Nachrichten

Ratgeber
Wegen der aktuell wieder ansteigenden Infektionszahlen wird die Probeentnahmestelle (PCR-Teststelle) des Kreises Mettmann in Velbert (Friedrichstraße 79) nun auch wieder am Wochenende von 8.30 bis 16.30 Uhr öffnen.

Corona-Testangebot auch am Wochenende
PCR-Teststelle in Velbert weitet Öffnungszeiten aus

Wegen der aktuell wieder ansteigenden Infektionszahlen wird die Probeentnahmestelle (PCR-Teststelle) des Kreises Mettmann in Velbert (Friedrichstraße 79) nun auch wieder am Wochenende von 8.30 bis 16.30 Uhr öffnen. Die Probeentnahmestellen haben wie folgt geöffnet: Haan (Kaiserstraße 10-14): Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr Langenfeld (Hauptstraße 70): Montag bis Sonntag 8.30 bis 16.30 Uhr Ratingen (Halskestraße 5a): Montag bis Sonntag von 8.30 bis 16.30 Uhr Velbert (Friedrichstraße...

  • Velbert
  • 07.07.22
Blaulicht
Auf der Hindenburgstraße in Richtung Wesel ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Radfahrer verletzte. Foto: Polizei

Verkehrsunfall in Voerde
Nach Zusammenstoß einfach weitergefahren

In Voerde stürzt ein Mann vom Rad und die Autofahrerin fährt weg. Wie kommt´s? Der 57-jährige Mann aus Wesel war am Mittwoch, 6. Juli, um 14.30 Uhr mit seinem Rad auf dem Radweg der Hindenburgstraße in Richtung Wesel unterwegs. Im Einmündungsbereich Hindenburgstraße/Poststraße kam es zum Zusammenstoß mit einer unbekannten Autofahrerin, die von der Poststraße nach links in die Hindenburgstraße einbiegen wollte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. Die Frau fuhr einfach weiter,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.07.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Patientenverfügung
Vortrag zur Vorsorge im gesundheitlichen Ernstfall

Für viele Menschen sowie auch ihren Angehörigen ist die Vorsorge ein ernstes Thema, denn Angehörige können nicht automatisch Entscheidungen treffen. Daher lädt die AWO am Dienstag, 12. Juni, um 15 Uhr in die Solinger Straße 111, Eingang Grünstraße, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Patientenverfügung" ein. Es werden Hilfestellungen gegeben, wie Wünschen und Vorstellungen Ausdruck verliehen werden kann. Fragen sind bei dieser Info-Veranstaltung herzlich willkommen. Die Vorträge...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.22
Ratgeber
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit  der Verkehrsteilnehmer.

"BoP" steht dieses Mal in Velbert
Geschwindigkeits-Messungen im Kreis Mettmann

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig unter anderem auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit  der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 11. Juli: Velbert-Langenberg: Balkhauser Weg, Hattinger Straße Velbert-Mitte: Poststraße,...

  • Velbert
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
Das Haus Marienfried feiert am Freitag, 16. September, das 60-jährige Bestehen. Foto: Altenheim Marienfried

60-jähriges Bestehen
Haus Marienfried feiert Jubiläum

Das Haus Marienfried wurde 1962 in Betrieb genommen und auch heute noch - 60 Jahre später - ist das Haus im Stadtteil Horst integriert und bietet 107 Bewohnern, 12 Mietern und ca. 120 Mitarbeitern Lebensmittelpunkt und Arbeitsplatz. Am Freitag, 16. September, soll das Jubiläum ab 15 Uhr gefeiert werden.  Gelsenkirchen. Da es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschätzbar ist, wie sich die Pandemie bis dahin entwickelt, sodass sich die Feier dazu ausschließlich an alle aktuellen und ehemaligen...

  • Gelsenkirchen
  • 07.07.22
Blaulicht
Am Dienstagabend fing in Kesbern neben einem Bauernhof ein Heuballen an zu brennen. Foto: Frank Brenscheidt Berufsfeuerwehr Iserlohn Pressestelle
5 Bilder

Feuerwehr Märkischer Kreis
Bauernhof in Kesbern fällt Flammen zum Opfer

Iserlohn. Am Dienstag, 5. Juli, gegen 20.40 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn ein brennender Stapel Heuballen, der sich unmittelbar an einem Gebäude befand, gemeldet. Da sich die Einsatzadresse im Ortsteil Kesbern befand, wurde zusätzlich zu dem Löschzug der Berufsfeuerwehr und der örtlich zuständigen Löschgruppe Stadtmitte, auch die so genannte Wasserversorgungskomponente Tank Nord beim ersten Alarm mit alarmiert. Dem ersteintreffenden Einsatzleiter stellte sich die...

  • Iserlohn
  • 07.07.22
Blaulicht
Ein Fahrradfahrer stürzte mit 1,06 Promille in Langenfeld.

Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr
Radler mit 1,06 Promille gestürzt in Langenfeld

Unter Alkoholeinfluss gestürzt ist ein 54-jähriger Mann aus Hilden mit seinem Fahrrad am Dienstag, 5. Juli, in Langenfeld-Immigrath. Er wurde leicht verletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 20 Uhr war ein 54-jähriger Mann aus Hilden mit seinem Fahrrad auf der Solinger Straße in der Langenfelder Innenstadt unterwegs, als er plötzlich mit seinem Rad stürzte und sich dadurch leicht verletzte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeisterin Karin Welge, überreichte Helmut Barek nach ihrer Laudatio persönlich den Sicherheitspreis. Fotos (2): Verkehrswacht Gelsenkirchen
2 Bilder

18. "Sicherheit im Straßenverkehr"-Tag
Helmut Barek erhält Sicherheitspreis

Mitte Juni hatte die Ordnungspartnerschaft „Sicherheit im Straßenverkehr“ ihren 18. Sicherheitstag im Areal des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen durchgeführt. Neben vielen Beratungsangeboten zur persönlichen Sicherheit der zahllosen Besucher gab es auch ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Traditionsgemäß werden Bürger*innen, die sich mit Maßnahmen oder Aktionen um die Sicherheit im Straßenverkehr besonders verdient gemacht haben, den Sicherheitspreis „Tim und Lisa Award“ verleihen....

  • Gelsenkirchen
  • 07.07.22
Blaulicht
Ein junger Mann wurde dabei beobachtet, wie er gerade die Außenwand einer Langenfelder Unterführung zwischen der Treibstraße und der Straße An der Linde in Berghausen großflächig mit grüner Farbe besprühte.
2 Bilder

Auf frischer Tat beim Graffiti sprayen beobachtet
Berghausener Unterführung ist nicht für Graffiti-Sprayer freigegeben - Sachbeschädigung

Einen jungen Mann, der gerade die Außenwand einer Langenfelder Unterführung zwischen der Treibstraße und der Straße An der Linde in Berghausen großflächig mit grüner Farbe besprühte, beobachtete eine Zeugin am Dienstag, 5. Juli, gegen 5.20 Uhr. Über den Notruf meldete sich diese bei der Polizei. Noch während die sofort entsandten Einsatzkräfte der Langenfelder Polizei zum Tatort unterwegs waren, meldete die Zeugin, dass der von ihr gut beschriebene Sprayer sein Wirken plötzlich eingestellt habe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
Das Team des Pflegekinderdienstes der Stadt Dinslaken sucht nach Pflegeeltern. Foto: Elke Brochhagen

Aufruf: Pflegeeltern gesucht
Wenn Kinder ein neues Zuhause benötigen

Das Team des Pflegekinderdienstes der Stadt Dinslaken sucht Paare oder Einzelpersonen, die sich vorstellen können, ein Kind als Pflegekind dauerhaft oder vorübergehend bei sich aufzunehmen. Ein Pflegekind ist ein Kind, das dauerhaft oder vorübergehend nicht in seiner Herkunftsfamilie leben kann und ein neues Zuhause benötigt. Die leiblichen Eltern sind aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Lage, für ihre Kinder zu sorgen. Wenn Kinder aus unterschiedlichen Gründen ihre Herkunftsfamilie...

  • Dinslaken
  • 07.07.22
Kultur
Einladungsflyer

Projekte der Freien Uni Oberhausen
Ausstellungseröffnung und Debattierclub

Kunstfreiheit steht im Mittelpunkt des Debattierclubs, der für Samstag, 9. Juli, ab 19 Uhr von der Freien Uni Oberhausen im Leerstand am Hauptbahnhof Oberhausen organisiert wird. Kunst verbindet, Kunst trennt, reißt Grenzen nieder oder manifestiert diese. Worüber sich die meisten Menschen einig sind, ist die unbestrittene Kraft wie auch Macht, die von Kunst ausgehen kann, und die immer auch die Möglichkeit eines Machtmissbrauchs mit sich bringt. Gerade im Kontext der aktuellen Skandale rund um...

  • Oberhausen
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
Die IGBCE Ortsgruppe Gelsenkirchen-Nord-West besichtigte im Rahmen ihrer dreitägigen Bildungsveranstaltung unter anderem die KZ Gedenkstätte Dachau. Foto: U.Tonkel

"Nie wieder"-Besuch in Dachau
IGBCE Ortsgruppe auf Bildungsausflug

Die Gewerkschaftler der IGBCE Ortsgruppe Gelsenkirchen-Nord-West besichtigten vergangenen Monat im Rahmen ihrer dreitägigen Bildungsveranstaltung "Nie wieder"-Besuch die KZ Gedenkstätte Dachau, nordnordwestlich von München. Gelsenkirchen. Der Rundgang mit Martina Henrici führte die Gruppe durch die Stationen des unfassbaren Leidens. Durch das Tor "Arbeit macht frei", über Jourhaus, Bunker, Baraken bis hin zu den Krematorien-Gebäuden. Auch Heinrich König aus Gelsenkirchen musste dies 1941/42...

  • Gelsenkirchen
  • 07.07.22
Kultur
4 Bilder

Blick ins Fotoalbum
Brambauer früher und heute abgelichtet (5)

Das Foto heute zeigt einen Hauswirtschaftskurs um ca. 1925 an der Auguste-Viktoria-Schule, die heute Wittekindschule heißt. Auf dem Foto sieht man auch die junge Hilde S., die 1936 aus der katholischen Kirche austreten musste, weil sie einen protestantischen jungen Mann heiraten wollte und solche "Mischehen", die zu dieser Zeit etwa 10 % der Eheschließungen ausmachten, waren für Mitglieder der katholischen Kirche verboten. 1936 war der Begriff der Mischehe allerdings anders belegt. Erst ab 1966...

  • Lünen
  • 07.07.22
  • 1
Natur + Garten
Das gigantische Pumpwerk im Holtener Bruch aus der Zeit, als es noch im Bau war

Lebensraum für Pflanzen und Tiere
Ökologische Verbesserung des „Holtener Bruchs“

Das Abwasser aus der Emscher wird inzwischen über den neuen Abwasserkanal Emscher zur Kläranlage geleitet und ein neuer Deich wurde gebaut, um Platz zu schaffen für die neue Emscher-Aue, die im „Holtener Bruch“ entsteht. Dieser wird neue Lebensräume für viele Pflanzen und Tiere bieten und zugleich dem Hochwasserschutz dienen. Am Montag, 11. Juli, beginnt die Emschergenossenschaft mit den Arbeiten zur ökologischen Verbesserung des Holtener Bruchs.  Der Radweg von der Königstraße über die...

  • Oberhausen
  • 07.07.22
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Scheue in der Bremke brannte

Der Dachstuhl einer Scheune in der Straße Bremke geriet am Mittwochabend, 6. Juli, gegen 18.30 Uhr, aus bislang unklarer Ursache in Brand. Der Feuerwehr gelang es in der Folge den Brand zu löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Weitere Gebäude sind durch den Brand nicht betroffen. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. Weitere Auskünfte können zum jetzigen frühen Zeitpunkt nicht gegeben werden.

  • Menden (Sauerland)
  • 07.07.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach der Tatverdächtigen, die am 14. April 2022 in Herne-Wanne einer Seniorin im Supermarkt das Portmonee entwendet haben soll. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Wer kennt diese Frau?
Polizei fahndet nach Supermarkt-Diebin

Die Kriminalpolizei fahndet nach einer Tatverdächtigen, die im April 2022 in Herne-Wanne Seniorin bestohlen haben soll.  Herne. Der tatverdächtigen Frau wird vorgeworfen, am Donnerstag, 14. April, gegen 9.30 Uhr in einem Supermarkt an der Hauptstraße 258 eine 89-jährige Hernerin bestohlen zu haben. Zunächst habe sie die Seniorin beobachtet und in einem günstigen Moment ihre Geldbörse aus der am Rollator befestigten Tasche entwendet. Anschließend verließ die Tatverdächtige mit ihrer Beute das...

  • Herne
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
Klaus Koprowski und Sabine Kolbrink-Zeltner
3 Bilder

Endlich wieder Schützenfest in Hamminkeln!
Wer folgt auf das amtierende Königspaar Klaus Koprowski und Sabine Kolbrink-Zeltner?

Niemand hätte erwartet, dass die Generalversammlung am 14. Februar 2020 im Bürgerhaus „Friedenshalle“ die letzte große gemeinsame Veranstaltung des Männerschützenvereins Hamminkeln für fast zweieinhalb Jahre sein würde.  Doch nun ist es endlich wieder so weit. Vom 15. bis zum 17. Juli findet auf dem Festplatz im Mühlenrott das Schützenfest statt. Der gesamte Platz wurde im letzten Jahr gemeinsam mit dem Jungschützenverein Hamminkeln verschönert. Durch die Übernahme von Patenschaften konnte der...

  • Hamminkeln
  • 07.07.22
Kultur

Stadtteilbibliothek Eving
Vorlesen beflügelt die Fantasie

Auch während der Sommerferien: Unter dem Motto "Vorlesen beflügelt die Fantasie" liest die Lesepatin Ilona Finger einmal im Monat vor. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 5 Jahren gedacht. Ort: Stadtteilbibliothek Eving August-Wagner-Platz 2-4 ehem. Evinger Platz 2-4 44339 Dortmund Zeit: Donnerstag, 7. Juli 2022 16 bis 16:30 Uhr Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der "Stadt Dortmund".

  • Dortmund-Nord
  • 07.07.22
  • 2
  • 2
Natur + Garten

Bioblitz 2022 in Dortmund
Schmetterlinge und Falter im Fokus

Schmetterling gesichtet?  -  Jetzt den "Bioblitz" unterstützen! Seit Anfang Juli läuft die nächste Runde des "Bioblitz". Dabei geht es um die Entdeckung von Tagfaltern, die zu dieser Zeit besonders aktiv sind. Die Veränderungen in der Landwirtschaft und in der Natur bereiten unseren Faltern Probleme, da sie nicht mehr genug Nahrung finden können. Daher ist es wichtig, ihre Entwicklung im Auge zu behalten, um Rückschlüsse zu ziehen und Schutzmaßnahmen zu entwickeln. Wer sich beteiligen möchte,...

  • Dortmund-Nord
  • 07.07.22
  • 2
  • 2
Politik
2 Bilder

Leserbrief zur städtischen Dachbegrünung
Über die Wertschätzung bürgerschaftlichen Engagements

Zum Thema "Dachbegrünung" erreichte die Redaktion dieser Leserbrief ... Die lokale Presse berichtete im Mai diesen Jahres ausführlich über Dachbegrünung und das diese von der Stadt Dinslaken gefördert wird. Nach diesem stellten wir einen formlosen Antrag vor Beginn der Arbeiten. Wir haben eine Dachfläche von vier Garagen begrünt. Kosten: 2100,-€ und viel Arbeit, da dieses komplett in Eigenleistung erledigt wurde. Heute kam dann der ablehnende Bescheid der Stadt Dinslaken. Es ist keine Förderung...

  • Dinslaken
  • 07.07.22
Politik

Glasfasernetz wird ausgebaut
Schnelles Internet für Lünen

Schnelles Internet für Lünen in Vorbereitung: Spatenstich für schnelles Internet für Lünen: Auf einer Gesamtlänge von 100 Kilometern werden die Stadtwerke Lünen bis Ende des Jahres 2023 insgesamt 900 Kilometer Glasfaserkabel in 350 Kilometer Leerrohren einbringen. Mehr als 10.000 Privathaushalte erhalten so die Chance, sich an das Glasfasernetz anzuschließen. Der Bund und das Land NRW fördern das Projekt mit rund 13 Millionen Euro, die Stadtwerke Lünen investieren weitere 9 Millionen Euro aus...

  • Lünen
  • 07.07.22
LK-Gemeinschaft

Aus dem Gleichstellungsbüro
Frauenselbstsicherheitskurs in Gahmen

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining in Gahmen: Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lünen in Kooperation mit dem Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz des Polizeipräsidiums Dortmund lädt alle in Lünen lebenden Frauen (ab 18 Jahren) zu einem Frauenselbstsicherheitskurs in das Bürgerzentrum Gahmen (Kümperheide 2) ein. Der Kurs besteht aus zehn Einheiten Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining à 1,5 Stunden. Er findet einmal wöchentlich mittwochs in der...

  • Lünen
  • 07.07.22
Politik

Nachnutzung des Alten Bislicher Sportplatzes
Stadt Wesel lädt ein zum "Moderationsverfahren": Bürgertreffen am 11. August

Zur möglichen Nachfolgenutzung des Bislicher Sportplatzes an der Mühlenfeldstraße gibt's mehr als eine Meinung. Deshalb lädt die Stadt Wesel ein zum "Moderationsverfahren" - nämlich für den 11. August, 18 Uhr, in die Gaststätte Haus Pooth. In der vorab veröffentlichten Information heißt es: Der Rat der Stadt Wesel hat auf Antrag der SPD-Fraktion (...) beschlossen, die Bislicher Bürgerinnen und Bürger sowie die ortsansässigen Vereine in einen offenen Diskussionsprozess zur zukünftigen...

  • Wesel
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
Die Stadt Voerde zeichnet seit Jahren Vereine und Verbände mit dem „Gütesiegel Kinderschutz“ aus. Nun haben die Vereine, die mit dem Gütesiegel Kinderschutz ausgezeichnet sind, die Veranstaltung „Voerder Heroes“ organisiert. Foto: Stadt Voerde

Vereine und Verbände laden ein
"Voerder Heroes" mit buntem Programm

Bereits seit 2015 zeichnet die Stadt Voerde Vereine und Verbände mit dem „Gütesiegel Kinderschutz“ aus. Nun haben die Vereine, die mit dem Gütesiegel Kinderschutz ausgezeichnet sind und sich im besonderen Maße im Bereich Kinderschutz einsetzen, gemeinsam die Veranstaltung „Voerder Heroes“ organisiert. „Voerder Heroes“ findet am Freitag, 8. Juli, von 14 bis 17 Uhr auf dem Gelände des ASV Löhnen, Deichkuhlenweg 2, statt. Passend zum Sportcamp der Kinderferientage, welches in dieser Woche...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.07.22
Blaulicht

Obst- und Gemüseautomaten aufgehebelt
Polizei sucht Einbrecher, der eine dunkle OP-Maske trug

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag (22.30 Uhr) auf Mittwoch (04.30 Uhr) an der Marienstraße das Geldfach eines Obst- und Gemüseautomaten aufgebrochen. Im Polizeibericht heißt es dazu: Die beiden Automaten stehen in einer offenstehenden Holzhütte. Die Unbekannten hebelten die Automaten auf und gelangten so an die Geldkassetten. Ein Tatverdächtiger konnte vor Ort durch eine Kamera beobachtet werden: Der Täter ist zirka 1,70 bis 1,80 Meter groß, er trug eine dunkle OP-Maske im...

  • Wesel
  • 07.07.22
Ratgeber
8 Bilder

Corona und Inzidenz... wie geht es weiter?
Die Inzidenzzahlen (letzte Tage) steigen weiterhin... Mittwoch: (852.3) - Wie wird es weitergehen?

Gestern beim Frisör... die meisten ohne Maske!Aber einige - so wie ich auch - tragen sie immer noch weiterhin! 🤧 😷 🤒 🤕 🤧 😷 🤒 🤕 🤧 🤧 😷 🤒 🤕 🤧 😷 🤒 🤕 🤧 INZIDENZZAHLEN sagen nicht viel aus... das ist mittlerweile in aller Munde; ich weiß es auch! Doch in Kindergärten...die derzeit wegen den Sommerferien zum Teil geschlossen sind, in Pflegeeinrichtungen und in Krankenhäusern hören wir immer noch, dass Corona nicht vorbei ist! Von daher schreibe ich mal wieder, wie es derzeit in Düsseldorf aussieht...

  • Düsseldorf
  • 07.07.22
Politik
Satire: Wenn die EU Atomkraft und Gas als nachhaltig einstuft, gehören Omikron BA 1 und BA 2 zu den Vitaminen

Grünes Öko-Label für Gas- und Atomkraft
EU-Parlament "Hampelmann" der Energiekonzerne?

Sind die Abgeordneten des EU-Parlaments tatsächlich schon "verstrahlt", dass sie die Einstufung von Gas und - sage und schreibe - Atomkraft als nachhaltig einstufen und dafür sogar ein Label vergeben?  Oder beugen sie sich mit der sog. Taxonomie dem Diktat der Energiekonzerne? Eine Initiative der Gegner, die sogenannte Taxonomie zu blockieren, scheiterte im Straßburger Plenum. Statt der erforderlichen 353 Abgeordneten votierten im Plenum in Straßburg lediglich 278 gegen den Rechtsakt zur...

  • Bochum
  • 07.07.22
Vereine + Ehrenamt
NAJU Kids entdecken die Natur

Jung, naturbewusst und offen für coole Kids?
Wir suchen dich als ehrenamtliche NAJU Gruppenleiter*in!

Hast du Lust auf ehrenamtlicher Basis unsere Kinder- und Jugendaktivitäten mit zu gestalten, dich mit den Kids und anderen Teamern regelmäßig zu treffen und tolle Aktionen zu planen und durchzuführen? Du weißt vielleicht nicht so genau, ob dir das liegt und gelingt? Das macht nichts, wir beraten und leiten dich an. Du stimmst mit uns die Inhalte ab und bringst in unseren Brainstorming-Runden gerne auch eigene Ideen ein. Wir stellen Aktionsideen und Material von uns, vom NABU NRW und NABU...

  • Haltern
  • 06.07.22
Kultur

Mars auf der Reise
Candycreme und Traubenzucker, so ein Mars...

Mars macht mobil... Wenn man etwas im Leben loslassen muss, gerade im fortgeschrittenen Alter, so sind das leider sehr häufig diese kleinen so wichtigen Kauhilfen, die bei Erdnüssen, zu hart gebratenen Steaks oder ähnlichen Köstlichkeiten so wundebar zur jeglicher Zerkleinerung geholfen haben., trotz der Schmerzen als sie kamen und der Schmerzen als sie raus mussten. Doch hierzulande, in einer Welt der ungbegrenzten technischen Möglichkeiten, ist so etwas überhaupt kein Problem, denn es gibt ja...

  • Bochum
  • 06.07.22
Sport
Umut Yildiz (rechts) hatte in der ersten Halbzeit einen "Hochkaräter" auf dem Fuß.

Regionalliga: Niederlage auch im zweiten Test
Noch viel Arbeit

Die SG Wattenscheid 09 kassierte auch im zweiten Vorbereitungsspiel auf die am 23. Juli beginnende Regionalligasaison eine Niederlage. Am Mittwoch gab es ein 0:1 gegen Oberliga-Aufsteiger TuS Bövinghausen. Die beiden Zauberworte heißen momentan Spielpraxis und Belastungssteuerung. Wie schon am letzten Sonntag gab es auch gegen das Team um Weltmeister Kevin Großkreutz in der Pause einen „Komplettwechsel“. Mit Kim Sané (zuletzt im American Football aktiv), Matti Cebulla (Alemannia Achen), Moritz...

  • Wattenscheid
  • 06.07.22
  • 1
Kultur
6 Bilder

Street Art in Emmerich
Contain_Art: Kunst im Container

Unter einem Container versteht man einen Großraum-Behälter zum Transport von Gütern aller Art. Gemeint sind hier in aller Regel die sogenannten ISO-Container, die in den gängigen Größen von 20 oder 40 Fuß das Bild des Warenverkehrs auf Straßen, Schienen, Flüssen und den Weltmeeren bestimmen. Und wie passsen Kunst und Container zusammen? Sehr gut, wie Julia Giesers und Sven Novak, das Team Kunstnavigation, finden. Wenn in Containern Güter transportiert und gelagert werden können, warum also...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.07.22
Kultur
Video 2 Bilder

Europas Tribute Band #1 am 08.10.22 in Oberhausen
BON JOVI im Ebertbad

BOUNCE ist zweifelsohne die authentischste BON JOVI Tribute Band Europas! In den 20 Jahren ihres Bestehens hat die Band in so ziemlich jedem angesagten Club, jeder Konzerthalle, bei einschlägigen Festivals sowie auf Open Air Shows alles „abgeräumt“: Die Herzen der Zuschauer, zufriedene Gesichter, ekstatische Fangesänge - sprich: Ein restlos begeistertes Publikum... und das in beständiger Besetzung! Dreh- und Angelpunkt dieser energiegeladenen Show ist der charismatische Sänger und Frontmann...

  • Oberhausen
  • 06.07.22
Reisen + Entdecken
14 Bilder

MARIENDOM ZU NEVIGES
.....der Ultimative Wallfahrtsort

.....die Eine,ganz besondere Optische Herausforderung für die Gegner,allerdings*DAS KUNST OBJEKT*für die Freunde außergewöhnlicher Beton Architektur. Ich habe hier ein paar Foto Impressionen zusammengestellt sodas sich der freundlich Interessierte Besucher doch bitte Seine eigene Meinung bilden möge.

  • Essen
  • 06.07.22
  • 16
  • 4
Kultur
Foto: Yvonne Wilken
3 Bilder

Galerie Torfhaus im Westfalenpark Dortmund.
Beate Marschke / lyrische Texte / Galerie Torfhaus

Am Sonntag den 03. Juli 22 fand im Rahmen einer Gemeinschaftssaustellung von Bettina Brökelschen und Lilly Lawecki, in der Torfhaus Galerie des Westfaltenparks, eine Lesung von Beate Marschke statt. Die Autorin hat in Zusammenarbeit mit der Dortmunder Künstlerin Bettina Brökelschen lyrische Texte zu ausgewählten Bildern von ihr geschrieben. Die Lesung ist bei den Zuhörern gut angekommen, sodass auch Fragen an die Autorin gestellt werden konnten und in entspannter Atmosphäre über ihre Texte...

  • Dortmund-City
  • 06.07.22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Pedelec-Trainings (E-Bikes) mit der Polizei Essen auf dem Karnaper Markt

E-Bikes, der neue Trend ist bei vielen Fahrradfahrern äußerst beliebt geworden. Doch man vergisst häufig, dass man nun mehr als nur ein Fahrrad im Straßenverkehr führt. In den Jahren 2020, 2021 und aktuell haben sich auf den Straßen und Wegen in NRW mehr Verkehrsunfälle ereignet, bei denen sich die Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen zugezogen haben. Viele dieser Unfälle waren auf einen unsicheren Umgang mit dem E-Bike zurückzuführen. Daher bieten das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. und der...

  • Essen-Nord
  • 06.07.22
Vereine + Ehrenamt

FC Karnap 07/27 e.V. sucht C-Jugend Spieler!

Die C-Jugend vom Jahrgang 2008/2009 sucht noch Spieler auf allen Positionen. Besonders auf der Torhüter Position. Trainiert wird 3x in der Woche + Torwarttraining unter lizensierte Übungsleitern. Wer Bock und Interesse hat, meldet sich für weitere Informationen bei R.Krauskopf oder bei A.Pazdzior.

  • Essen-Nord
  • 06.07.22
LK-Gemeinschaft
Bürgerradio kommt am Sonntag, 10. Juli, auf den Frequenzen von Radio MK

Bürgerradio geht wieder auf Sendung
Es geht um rollende Steine

Im Bürgerradio geht es am Sonntag, 10. Juli, um 19.04 Uhr um die Rolling Stones, das Entstehen und die schwierigen Bedingungen der Aufnahme ihres Albums Exile on Main St an der Cote d`Azur. Es geht auch um die Walker Brothers. Wie sie sich kennengelernt haben und um deren musikalisches Schaffen. Natürlich werden Oldies aufgelegt und auch Kölsche Töne sind zu hören, auf den Frequenzen von Radio MK, zeitgleich im Web unter  www.radio-iserlohn.de/Live Radio und in der Mediathek...

  • Iserlohn
  • 06.07.22
LK-Gemeinschaft
Foto: Kultur und Heimatverein Deilinghofen

Heimatverein lädt zum Boule Turnier
Die Kugeln dürfen wieder fliegen

Der Kultur- und Heimatverein lädt zum 4. Boule-Mannschafts-Turnier der Deilinghofer Ortsvereine, Institutionen und Gruppierungen am Samstag, 20., und Sonntag, 21. August, im Ernst-Löwen-Park ein. Als Startgeld werden 9 Euro pro Team erhoben. Neben dem Wanderpokal für den Sieger werden die drei Erstplatzierten mit Trophäen und Urkunden ausgezeichnet. Die Siegerehrung soll am Sonntag um 18 Uhr stattfinden. Rückfragen und Anmeldungen können bis Montag, 25. Juli, an den Vorsitzenden, gerichtet...

  • Iserlohn
  • 06.07.22
Sport
DBS 20/50-Übungsleiter Francesco Solimeo mit einigen der Teilnehmer.
3 Bilder

Amateurboxen
DBS-Boxtraining bei der Kinderferienparty in Dortmund

Über 2o Mädchen und Jungen nahmen am Mittwoch an einer Trainingseinheit des Dortmunder Boxsport 20/50 bei der noch bis Freitag laufenden Kinderferienparty in der Helmut-Körnig-Halle teil. Der erfahrene Übungsleiter Francesco Solimeo machte ein abwechslungsreiches Training. Die jungen Schützlinge machten begeistert mit. Mit der Gymnastik, der Boxschulung sowie den Partnerübungen mit 10-Unzen-Handschuhen wurden sie richtig gefordert. Trotzdem hat jeder Teilnehmer durchgehalten. Zum Schluss...

  • Dortmund-Süd
  • 06.07.22
Natur + Garten

Sommerzeit
Wunder Natur

Wunder Natur Leicht sanft und warm streicheln Windböen mein Gesicht, eine Eintagsfliege fröhlich kitzelt mich. Ich nenn es Frieden , ich nenn es Sein. Ganz ohne Alltagssorgen, Gedanken frei zu sein . Des Wind Atem angenehme Prise, mich wunderbar erfrischt. Auf meiner Haut ein winzig Kleingetier dreht lustig seine Runden. Ich nenn es Freiheit, ich nenn es Glück. Ganz ohne Welten Chaos, die Stille friedlich zu genießen. Ich nenn es Frieden , ich nenn es Hoffnung Zuversicht . Am Ort wo...

  • Velbert
  • 06.07.22
Reisen + Entdecken
Das Jugendstilkraftwerk in Heimbach
17 Bilder

Ein Wochenende in der Eifel
Impressionen aus Heimbach und Kronenburg

Endlich wieder Musik! Im Juni fand nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder das Kammermusikfestival "Spannungen" im Jugendstilkraftwerk Heimbach in der Eifel statt. Schon seit vielen Jahren begeistern uns die großartigen Konzerte und die abendliche Atmosphäre des Industriedenkmals am Rurstausee. Das Kraftwerk wurde 1905 eröffnet und ist bis heute in Betrieb. Das von Georg Frentzen entworfene Gebäude erinnert an Sakralarchitektur.  Kronenburg In diesem Jahr nutzten wir das Wochenende zu...

  • Düsseldorf
  • 06.07.22
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft
Dr. Alexander Göll, Chefarzt der Klinik für Urologie am Bergmannsheil Buer,

Bergmannsheil Buer
Therapie bei Prostatakrebs

Prostatakrebs ist bei Männern in Deutschland die häufigste Krebserkrankung. Mit höherem Lebensalter steigt das Risiko an einem Prostatakrebs zu erkranken deutlich an.Ist zum Zeitpunkt der Diagnose das Karzinom noch lokal auf die Prostata begrenzt, haben Männer die Wahl zwischen mehreren, weitgehend gleichwertigen Behandlungsmöglichkeiten. Diese verschiedenen Therapieoptionen sollten mit einem erfahrenen Urologen ausführlich vor Beginn der Behandlung besprochen werden. In einem Patientenseminar...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.22
LK-Gemeinschaft
Der stellvertretende Landrat Stefan Welberts (hinten Mitte) sowie die Jugendhilfe-Ausschuss-Mitglieder Anna-Kristin Seifert (vorletzte Reihe li.) und Thomas Selders (hinten li.) besuchten die Kinder bei der Stadtranderholung des Kreises Kleve auf dem Fingerhutshof. Andrea Schwan (hinten re.), Fachbereichsleiterin für Jugend, Soziales und Jobcenter, Jugendamtsleiter André Amourette (vorletzte Reihe re.) und Claudia Jennen (zweite Reihe l.), führten zudem durch den sanierten Fingerhutshof.

„Film ab! FiHuHo goes Hollywood“

Musik, Tanz und Theater stehen in diesem Jahr bei der Stadtranderholung des Kreises Kleve auf dem Fingerhutshof im Mittelpunkt. „Film ab! FiHuHo goes Hollywood“ – unter diesem Motto legten die Mädchen und Jungen bei der Stadtranderholung des Kreises Kleve auf dem Fingerhutshof einen filmreifen Auftritt hin. Rund um den kreiseigenen Hof in Kalkar-Wissel stehen in diesem Jahr Tanz, Theater und Spiele im Mittelpunkt. Pro Woche proben rund 120 Schulkinder im Alter bis 14 Jahren mit Reifen, Bällen...

  • Kalkar
  • 06.07.22
Reisen + Entdecken
Der Niederrhein ist schön, Bewegung tut gut, mit Menschen ins Gespräch kommen ist interessant - also: Auf zu einer netten Wanderung mit dem SGV!

Moers - SGV lädt zum Mitkommen ein
Zu Fuß und per Rad unterwegs am Niederrhein

Einladung zu geführten Touren Am Sonntag, 10. Juli, bietet der Sauerländische Gebirgsverein Moers (SGV) eine etwa 13 Kilometer lange Tageswanderung im Tal der „Sieben Quellen“ und durch das „Hangmoor Damerbruch“ (Straelen) an. Es gilt: Rucksackverpflegung und Anfahrt ist mit dem Pkw, gern in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt ist der P+R Parkplatz am Moerser Bahnhof um 10 Uhr. Wanderführer ist Achim Röwe; erreichbar unter Tel. 0176/57927788. Am Donnerstag, 14. Juli, gibt es eine Nachmittagsradtour,...

  • Moers
  • 06.07.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Wir suchen Dich!

Unsere liebe Vanessa Kaiser bietet ab dem 15.07.2022 ein Schnuppertraining für interessierte Fußballdamen an. Kommt zur Lohwiese!

  • Essen-Nord
  • 06.07.22
LK-Gemeinschaft
Plegedienstleiterin Anja Klein, Qualitätsbeauftragte Jennifer Pratt, Leiterin des Sozialen Dienstes Kristin Höhmann und einige Bewohner begrüßen die Ponys

Shetlandponys erobern die Herzen von Senioren
Ein Hauch von Zirkus

Am Montag, den 04.07.2022, fand der lang ersehnte Besuch der drei kleinen Shetlandponys von Carola Weidemann im Seniorenhaus Nußberg statt.   Die Ponys konnten gestreichelt, umarmt und beobachtet werden. Ein großes Highlight stellte der gemeinsame Spaziergang mit dem Pony am Rollator und am Rollstuhl dar. Das Interesse an den kleinen Besuchern war groß und die Bewohner bekamen von Besitzerin Carola Weidemann alle Fragen ausführlich beantwortet. Besonders Pumuckl, das kleinste Pony Deutschlands,...

  • Iserlohn
  • 06.07.22
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam mit ihren Kindern übernachteten die Väter auf dem Geländer der Kita St. Marien. Foto: Familienzentrum Kita St. Marien

Vater-Kind-Zelten in Dinslaken
Auf dem Kitagelände geschlafen

Endlich konnte die Caritas Kita St. Marien in Dinslaken wieder das jährliche Vater-Kind Zelten veranstalten. Nach dem diese beliebte Veranstaltung in den letzten beiden Jahren durch die Corona Pandemie ausfiel, nächtigten dieses Jahr wieder circa 50 Teilnehmer auf dem Kitagelände. Bei sonnigem Wetter begann der Abend mit gemeinsamen Spielen. Im Anschluss an diesen, konnten sich die Väter und ihre Kinder am Grill stärken. Bevor es zur später Stunde in die Zelte ging, rundete ein gemeinsames...

  • Dinslaken
  • 06.07.22
LK-Gemeinschaft
Angelika Schmidt (Organisatorin Literaturpreis), Manfred Nießen (Organisator Literaturpreis und Jurymitglied), Fania Burger (1. Vorsitzende Moerser Geselschaft), Anne Alsen (2. Vorsitzende Moerser Geselschaft und Guido Lohmann (Volksbank Niederrhein) freuen sich auf weitere Einsendungen.

Moers - Literaturwettbewerb
Zückt den PEN - Niederrheinische Autoren gesucht

Moerser Literaturpreis 2022 – Thema: "versprochen" Das diesjährige Thema „versprochen“ bietet weite Räume für die ganz eigenen Interpretationen von Erinnerungen, Gedanken und Gefühlen, mit Geschehenem und Erdachtem eine Geschichte zu erschaffen, die mit ihrer literarischen Qualität Leser und Zuhörer begeistern kann... Bereits zum 25. Mal wird der Moerser Literaturpreis verliehen - ein Literaturwettbewerb, der sich an Autorinnen und Autoren in der gesamten Region Niederrhein richtet. Er wurde...

  • Moers
  • 06.07.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.