanwechsel in Herten

Pünktlicher, zielgenauer – und vorbereitet auf eine höhere Auslastung: Die Vestische legt beim Fahrplanwechsel zum 3. Juli (Samstag) den Fokus auf Recklinghausen und das Ostvest. Die Verbesserungen betreffen aber das gesamte Bedienungsgebiet des Nahverkehrsunternehmens aus Herten. Der SchnellBus 24 fährt künftig in Recklinghausen über die Haltestellen „RE Hbf Osteingang“ sowie „Campus Blumenthal“ und benutzt dabei die neu gebaute Ludwig-Erhard-Allee. Dadurch entstehen für Schüler aus dem...

  • Herten
  • 24.06.21
LK-Gemeinschaft
Foto: Kimberly Pricking

„Die Wilde 13“ lädt ein zum Familienausflug
Spaß auf dem Ponyhof

Iserlohn. Das städtische Familienzentrum "Die wilde 13" in Hennen (Rauhkampweg 2) lädt am Samstag, 26. Juni, alle Familien herzlich ein zu einem Ausflug mit Spaziergang zum Ponyhof Bockelühr. Los geht’s um 13 Uhr. Der Ausflug endet gegen 18 Uhr. Interessierte Familien erhalten weitere Informationen und können sich anmelden unter der Rufnummer 02304 / 50342. Ansprechpartnerinnen sind Birgit Pfeifer-Graumann und Katja Diedrigkeit.

  • Iserlohn
  • 24.06.21
Vereine + Ehrenamt
Ein Bild von der letzten Fahrrad-Meisterschaft in 2019 (Archivfoto).

In der Jugendverkehrsschule am Fredenbaum-Park
ADFC ermittelt "Meister auf dem Fahrrad"

Der Kreisverband Dortmund im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) informiert, dass die Dortmunder Stadtmeisterschaft „Meister auf dem Fahrrad“, die noch im vergangenen Jahr coronabedingt ersatzlos abgesagt worden ist, planmäßig am Sonntag, 27. Juni, ab 9 Uhr, in der Jugendverkehrsschule im Fredenbaum-Park, Münsterstr. 270, am Rande Lindenhorsts stattfindet. Die Veranstalter um den ADFC bitten die Kinder, ihre persönliche Einladung, ihren Fahrradhelm und möglichst auch ihr eigenes Fahrrad...

  • Dortmund-Nord
  • 24.06.21
Blaulicht
Der Bereich ist bald probeweise für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Klever Straße in Xanten wird abschnittweise ab Juli gesperrt
Probelauf entscheidet über weiteres Vorgehen / Platz für Außengastronomie bleibt erhalten

Der Rat der Stadt Xanten hat die Verwaltung mit der Prüfung beauftragt, ob die Klever Straße zwischen Mitteltor und Klever Tor dauerhaft in eine Fußgängerzone umgewandelt werden kann. Um Erfahrungen mit der Sperrung zu sammeln wird die Klever Straße in den nächsten Wochen zeitweise für den motorisierten Verkehr gesperrt: Mittels Pressemitteilung informiert die Stadtverwaltung über diese konkreten Änderungen: 1. Im Juli 2021 werden an allen Wochenenden beide Teilstücke der Klever Straße für den...

  • Xanten
  • 24.06.21
Politik
Paul Ziemiak wurde online zur Jahreshauptversammlung der CDU Hemer geschaltet.
2 Bilder

Jahreshauptversammlung der CDU Hemer
Paul Ziemiak zuversichtlich für kommenden Wahlkampf

HEMER. Am Donnerstag, 17. Juni, fand unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaschutzverordnung im alten Casino Hemer die Jahreshauptversammlung der CDU Hemer statt. Der Vorsitzende der CDU Stadtverband Hemer Martin Gropengießer hieß gemeinsam mit dem CDU Generalsekretär Paul Ziemiak, MdB, die zahlreich erschienen Parteimitglieder herzlich willkommen. Martin Gropengießer ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die wichtigsten Punkte der Vorstandsarbeit in den vergangenen zwei Jahren ein. Ein...

  • Hemer
  • 24.06.21
Ratgeber
Die Albert-Einstein-Realschule an der Gleiwitzstraße 200 in Scharnhorst (Archivbild).

Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst
Freiwilligen-Dienstleistende gesucht

Die Scharnhorster Albert-Einstein-Realschule (AER), Gleiwitzstr. 200 sucht Schulabgänger zum Einsatz in der Erprobungsstufe, die im Rahmen vom Bundesfreiwilligendienst als Klassenhelfer, zusätzlicher Lernbegleiter und Bezugsperson in fünften Klassen Schüler/innen unterstützen wollen. „Dabei wachsen die Klassenhelfer-Freiwilligendienstleistenden an den Aufgaben, können auch ihr Potenzial weiter entfalten und gewinnen auch mehr Klarheit über ihre eigene berufliche Zukunft“, so die Schulleitung...

  • Dortmund-Nord
  • 24.06.21
KulturAnzeige

Krebsvorsorge: 17 Prozent Corona-Rückgang in NRW
DAK-Sonderanalyse verzeichnet besonders starken Rückgang bei Hautkrebs-Untersuchungen

Die Corona-Pandemie hat in Nordrhein-Westfalen zu einem deutlichen Rückgang der Krebsvorsorge geführt. So wurden von Januar bis September 2020 im Vergleich zum Vorjahr 17 Prozent weniger Screenings in nordrhein-westfälischen Arztpraxen durchgeführt. Das zeigt eine DAK-Sonderanalyse von ambulanten Abrechnungsdaten der Jahre 2019 und 2020. Bei Hautkrebs-Untersuchungen war der Rückgang in NRW mit 28 Prozent besonders stark. Mammographie-Screenings sanken um 15 Prozent, Prostata-Screenings um zwölf...

  • Bottrop
  • 24.06.21
Ratgeber

Aktuell 379 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 6 - Bottrop liegt bei 4,3

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Mittwoch auf Donnerstag von 431 auf 379 (Stand: 24.06.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 108.943 auf 108.969 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 24.06.21
Ratgeber

BOCHUM + WATTENSCHEID: FALLZAHLEN BOCHUM VOM 23.06. 2021
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist heute wieder in Bochum auf 3,8 ( - 0,9 ) gesunken

Datenlage des Gesundheitsamtes Bochum Corona-Pandemie (letzte Aktualisierung: 24. Juni 2021) Bestätigte Fälle in Bochum 16.095+3 davon genesen 15.810+6 davon verstorben an Covid 19 164+0 davon verstorben mit Covid 19 76+0 Aktuell Infizierte in Bochum 45-3 davon in stationärer Behandlung 18+2 davon intensivmedizinisch 7+/-0 mit Beatmung 5+/-0 Durchgeführte Corona-Schutzimpfungen 331.037+4.653 1. Impfung195.541+1.156 2. Impfung135.496+3.497

  • Bochum
  • 24.06.21
Ratgeber
Träger des Familienzentrums ist der Caritasverband Dortmund.

Am 10. Juli im Familienzentrum an der Severingstraße in Scharnhorst
Info-Tag im Montessori-Kinderhaus der Caritas

Das Familienzentrum Montessori-Kinderhaus der Caritas, Severingstr. 27, stellt sich bei einem Info-Tag vor. Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihr Kind suchen, dürfen am 10. Juli von 10 bis 14 Uhr nun auch wieder persönlich in die Kindertageseinrichtung in Scharnhorst kommen und sich über die verschiedenen Angebote des Familienzentrums, das pädagogische Konzept, Tagesabläufe und vieles mehr informieren. Um allen notwendigen Hygienevorschriften zu entsprechen, ist für diesen Info-Tag eine...

  • Dortmund-Nord
  • 24.06.21
Kultur
Die südliche Giebelseite von Haus Wenge, die jetzt in der Dämmerung dank neuer Außenbeleuchtung erstrahlt.

Freude beim Heimat- und Kulturverein Lanstrop
Haus Wenge wird nun in der Dämmerung angestrahlt

Der Haus Wenge Heimat- und Kulturverein freut sich, dass die Außenbeleuchtung am ehemaligen Adelssitz an der Alekestraße am 17. Juni mit Einbruch der Dämmerung erstrahlte. Hierdurch werde eine Atmosphäre geschaffen, die dieses Kleinod im Dortmunder Nordosten besonders anziehend macht. "Lanstrop, ein richtig liebens- und lebenswerter Vorort, erhält dadurch eine weitere Attraktion", so Vereinsvorsitzender Willi Most. Zum Ende der letzten Legislaturperiode der Bezirksvertretung Scharnhorst wurden...

  • Dortmund-Nord
  • 24.06.21
Wirtschaft
Die Stadt Herten sucht noch engagierte Menschen für den Bundesfreiwilligendienst ab September 2021.

Stadt Herten sucht Engagierte und zuverlässige Menschen ab September 2021 / Jetzt auf freie Stellen bewerben!
Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Herten

Die Stadt Herten sucht noch engagierte Menschen für den Bundesfreiwilligendienst ab September 2021. Hier haben Jugendliche und Erwachsene bis 27 Jahren die Chance, Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Freie Stellen gibt es im Bereich der außerschulischen Bildung und Kultur. Bewerbungen können beim Personalamt der Stadt Herten eingereicht werden. Interessierte können sich für folgende Einsatzbereiche bewerben: CreativWerkstatt: Die CreativWerkstatt Jugendkunstschule für Kinder und...

  • Herten
  • 24.06.21
Blaulicht

Autos beschädigt, Bierflasche geklaut
Polizei nahm 17-Jährigen in Gewahrsam

Die Polizei hat am Mittwochmorgen, 23. Juni, in Unna einen 17-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche hatte gegen 5.30 Uhr in der Gertrudenstraße bei einem Pkw die Seitenscheibe eingeschlagen und aus einer Bierkiste, die sich im Fahrzeug befand, eine Flasche entwendet. Mit dieser Flasche in der Hand lehnte er bei Eintreffen der Einsatzkräfte an dem beschädigten Wagen. Noch vor Ort gab er zu, für die Sachbeschädigung und den Diebstahl verantwortlich gewesen zu sein. Die Polizeibeamten...

  • Unna
  • 24.06.21
Ratgeber
Schulabgänger finden bei der Bundeswehr vielfältige Karrieremöglichkeiten.

Tipps für Schulabgänger
Infos zur Karriere bei der Bundeswehr

Märkischer Kreis. Am Dienstag, 29. Juni, informiert die Karriereberatung der Bundeswehr in einer Online-Veranstaltung zu Ausbildungs-, Studien- und Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr. Die Bundeswehr ist mit rund 185.000 Soldatinnen und Soldaten und über 55.000 zivilen Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber Deutschlands. Es bestehen vielfältige militärische und zivile Karrieremöglichkeiten beim Arbeitgeber Bundeswehr. Informationen zu Offiziers-, Unteroffiziers- und...

  • Iserlohn
  • 24.06.21
Kultur
Die Sunlight Voices gestalten den Gottesdienst musikalisch

Nur nicht durchdrehen
In der Paul-Gerhardt-Kirche wird Gottesdienst gefeiert

Nach langer Zeit feiert die Evangelische Kirchengemeinde Königsborn am Samstag, 26. Juni, wieder einen Abendgottesdienst. In gemeinsamer Vorbereitung mit einem Ensemble des Gospelchors „Sunlight Voices“ steht in der Paul-Gerhardt-Kirche alles unter dem Thema „Nur nicht durchdrehen!“. Im Rhythmus des Lebens wechseln sich Phasen des Schwungs mit Pausen ab.  In diesem Gottesdienst verabschiedet die Kirchengemeinde auch ihre langjährige Küsterin Anette Luczak in den Ruhestand. Im Anschluss wird es...

  • Unna
  • 24.06.21
Sport
Jetzt mit Handball beginnen - beim TV Asseln.

Jugendliche Neueinsteiger gesucht
Handball: Training für Kondition und Teamfähigkeit

Die Handballabteilung des TV Asseln sucht Neueinsteiger im Jugendbereich. Gefragt sind die Jahrgänge 2009 bis 2017. Anfang August finden in der alten Sporthalle am Güningsweg 42-44 mehrere kostenlose, unverbindliche Probetrainings statt. Und darum gehts's: Wer Handball spielt, trainiert Kondition ebenso wie Koordination, Kraft und Teamfähigkeit. Für die ersten Schritte in den vielseitigen Mannschaftssport Handball stehen zwei Trainer zur Verfügung. Marc Glatthaar betreut die Jahrgänge...

  • Dortmund-Ost
  • 24.06.21
Kultur

Neue Pfarrerin stellt sich vor
Probepredigt und Vortrag in der Stadtkirche

Um sich offiziell der Evangelischen Kirchengemeinde Unna vorzustellen, hält Pfarrerin Christiane Medias am Samstag, 26. Juni, ab 15 Uhr eine Probepredigt.  Normalerweise gehört auch eine Probestunde im Konfirmandenunterricht zu der Vorstellung, die wird durch einen Vortrag ersetzt, den sie im Anschluss an den Gottesdienst hält. Bereits seit ein paar Monaten ist Pfarrerin Christiane Medias im Vertretungsdienst in der Kirchengemeinde tätig. Nun ist sie einzige Kandidatin auf die zur Besetzung...

  • Unna
  • 24.06.21
Kultur
Auch in diesem Jahr haben die Trickfilmer der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten wieder allen Grund zum Jubeln: Ihr Trickfilm „Der Schattenkönig“ belegte vor kurzem im landesweiten Wettbewerb „DrehMOMENTE“ den zweiten Platz.

Jugendkunstschule Herten auf der Erfolgsspur beim landesweiten Kurzfilmwettbewerb DrehMOMENTE NRW
Trickfilmer der CreativWerkstatt aus Herten belegen zweiten Platz

Auch in diesem Jahr haben die Trickfilmer der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten wieder allen Grund zum Jubeln: Ihr Trickfilm „Der Schattenkönig“ belegte vor kurzem im landesweiten Wettbewerb „DrehMOMENTE“ den zweiten Platz. Und selbst wenn die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie nur digital im Netz stattfinden konnte – über die wertvollen Preise haben sich die Beteiligten gefreut. Geschichte "Der Schattenkönig" Die Geschichte "Der Schattenkönig" haben sich die Acht- bis...

  • Herten
  • 24.06.21
Kultur
Claudia Schmidt kehrt zurück.

Pastoraler Raum Dortmunder Nord-Westen
Gemeindereferentin Claudia Schmidt kehrt zurück in den Norden

Von September an wird das Pastoralteam im neuen Pastoralen Raum Dortmunder Nord-Westen weitere Unterstützung erhalten. Nachdem das Erzbistum eine weitere Gemeindereferent*innen-Stelle ausgeschrieben hatte, konnte diese nun mit einer "alten Bekannten" besetzt werden: Gemeindereferentin Claudia Schmidt, die bis Mai 2020 im Pastoralverbund Eving-Brechten tätig und dann in den Pastoralen Raum Dortmund-Ost im Stadtbezirk Brackel gewechselt war, wo ihr nach eigenen Worten Corona das Ankommen...

  • Dortmund-Nord
  • 24.06.21
Ratgeber
3 Bilder

Erste Hilfe
Oder ...wenn schnelle Hilfe Leben rettet

Ist natürlich eine Auffrischung in Erste Hilfe sicherlich nicht das Schlechteste  . Denn  nur wer im Notfall weiß wie es geht ,kann Leben retten . Und nachdem wir alle sicherlich geschockt den Zusammenbruch eines EM Spieler miterlebt haben , wäre es schon wichtig und richtig ,über die Handgriffe Bescheid zu wissen, die nötig sind um Leben zu  retten . Denn wie richtige Herzmassage geht und wie ein  Defibrillator im Notfall eingesetzt werden muss,dass wissen sicherlich nur die wenigsten . Doch...

  • Velbert
  • 24.06.21
Ratgeber
Drei Kanaldeckel auf der Straße im „Im Emscherbruch“ in Herten-Süd müssen umgehend saniert werden, damit die Verkehrssicherheit aufrecht erhalten wird. Die Arbeiten finden in drei Bauabschnitten statt und dauern rund zwei Wochen an.

Instandsetzung an der Straße „Im Emscherbruch“ in Herten dauert rund zwei Wochen
Defekte Kanaldeckel im Kreisverkehr in Herten-Süd

Drei Kanaldeckel auf der Straße im „Im Emscherbruch“ in Herten-Süd müssen umgehend saniert werden, damit die Verkehrssicherheit aufrecht erhalten wird. Die Arbeiten finden in drei Bauabschnitten statt und dauern rund zwei Wochen an. Die ausführende Firma startet am Montag, 28. Juni, mit den Arbeiten. Eine Einschränkung im Durchgangsverkehr ist nicht zu vermeiden. Alle Betriebe des Gewerbegebietes bleiben immer anfahrbar. Zusammengefasst sind folgende Richtungen weiterhin befahrbar: Ewaldstraße...

  • Herten
  • 24.06.21
Sport
Das Sportamt der Stadt Herten hat an der Freizeitanlage Westerholt eine Verleihstation für Hertener Bürger sowie Gäste eingerichtet. Gegen Pfand geben die Platzwarte kostenlos Kleinstsportgeräte wie beispielsweise Fuß-, Volley- oder Basketbälle, Boccia-Spiele, Boule-Sets und Springseile an Interessierte aus.

Gegen Pfand können Interessierte in Herten ab sofort kostenlos Kleinstsportgeräte ausleihen
Sportangebot der Freizeitanlage Westerholt wird erweitert um Verleihstation für Bürger

In den letzten Wochen hat das Sportamt der Stadt Herten an der Freizeitanlage Westerholt eine Verleihstation für Hertener Bürger sowie Gäste eingerichtet. Gegen Pfand geben die Platzwarte kostenlos Kleinstsportgeräte wie beispielsweise Fuß-, Volley- oder Basketbälle, Boccia-Spiele, Boule-Sets und Springseile an Interessierte aus. Zudem wurde in der vergangenen Woche eine neue Tischtennisplatte geliefert und aufgebaut. Tischtennisschläger und Bälle sind ebenfalls am Verleih erhältlich. Als Pfand...

  • Herten
  • 24.06.21
Natur + Garten
5 Bilder

Natur fängt vor der Haustür an
Heute ist "Schluss mit Spargel"

Der Johanni(s)tag - Ende der Spargelernte Am 24. Juni wird der letzte Spargel gestochen, denn die Pflanze wird durch das ständige Abstechen ihrer jungen Triebe enorm geschwächt, bringt nicht mehr den gewünschten Ertrag und benötigt eine Pause zur Regeneration. Bei den ein bis drei Jahre alten Pflanzen soll sogar noch eher aufgehört werden. Nach 10 Jahren sind die Spargelpflanzen reif fürs komplette Umpflügen, da dürfte man ein bisschen länger ernten. Bis dahin sind die Wurzeln tief in die Erde...

  • Lünen
  • 24.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Hertener Sommerkino legt ein weiteres Jahr Pause ein. Unklare Pandemie-Situation erschwert die notwendige, frühzeitige Planung. Daher fördern die Hertener Stadtwerke und AGR im Ausgleich die Hertener Vereine und soziale Einrichtungen.

Hertener Stadtwerke und AGR fördern im Ausgleich die Hertener Vereine und soziale Einrichtungen: Jetzt bewerben!
Hertener Sommerkino legt weiteres Jahr Pause ein

Unklare Pandemie-Situation erschwert die notwendige, frühzeitige Planung. Daher fördern die Hertener Stadtwerke und AGR im Ausgleich die Hertener Vereine und soziale Einrichtungen. Die gesetzlichen Vorgaben für Großveranstaltungen wie das Hertener Sommerkino sowie die Vorlaufzeit für die Beantragung von Filmlizenzen ließen und lassen eine verlässliche Planung des Events nicht zu. Aus diesem Grund haben sich die Hertener Stadtwerke und die AGR gemeinsam entschlossen, auch in diesem Jahr das über...

  • Herten
  • 24.06.21
Natur + Garten
Die Kita-Kinder (Vorschule) besuchten ihr Patenpferd. Fotos: Pielorz
7 Bilder

Kita-Kinder im Glück: Erlebnispädagogik und mehr auf dem Rücken der Pferde
"Kleine Weltentdecker" auf dem Carlinenhof

Seit 2006 gibt es in Sprockhövel den Carlinenhof. Seit zwei Jahren ist er ein gemeinnütziger Verein, der intensiv mit den Jugendämtern, aber auch mit dem Frauenhaus im Ennepe-Ruhr-Kreis zusammenarbeitet. Auf dem Hof leben aktuell 12 Islandpferde, Ziegen, Hunde, Katzen und Hühner. Der Hof gehört Reitpädagogin Nicole Menger-Goltz, der gemeinnützige Verein hat ihn gepachtet. Gemeinsam mit ihrem Mann und weiteren helfenden Händen ermöglicht sie hier Menschen die Begegnung mit Pferden. Dabei geht es...

  • Sprockhövel
  • 24.06.21
Sport
Die Modern Line-Dance-Gruppe des Tanzsportclubes Schwarz-Silber Marl bei einer Vorführung: Spaß und Schwung sind angesagt.

Tanzen auch ohne Partner möglich - regelmäßig, freitags 16 Uhr - im Tanz-Sport-Zentrum in Marl-Brassert
TSC Schwarz-Silber Marl bietet Einstieg in Modern Line-Dance an

Tanzbegeisterte Frauen verzichten oft auf´s Tanzen, weil sie für den Paartanz keinen Partner finden. Anja Hoeft, Trainerin beim Tanzsportclub Schwarz-Silber Marl, kennt die elegante Lösung des Problemes: „Es ist nur zu gut verständlich, dass Modern Line-Dance so großen Anklang findet, denn es wird ohne Partner getanzt!“ Regelmäßig, freitags um16 Uhr, trifft sich eine Gruppe von Frauen im Tanz-Sport-Zentrum des TSC (Goethestraße 37, Marl-Brassert) und tanzt nach flotten Rhythmen. „Wer bei...

  • Marl
  • 24.06.21
Kultur
Norbert Labatzki und die Bandoneon-Freunde Essen freuen sich auf Publikum und Tänzer in der Manege. Foto: Lena

Mit den Bandoneon-Freunden Essen und Norbert Labatzki
Eröffnungsmilonga im Zirkuszelt

Die Bandonion-Freunde Essen und Norbert Labatzki freuen sich riesig, endlich wieder Musik machen zu dürfen. Am Donnerstag, 8. Juli, starten sie im Zelt des Circus Probst an der Feldmarkstraße 209 mit ihrer Eröffnungsmilonga. Das ist nicht nur etwas für Tango-Tänzer sondern für alle, die nach der langen Durststrecke jetzt wieder Lust auf ein paar schöne Stunden in einer wunderschönen ungewöhnlichen Umgebung mit netten Leuten bei kleinen Erfrischungen, leckeren Snacks und schöner Musik haben...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.21
Politik
12 Bilder

In Regenbogenfarben

Gestern Abend leuchtete der Stadtwerketurm und die MSV-Arena für Toleranz und Vielfalt in Regenbogenfarben.

  • Duisburg
  • 24.06.21
Kultur
2 Bilder

ZEIGT ZUSAMMENHALT!
SHALOM SELFIE

Der hebräische Willkommensgruss "Shalom" wird im Deutschen oft mit "Friede" übersetzt. Die Stadt Köln, die Synagogen-Gemeinde Köln und das Kölner Forum für Kultur im Dialog e.V. rufen unter dem Motto SHALOM SELFIE - Zeigt Zusammenhalt dazu auf, ein Zeichen zu setzen für eine offene, bunte Gesellschaft, die zusammenhält. Als Zeichen gegen Antisemitismus und für ein friedliches Miteinander kann jeder mitmachen und ein Teil des XXL-Fotomosaik werden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind...

  • Oberhausen
  • 24.06.21
Sport
Mit einem klassischen Schleifen-Scherenschnitt übergaben Rektorin Angela Harzer (Mitte) und die Vorsitzende des Fördervereins, Gesine Löhr, die Fußballtore auf dem Schulhof ihrer Bestimmung.

Katharinenschule
Förderverein bringt Nachwuchs in Bewegung

Es ist ein Zufall, aber es passt gut. Während der Fußball-Europameisterschaft konnte die Vorsitzende des Fördervereins an der Katharinenschule, Gesine Löhr, den dort fürs Leben lernenden Kindern zwei Fußballtore übergeben. Wer weiß. Vielleicht werden wir das eine oder andere Mädchen oder den einen oder anderen Jungen, der jetzt während der Pausen oder nach Schulschluss auf dem Schulhof an der Frühlingstraße kickt, eines Tages als Fußballnationalspielerin oder als Fußballnationalspieler...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.06.21
Wirtschaft
Zu sehen ist Dr. Jens-Peter Stahl, Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie im Klinikum Dortmund.

Unfallklinik arbeitet konstant - gegen den Trend
Versorgung gesichert

In der Pandemie hat die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Klinikums Dortmund ihre Spitzenarbeit in der Riege deutscher Unfallkliniken behaupten können. Während andere große Unfall-Versorger sogar einen Rückgang von über 30 Prozent an PatientInnen erlebt haben, blieb die Dortmunder Klinik trotz Corona unter erschwerten Bedingungen stabil auf dem Vorjahresniveau. „Wir hatten innerhalb von 30 Tagen teilweise so viele Patientinnen und Patienten notfallmäßig wie andere...

  • Dortmund-City
  • 24.06.21
Reisen + Entdecken
Vorerst gelten die bisherigen Verkehrsregeln. Sobald die Markierung und Beschilderung in den nächsten Wochen folgt, werden die ersten Teilabschnitte zur Fahrradstraße.
Video 2 Bilder

Freigabe erster Teilabschnitte des Radschnellweg Ruhr im Kreuzviertel - Markierungen folgen
Ein Stückchen RS1

Die Bauarbeiten hatten am 19. April 2021 begonnen. Die ersten beiden Teilabschnitte der Sonnenstraße bis zum Sonnenplatz zwischen den Einmündungsbereichen Arneckestraße und Große Heimstraße konnten am Donnerstag (17.6.) für den Verkehr freigegeben werden. In den kommenden Wochen dürfen sich die Dortmunder auf den Abschluss der Arbeiten in diesem Bereich freuen: Mit der Beschilderung als Fahrradstraße, der charakteristischen grünen Fahrbahnrandmarkierung und zu guter Letzt den RS1-Piktogrammen...

  • Dortmund-City
  • 24.06.21
Ratgeber
Blutkonserven werden gerade in der Sommerzeit immer wieder knapp.

"Sommerloch": Blutspende des Klinikums Dortmund ruft zum Spenden auf
Auch frisch Geimpfte kommen infrage

Blut wird immer benötigt, aber besonders im Sommer klafft ein Loch in den Beständen der Konserven. Die hauseigene Blutspende des Klinikums lädt deshalb alle potentiellen Spender, die sich fit fühlen, in die Alexanderstr. 6-10 ein, damit es nicht zu Versorgungsengpässen kommt. „Schon jetzt fahren viele in den Urlaub und die Ferienzeit kommt auch bald“, sagt Priv.-Doz. Dr. Uwe Cassens, Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin im Klinikum. „Somit fallen viele Konserven aus, die wir für...

  • Dortmund-City
  • 24.06.21
Sport

Großer Andrang beim Gahlener Sommerturnier 2021 präsentiert von der Volksbank Schermbeck
Der Beginn der Gahlener Turniersaison steht unmittelbar bevor: am kommenden Wochenende (26./27. Juni 2021) lädt der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen nach langer Zeit zum ersten Amateur Turnier ein.

Lange war es ruhig im Reitsportzirkus, denn die COVID-19 Pandemie beeinflusste in den letzten Monaten nicht nur den Turniersport, sondern vor allem den Trainingsbetrieb. Wie die Vorsitzende des Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen Christiane Rittmann erzählt, war die schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes vor einigen Wochen ein ganz wichtiger Meilenstein für unsere Aktiven. Doch nicht nur die COVID-19 Pandemie machte dem Reitsportzirkus in den vergangenen Monaten das Leben schwer. Eine...

  • Schermbeck
  • 23.06.21
Politik
Mieter haben keinen Einfluss auf die Modernisierung einer Heizungsanlage - müssen aber nach der "sozialen" Ansicht der bürgerlichen Parteien die vollen Heizmehrkosten durch die CO 2 - Abgabe zahlen!

CO 2 - Preis
Abwälzung ausschließlich auf die Mieter

Durch die eingeführte CO 2 - Steuer ergibt sich ein weiteres Beispiel für die Abwälzung von Kosten von "oben nach unten".  Die höheren Preise für das Heizen mit Öl oder Gas sollen ausschließlich von den Mietern getragen werden. Ursprünglich hatten sich die Staatssekretäre aller Ministerien (auch von CSU "Bau" von Horst Seehofer und "Wirtschaft" von Peter Altmaier CDU nach langem Hin- und Her darauf verständigt, dass Mieter und Vermieter die Mehrkosten für den seit 1.1.2021 geltenden CO2- Preis...

  • Bochum
  • 23.06.21
Kultur
Thorsten Kestner (re.) erhält aus den Händen vom Lions-Präsidenten Tomás Stanke (li.) und vom Past-Präsidenten Dr. Udo Polenske den "Hattinger Löwen" des Jahres 2020.
6 Bilder

Preisverleihung des Lions-Clubs Hattingen-Ruhr
Thorsten Kestner erhält den „Hattinger Löwen“

Am Mittwochabend wurde in der St. Georgs-Kirche der vom Lions-Club Hattingen gestiftete Hattinger Löwe verliehen. Pandemiebedingt erfolgte die Übergabe des Hattinger Löwen für das Jahr 2020 erst jetzt. Thorsten Kestner von der Paasmühle ist der Preisträger. Er darf sich über die Skulptur und über 2.500 Euro Preisgeld freuen. Die St. Georgs-Kirche war festlich geschmückt, als der derzeitige Präsident des Hattinger Lions Clubs, Tomás Stanke, die 50 geladenen Gäste begrüßte. Der Hattinger Löwe...

  • Hattingen
  • 23.06.21
Sport

Iserlohn Kangaroos
Eigengewächse Pavljak und Trettin stoßen zum ProB-Team

Mit David Pavljak (17) und Linus Trettin (16) stoßen zwei talentierte Eigengewächse zum Kader von Headcoach Dennis Shirvan. Die beiden Perspektivspieler werden in der 2. Regionalliga und der NBBL Spielpraxis sammeln und versuchen, sich im Training mit dem ProB-Team für ihre ersten Minuten in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu empfehlen. Ex-Coach Dragan Torbica und der frisch verabschiedete Jugendkoordinator Milos Stankovic erkannten bereits früh das Talent der beiden Eigengewächse. Und...

  • Iserlohn
  • 23.06.21
  • 1
Sport

Iserlohn Kangaroos
Alex Möller: „Will sehen, was wir gemeinsam erreichen können“

Big Man Alexander Möller bleibt ebenfalls Teil der Kangaroos-Familie. In der Saison 2021/22 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wird er erneut das Trikot der Waldstadt-Basketballer tragen. Warum er bleibt, dafür hat er gute Gründe. Und er hat auch Ziele, die er mit seinem Team erreichen möchte. „Wir sind begeistert, dass mit Alex der mittlerweile neunte (!) Spieler sich für eine weitere Saison mit den Kangaroos entschieden hat. Für uns ist es sehr wichtig, dass die Spieler sich wohlfühlen...

  • Iserlohn
  • 23.06.21
Fotografie
*Viellfalt, Toleranz und Respekt - Münster ist bunt* 🌈
- Auf dem Prinzipalmarkt 🏨
- Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern 📷
12 Bilder

Vielfalt, Toleranz und Respekt - Münster ist bunt*

*Vielfalt, Toleranz und Respekt - Münster ist bunt* "Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung." Jean-Jacques Rousseau „Echte Toleranz ist nicht möglich ohne Liebe.“ Albert Schweitzer - Fotos/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern

  • Hagen
  • 23.06.21
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.