Nachrichten

Sport

FunVorRun Witten:
Geschafft! Das erste Mal 10 km um Kemnade gejoggt

Ziemlich genau sechs Monate ist es her, als über sechzig Laufinteressierte der Einladung von FunVorRun Witten (FvR) zu einem Anfänger-Laufkurs gefolgt waren. Jetzt liefen rund fünfzig von ihnen einmal um den Kemnader Stausee – ohne Pause! Die Einsteiger hatten den Schritt zum Laufsport am 31. Mai gewagt, ein Schritt, dem viele weitere folgen sollten. Das vorläufige Ziel hieß damals, so fit zu werden, um die 10 Kilometer locker um den Kemnader Stausee joggen zu können. Dass dies nach einem...

  • Witten
  • 05.12.21
Sport
Grund zum Jubeln hatte die dritte Mannschaft des TuS Eving, die durch ihren Sieg zurück an die Tabellenspitze kam - Archivfoto

TuS Eving Lindenhorst
TuS Eving III wieder Spitzenreiter

12:30 Uhr: TuS Eving Lindenhorst II - SG Phönix Eving II 2:2 Den Anfang des Heimspieltages an der Probstheidastraße machte die Zweitvertretung im Derby gegen Phönix Eving. Gegen den Tabellenzweiten und Ortsrivalen erzielte man ein 2:2 Unentschieden. Die Treffer erzielten Schwerdtner (11.) und Lewandowski (67.) für die Grün-Weißen sowie Ay (45.) und Bulut (48.) für Phönix Eving. Phönix rutscht durch dieses Unentschieden auf den dritten Tabellenplatz ab, für den TuS geben sich keine...

  • Dortmund-Nord
  • 05.12.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

In Erinnerung…

Heute vor 70 Jahren ereignete sich ein schweres Grubenunglück in Essen-Karnap. Ein schwerer Grubenbrand löste am 05.12.1951 auf der achten Sohle der „Zeche Mathias Stinnes“ eine Kohlenstaubexplosion aus, bei dem elf Bergleute das Leben verloren. Zum Gedenken an die elf verunglückten Bergleute wurde am Gedenkstein elf Kerzen aufgestellt. Der Bergbau ist und wird immer ein Teil von Karnap bleiben, so Denis Gollan – Administrator von „Karnap im Wandel“ „Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn...

  • Essen-Nord
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt
64 Bilder

FC Karnap 07/27 e.V. Wochenende kompakt vom 05.12.2021

Erste Mannschaft – Fatihspor Essen 2:2 Zweite Mannschaft – VFB Frohnhausen III 1:12 Alte Herren – FC Stoppenberg 6:2 C1 – SpVg Schonnebeck II 2:3 D1 – BV Altenessen 06 1:6 D2 – SG Kupferdreh-Byfang 0:10 Bei den E/-F-Junioren und Bambinis verzichte ich auf ein Ergebnis. Die Kinder sollen einfach Spaß am Fußball haben. Es werden regelmäßig Freundschaftsspiele ausgetragen, die den Jungs und Mädchen helfen sollen, das Spiel mitsamt seinen Regeln zu verstehen! FCK-Spiele vom Wochenende (05.12.2021)...

  • Essen-Nord
  • 05.12.21
Blaulicht
Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Horster Straße gesperrt werden. Auch der Straßenbahnverkehr kam kurzzeitig zum Erliegen.

Notruf 112: Feuerwehr Gelsenkirchen
Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße in Gelsenkirchen - Buer

Gelsenkirchen – Buer. Gegen 10:48 Uhr am Sonntagvormittag. 05. Dezember. 2021 ging ein Notruf bei der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr ein.Gemeldet wurde ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße in Buer. Sofort rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen zu dem gemeldeten Küchenbrand in der Buerschen Innenstadt aus. Als die ersten Einheiten das Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße erreichten, war die Brandwohnung im dritten Obergeschoss komplett verraucht....

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.21
LK-Gemeinschaft
Video 3 Bilder

Freude verbreiten - einfach so ♡
Weihnachtlich geschmückte und illuminierte Trecker auf dem Weg von Kranenburg nach Kleve

Nachdem ich letztes Jahr schon von den tollen Traktorenkonvois gehört hatte, die überall in Zeiten von Corona für Freude und Ablenkung gesorgt hatten, war ich ganz gespannt, ob die Fahrten dies Jahr wieder stattfinden würden. Und ja, letzte Woche verdichteten sich die Gerüchte, dass sie an diesem Wochenende wieder ziehen würden! Samstag hab ich leider nicht geschafft, aber auch heute sollte ein Zug Richtung Kleve kommen. 17 Uhr Start in Wyler, las ich auf Facebook in der Kranenburger Gruppe....

  • Kleve
  • 05.12.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Flauschi und seine Freundin Fluffi suchen ein liebevolles gemeinsames Zuhause.

Zuhause gesucht: Die Kaninchen Flauschi und Fluffi sind kuschelige Freunde

Das nette Kaninchenpaar Flauschi und Fluffi  ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Böckchen Flauschi hat eine Zahnfehlstellung und muss regelmäßig zur Kontrolle. Seine Herzdame Fluffi ist einfach nur nett und weicht ihrem Flauschi nicht von der Seite. Beide möchten die Außenhaltung genießen können. Wer die kuscheligen Freunde bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Nähere Infos gibt es...

  • Essen
  • 05.12.21
Sport
11 Bilder

Eindrücke aus Harpen

Fotos von der Bezirksligapartie TuS Harpen - VfB Günnigfeld (4:1) am 5. Dezember 2021 Alle Fotos (Copyright): Peter Mohr

  • Wattenscheid
  • 05.12.21
Sport
Kapitän Leo Bazylin und der VfB Günnigfeld hatten trotz Führung in Harpen das Nachsehen. Foto: Peter Mohr

Landesliga/Bezirksliga: Kein guter Sonntag
Zwei bittere Niederlagen

Es war wieder kein Sonntag für die Wattenscheider Fußballer. Allenfalls die „spielfreie“ SG Wattenscheid 09 durfte sich freuen über die Niederlage von Spitzenreiter Kaan-Marienborn. Sowohl die DJK als auch der VfB Günnigfeld kassierten schmerzhafte Niederlagen. Am Wattenscheider Stadtgarten brennen die Landesligalichter nur noch auf Sparflamme. Die DJK kassierte mit der 1:5-Heimpleite gegen den SV Brackel bereits die 12. Saisonniederlage im 14. Spiel. Der Abstand des Schlusslichts zu den...

  • Wattenscheid
  • 05.12.21
Politik

Pflegekammer NRW
Keine Pflegekammer, wir brauchen Ethik in den Einrichtungen

Ein mitmenschlicher Umgang verlangt Empathie und kein Geld.Alle reden von der Würde des Menschen, diese wird dem Gewinn untergeordnet. Der Mitmensch wird nicht gesehen, wird nicht gefragt. Der Notstand in der Pflege wird hingenommen, nicht aktiv angegangen. Der neueste Streich: Die Konsentierte gemeinsame Stellungnahme der beiden Arbeitsgruppen „Pflege und Ethik I“ und „Pflege und Ethik II“ in der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) e.V. (Göttingen, Oktober 2021) fordert: Etablierung von...

  • Essen
  • 05.12.21
Sport

Erstes Heimspiel zweiter Sieg
Bezirksliga 7 Damen (Spieltag 03)

TSV Hagen 1860 3 – TSV Vorhalle 2 65:56 (32:39) Gegen einen körperlich überlegenen Gegner verloren die TSV Hagen Mädels innerhalb der Zone einige Duelle. Glücklicherweise kamen wir durch eine flinke Manndeckung zu einigen Ballgewinnen, die wir in schnelle Punkte umwandeln konnten. Dennoch betrug der Vorsprung der Gäste durchgängig rd. 5-11 Punkte. Schlüsselpunkt der Wende waren die Verletzungen der beiden Scheid- Schwestern auf Seiten der Vorhaller im dritten Viertel. Beide konnten nicht...

  • Hagen
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt
In der schönen Kapelle des Düsseldorfer Südfriedhofes finden die Trauerfeiern statt.

Beerdigungsbegleiter in Düsseldorf gesucht
Einsam bis zum Schluß ?

In der Regel finden Bestattungen von Menschen im Kreise der Familie, Freunden und Arbeitskollegen statt. Was aber, wenn es keine Familienangehörigen, Freunde oder Kollegen mehr gibt und die Menschen in den letzten Lebensjahren allein und vereinsamt gewesen sind? Was früher völlig unmöglich gewesen wäre, ist heute Normalität in unserer Gesellschaft. Die Gründe dafür sind bekannt, sollten für uns aber keine „Normalität“ sein. Im Krankenhaus, Pflege und Senioreneinrichtungen und Hospizen werden...

  • Düsseldorf
  • 05.12.21
Ratgeber

Umstellung der Telefonanlage
Marien-Hospital ist am Mittwoch, 8. Dezember, für eine Dreiviertelstunde telefonisch nicht erreichbar

Wegen einer Umstellung der Telefonanlage ist das Marien-Hospital am Mittwoch, 8. Dezember, ab 10 Uhr für zirka 45 Minuten telefonisch nicht erreichbar. Dies gilt auch für das Gesundheitszentrum der pro homine und die Praxen des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) im Haus der Gesundheit am Marien-Hospital, außerdem für das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) und die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) an der Breslauer Straße in Wesel. Im genannten Zeitraum bleiben die Einrichtungen für...

  • Wesel
  • 05.12.21
Ratgeber
Auf dem Bild von links: Monika Rebbert und Sabrina Andernach-Sobel.
Bildquelle: Dieter Rebbert
2 Bilder

Kinderkrebshilfe-Unna
Das Praxis Physio Team Sobel hat ein Herz für krebskranke Kinder

Die Praxis Sobel, Physiotherapie & Osteopathie, in Heeren Werve hatte eine tolle Idee, um das Engagement für krebskranke Kinder von Dieter und Monika Rebbert zu unterstützen. Vor ihrer Praxis in Heeren-Werve veranstaltete die Familie Sobel gemeinsam mit Ihrem Praxisteam und Freunden ein tolles Event. Durch den Verkauf von Waffeln, Bratwürsten, Getränken und weiteren Leckereien kamen „2030,00 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammen“. Tatkräftige Unterstützung hatte sie auch durch die Bäckerei...

  • Unna
  • 05.12.21
  • 3
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Mädels-WG sucht neuen Wirkungskreis

Die Ratten-Mädchen im Tierheim Dorsten stammen aus einem großen Animal-Hoarding Fall. Nachdem sie tierärztlich untersucht und versorgt wurden, sucht die lustige bunte Bande nun ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen.  Ein artgerechtes Gehege mit viel Auslauf und Beschäftigung für die intelligenten Tiere sind dabei natürlich Grundvoraussetzung. Anfängern steht das Team des Tierheims gerne beratend zur Seite. Wenn Sie Fragen oder Interesse an der Mädels-WG haben, melden Sie sich...

  • Dorsten
  • 05.12.21
LK-Gemeinschaft

Erste Laborbefunde bekräftigen Omikron-Verdachtsfälle im Kreis Kleve

Dem Kreis Kleve liegen nun für zwei der vier Omikron-Verdachtsfälle erste Laborbefunde vor, die den Verdacht der Erkrankung dieser Personen mit der neuen Corona-Variante bekräftigen. Es handelt sich um zwei Personen, die gemeinsam nach Südafrika gereist waren. Aufgrund eines im Labor festgestellten Merkmals wird in Verbindung mit der Südafrika-Reise der Corona-Fälle die Diagnose „Omikron-Variante“ wahrscheinlich. Eine abschließende Bestätigung der Omikron-Variante kann nach Auskunft des...

  • Bedburg-Hau
  • 05.12.21
Kultur
Überraschung im Rathaustheater Essen

Humorvolle Weihnachtliche Lesung im Rathaustheater
Schmunzeln trotz Corona

Heute begann die mittlerweile zur Tradition gewordene Weihnachtliche Lesung im Theater des Rathauses Essen. Lebensweisheiten, humoristisch verpackt, in die heutige Zeit übertragen.Dieses alles durch den Pater Thomas Glup der Katholischen Kirche. Alles lädt zum Nachdenken ein. So auch die Anmerkungen zu Corona. Wie, die Nachrichtensendungen der letzten Tage, es gezeigt hatten, führt eine niedrige Hirn Aktivität, nicht zwangsläufig zum sofortigen Tot. Ein Seitenhieb auf die Corona Demos der...

  • Essen-Süd
  • 05.12.21
  • 1
  • 1
Sport
Thilo Titze, Keanu De Nicolo und Mackenzie Petrich vom Judo-Team Holten (v.l.n.r.) absolvierten ihre Braungurt-Prüfung vor den strengen Blicken der Trainer des Leistungsstützpunktes Duisburg mit Bravour. (Foto: Judo-Team Holten)
2 Bilder

Judo-Team Holten
Drei neue Braungurte

(JTH) 05.12.21 – Das Judo-Team Holten freut sich über drei neue Braungurte: Thilo Titze, Mackenzie Petrich und Keanu De Nicolo absolvierten erfolgreich die Prüfung zum 1. Kyu, dem letzten Schülergrad. Mit dem Erlangen des 1. Kyu sind die wesentlichen Elemente des Grundlagentrainings vermittelt. Wurf- und Falltechniken stellen sehr hohe Anforderungen an die Selbstbeherrschung, im Bodenprogramm liegt der Schwerpunkt auf den Sankaku genannten Dreiecksgriffen. In der Kata wird besonders Wert auf...

  • Oberhausen
  • 05.12.21
LK-Gemeinschaft
Wechsel an der Spitze der Häuser Ruhrgarten und Ruhrblick: Marco Warnath (links) löst Oskar Dierbach (Mitte) in der Pflegedienstleitung ab, während Nina Eumann in der Verwaltungsleitung die Nachfolge von Peter Steinbach antritt.

Stationäre Pflege
Stabwechsel in den Häusern Ruhrgarten und Ruhrblick

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben", schreibt uns Hermann Hesse in seinem Stufengedicht. Das gilt auch für den Stab- und Generationenwechsel, der sich mit dem Jahreswechsel an der Spitze der Häuser Ruhrgarten und Ruhrblick vollziehen wird. Über dreieinhalb Jahrzehnte haben Pflegedienstleiter Oskar Dierbach (67) und Verwaltungsleiter Peter Steinbach (63) den Alltag in den Pflegeheimen an der Mendener Straße geprägt. Die 1974 eröffnete...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.21
LK-Gemeinschaft
13:12

Gewinnen mit dem Spielekompass
Mille Fiori als Einstieg ins Kennersegment

Nicht nur Kennern der Brettspielszene ist Reiner Knizia ein Begriff, als Gelegenheitsspieler haben gute Chancen, schon den einen oder anderen Spieleabend mit einem Spiel aus seiner Ideenschmiede verbracht zu haben. Mehr als 600 Spiele hat der 64-jährige Spieleentwickler realisiert. Darunter einige, die mit deutschen und internationalen Spielepreisen ausgezeichnet wurden. Jetzt erschien von Reiner Knizia "Mille Fiori" bei Schmidt Spiele.  Von Andrea Rosenthal "Mille Fiori" ist ein Familienspiel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Es wird wieder musikalisch!
Am 10. Dezember im SCALA Kulturspielhaus: Das Duo 2YOU!

2YOU, sind zwei Musiker aus Wesel, die sich aus früheren Bandprojekten kennen und beschlossen haben, musikalisch etwas zusammen zu machen. Dabei rausgekommen ist das Projekt 2YOU, bestehend aus Jutta Rautenberg und Walter Megerle, eine Stimme, eine Gitarre, sonst nix. Ihre Musik, meist Coverversionen, fließt durch alle Genres und lässt manch altbekannten Song in neuem Gewand erscheinen. Spaß und Einfühlungsvermögen kennzeichnet die Art, wie Jutta und Walter ihre ganz persönlichen Lieblingssongs...

  • Wesel
  • 05.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Referent: Dr. Bernd Scharpegge, Neurologe

Vortragsabend des SKFM am 15.12.21:
„Demenz – Nicht immer ist es Alzheimer“

Unter dem Motto: „Demenz – nicht immer ist es Alzheimer“ lädt der SKFM Monheim am Rhein e.V. zu einem Vortragsabend am 15. Dezember 2021, um 16 Uhr, ins Stadtteil-Café, Ernst-Reuter-Platz 20, ein. Der Neurologe Dr. Bernd Scharpegge, der auch Vorsitzender des Monheimer SKFM ist, wird über dieses aktuelle Thema sprechen. Dabei wird er insbesondere auf die Differenzialdiagnosen der Demenz eingehen, die dann auch zu unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten führen. Kurzum: Wer an dieser Thematik...

  • Monheim am Rhein
  • 05.12.21
Ratgeber

News: Mund-Nasen -Schutz Studie
Max-Plank -Forscher : Sogar drei Meter Abstand schützen nicht

Eine detaillierte Studie die es auf den Punkt bringen soll-das maximale Risiko einer Corona-Infektion für verschiedene Szenarien. (Mit oder ohne Maske) Das Ergebnis klingt zunächst überhaupt nicht gut. Maskenfrei: Oben ohne ist nicht ohne. Sogar drei Meter Abstand schützen nicht. Selbst bei dieser Distanz dauert es nur wenige Minuten, bis sich eine ungeimpfte Person, die in der Atemluft eines an Corona-infizierten Menschen steht, mit fast 100prozentiger Sicherheit ansteckt. Die gute ist:  Wenn...

  • Bochum
  • 05.12.21
  • 4
  • 1
Sport
3 Bilder

Regionalliga Damen (Spieltag 05)
TSV Damen noch entfernt von Bestform

TSV Hagen 1860 – BG Bonn 68:61   (17:14/11:12/23:16/17:19) Auch wenn sich das Krankenlager immer mehr lichtet, die TSV Damen müssen weiterhin hart arbeiten, um ihr Zusammenspiel weitestgehend zu verbessern. Gegen den vermeintlich einfach zu spielenden Gegner aus Bonn zog man den Kopf gerade noch aus der Schlinge. Dabei attestierte Trainer Fabian Schumann, dem sehr jungen Team aus Bonn ein hervorragendes Spiel: „Die hervorragend gecoachten Bonnerinnen haben kämpferisch alles auf dem Feld...

  • Hagen
  • 05.12.21
Kultur
v. links: Andrea Much, Jörg Winke, Edelgard Wittkowski
15 Bilder

Die Schirrhof-Künstler präsentieren sich
Kunst im Dreiklang

Parallel zum ersten Weihnachtsmarkt-Wochenende im Zechenpark , luden die Malerinnen Andrea Much, Edelgard Wittkowski und der Bildhauer Jörg Winke, zum offenen Atelier im Kamp-Lintforter Schirrhof ein. Am 28.11.2021 öffneten sie ihre Ateliers um Interesse an an ihren Werken zu wecken. Das Thema der Veranstaltung war: Atelierzauber, Werksgeflüster, Lichterrauschen, Kunstgefunkel" Nie wurde die Kunst den Lintfortern, so nah und so öffentlich präsentiert, wie derzeit im neuen Kulturzentrum. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.21
  • 2
Blaulicht
Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Essen- Heidhausen verletzten, Vierköpfige Familie konnte das Gebäude unverletzt verlasen

Notruf 112: Feuerwehr Essen
Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus IN Essen- Heidhausen verletzten, Vierköpfige Familie konnte das Gebäude unverletzt verlasen

Essen - Heidhausen. In der Nacht zum heutigen zweiten Advent. 05. Dezember. 2021 meldeten die Bewohner über den Notruf 112 einen ausgelösten Rauchwarnmelder sowie Brandgeräusche im Dach ihres Einfamilienhauses. Die zuerst eintreffende Besatzung eines Rettungswagens bestätigte die Meldung. Aus dem Bungalow mit einer Dachfläche von rund 150 Quadratmetern drang schwarzer Rauch, auch Flammen waren bereits zu erkennen.Die vierköpfige Familie hatte das Gebäude vor Eintreffen unverletzt verlassen....

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Küchenbrand in der Innenstadt von Buer

Am Sonntagvormittag rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem gemeldeten Küchenbrand in der Buerschen Innenstadt aus. Gegen 10:48 Uhr lief der Notruf in der Leitstelle ein. Als die ersten Einheiten das Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße erreichten, war die Brandwohnung im dritten Obergeschoss komplett verraucht. Ein Teil der Bewohner hatte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits ins Freie begeben, weitere Mieter führten die Feuerwehrmänner aus dem Gebäude. Verletzt...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.21
Sport

ESR Landesliga 7 U14 offen (Spieltag 08)
Der Blick geht Richtung Januar

Baskets Lüdenscheid e.V. – TSV Hagen 1860 121:24 (28:6/30:9/26:4/37:5) Zum Einstieg in den kalten Dezember erwischten die 60er das schlimmste Wochenende, um in Lüdenscheid antreten zu müssen. Durch die Sperrung der A45 musste sich der Gästetrott ein wenig früher in Bewegung setzen als geplant. Noch dazu hatte man ein paar Personalsorgen. Ferdinand fiel aus und auch Mathilda ging angeschlagen ins Spiel. Dafür hatte man durch Noura und Jule Unterstützung. Die favorisierten Lüdenscheider starteten...

  • Hagen
  • 05.12.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum - Messer-Attacke in Herne führt zu Einsatz einer Mordkommission

Am späten Abend des 3. Dezember (Freitag gegen 23.15 Uhr) kam es an einer ÖPNV-Haltestelle auf der Herner Mont-Cenis-Straße zu einer unvermittelten Attacke auf einen 31-jährigen Mann aus Herne. Dieser wurde, als er mit einer Frau aus dem Linienbus ausstieg, von einem 50-Jährigen Mann aus Recklinghausen mit Messer und Radkreuz attackiert. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst mit seinem Pkw. Noch während der sofortigen Fahndung stellte sich der Mann auf der Herner Polizeiwache und wurde...

  • Herne
  • 05.12.21
Blaulicht
2 Bilder

Mehrere Unfallfluchten
Drei Streifenwagen gerammt – Polizist verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

Samstagnacht (4. Dezember) informierten Zeugen gegen 21:10 Uhr die Polizei über einen Audifahrer, der an der Kreuzung Drostenkampstraße / Bahnstraße die Baustellenabsicherung (Barken, Leuchten) bei einem Unfall stark beschädigt haben soll und dann in Richtung Schmachtendorf geflüchtet sei. An dem Unfallwagen seien keine Kennzeichen angebracht und die Fahrzeugbeleuchtung sei ausgeschaltet gewesen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ergibt sich folgender weiterer Sachverhalt: Während der...

  • Oberhausen
  • 05.12.21
Fotografie
Hans-Christian Schink, Zwischen Lemmersdorf und Kleisthöhe, 2016 
aus der Serie „Hinterland“ © Hans-Christian Schink

Ausstellung im Von der Heydt-Museum Wuppertal 2022
Hans-Christian Schink - Freundschaftsanfrage No.1

Fotografie trifft Malerei:  Vorschau auf die Ausstellung vom 27. Februar 2022 – 10. Juli 2022 : Das Von der Heydt-Museum Wuppertal hat das Jahresprogramm für 2022 erarbeitet und kündigt seine neue Ausstellungsreihe "Freundschaftsanfragen" an. Das Wuppertaler Museum beginnt mit der neuen Ausstellungsreihe zugleich ein neues Konzept, in dem renommierte zeitgenössische Künstler eingeladen werden, sich mit den reichhaltigen Beständen des Hauses auseinanderzusetzen. Die erste „Freundschaftsanfrage“...

  • 05.12.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Bus bremst bei Wendemanöver - zwei Schwerverletzte

Am 4. Dezember, gegen 17.25 Uhr, sind ein 75-jähriger Bochumer sowie eine 55-jährige Bochumerin bei einem Verkehrsunfall an der Markstraße 396 verletzt worden. Beide wurden zum stationären Verbleib in Krankenhäuser gebracht - sie waren Fahrgäste in einem Linienbus. Dessen 53-jähriger Fahrer musste aufgrund eines Wendemanövers, verursacht durch die Fahrerin eines schwarzen Geländewagens mit Bochumer Kennzeichen, plötzlich stark bremsen. Daraufhin stürzten der Mann und die Frau zu Boden und...

  • Bochum
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Alle guten Dinge...

Aller guten Dinge sind 3️⃣, denn heute waren wir bereits zum dritten Mal bei Trinkgut Knurra Bochum, an der Oberscheidstraße. Wir sind dieses Mal absolut sprachlos. Durch Ihre großzügige Unterstützung können wir 702,08 € für die Obdachlosenversorgung einsetzen. Außerdem haben wir einen weiteren Schlafsackpaten gewonnen. Bereits nach unserer Sammelaktion haben wir eine besondere Adventüberraschung gekauft, von der Sie hier in Bälde lesen können. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer....

  • Herne
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Alle guten Dinge sind...

Aller guten Dinge sind 3️⃣, denn heute waren wir bereits zum dritten Mal bei Trinkgut Knurra Bochum, an der Oberscheidstraße. Wir sind dieses Mal absolut sprachlos. Durch Ihre großzügige Unterstützung können wir 702,08 € für die Obdachlosenversorgung einsetzen. Außerdem haben wir einen weiteren Schlafsackpaten gewonnen. Bereits nach unserer Sammelaktion haben wir eine besondere Adventüberraschung gekauft, von der Sie hier in Bälde lesen können. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer....

  • Wanne-Eickel
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Alle guten Dinge sind...

Aller guten Dinge sind 3️⃣, denn heute waren wir bereits zum dritten Mal bei Trinkgut Knurra Bochum, an der Oberscheidstraße. Wir sind dieses Mal absolut sprachlos. Durch Ihre großzügige Unterstützung können wir 702,08 € für die Obdachlosenversorgung einsetzen. Außerdem haben wir einen weiteren Schlafsackpaten gewonnen. Bereits nach unserer Sammelaktion haben wir eine besondere Adventüberraschung gekauft, von der Sie hier in Bälde lesen können. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer....

  • Bochum
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Alle guten Dinge sind...

Aller guten Dinge sind 3️⃣, denn heute waren wir bereits zum dritten Mal bei Trinkgut Knurra Bochum, an der Oberscheidstraße. Wir sind dieses Mal absolut sprachlos. Durch Ihre großzügige Unterstützung können wir 702,08 € für die Obdachlosenversorgung einsetzen. Außerdem haben wir einen weiteren Schlafsackpaten gewonnen. Bereits nach unserer Sammelaktion haben wir eine besondere Adventüberraschung gekauft, von der Sie hier in Bälde lesen können. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer....

  • Bochum
  • 05.12.21
Blaulicht
Bei der Ausreisekontrolle eines Fluges nach Bulgarien waren Bundespolizisten am Dortmunder Flughafen erfolgreich und fischten einen zur Festnahme ausgeschriebenen Dieb heraus (Symbolbild).

Bei Ausreisekontrolle am Flughafen Dortmund
34-jähriger zur Festnahme ausgeschriebener Dieb kann 1.200 Euro Geldstrafe begleichen

Am Samstag (4.12.) stellten Bundespolizisten am Dortmunder Flughafen einen 34-jährigen Mann fest, der zur Fahndung ausgeschrieben waren. Er konnte indes die erforderliche Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro begleichen und so seinen Heimflug nach Bulgarien antreten. Gegen 13.10 Uhr wurde der bulgarische Staatsangehörige bei der Ausreisekontrolle eines Fluges in die bulgarische Hauptstadt Sofia Dortmund vorstellig. Er legte seine bulgarische Identitätskarte vor. Bei einer Überprüfung kam ein...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.21
Ratgeber
2 Bilder

Sonderimpfungen für Obdachlose an der Kreuzkirche

Am Mittwoch den 8.12.2021 findet auf Betreiben der Kreuzkirchengemeinde Bahnhofstr. eine Corona Sonderimpfung für Obdachlose und Bedürftige statt. Die Impfungen werden im Ludwig Steil Forum, direkt neben der Kirche, durch den Allgemeinmediziner Anton B. Preissig in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr durchgeführt. Es werden Erst-, Zweit- und auch Boosterimpfungen verabreicht. Als Impfstoff steht Johnson, Moderna und Biontech zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch auf diesem Weg alle in Frage...

  • Herne
  • 05.12.21
Kultur
Es weihnachtet bei Kasper.

Weihnachtstheater mit der Puppenbühne
Abenteuer mit Kasperund seinen Freunden

Große und kleine Besucher können in der Weihnachtszeit spannende Abenteuer mit Josef Tränklers Puppenbühne im großen Theater-Zelt, Platz am Flughafen Essen-Mülheim, Zeppelinstraße / Brunshofstraße erleben. "Paw Patrol rettet Weihnachten" heißt es von Samstag, 11., bis Sonntag, 26. Dezember, jeweils montags bis freitags um 16 Uhr, samstags und sonntags um 15 Uhr, Heiligabend sowie am ersten und zweiten Weihnachtstag nur um 14 Uhr (Montag, 27. Dezember bis Mittwoch, 5. Januar ist keine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.21
Kultur
Jürgen von der Lippe liest aus seinem aktuellen Buch "Sex ist wie Mehl" vor. Fotos: Andre Kowalski
2 Bilder

Lesung mit Jürgen von der Lippe
"Sex ist wie Mehl"

Was ist eine 5-Eurosängerin, warum ist Sex wie Mehl, wer sagt: Geh deine Oma melken, aus welcher Küche stammt heiliges Geschnetzeltes, was ist Manna-Hamham und was macht ein Mönch mit einem Saxophon. Ob diese Fragen Sie schon lange bewegt haben oder Ihre Neugier gerade erst geweckt wurde - nichts wie hin, wenn Jürgen von der Lippe aus seinem aktuellen Buch liest. Der unermüdliche Önologe im Weinberg des Humors hat wieder einen Knallerjahrgang produziert, mit feiner Nase, voller Dröhnung und...

  • Dinslaken
  • 05.12.21
  • 1
Blaulicht
Keineswegs um orientalische Gewürze, sondern um Drogen, ein stark amphetaminhaltiges Pulver, handelte es sich beim Inhalt dieser sichergestellten Tütchen.

Bundespolizisten beweisen guten Riecher
Keine Gewürze: 21-Jähriger reist am Flughafen in Wickede mit fast 100 Gramm Drogengemisch ein

Am Freitagmorgen (3.12.) gegen 8.30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten am Flughafen Dortmund in Wickede unter anderem einen 21-Jährigen. Bei einer späteren Durchsuchung stellten die Beamten eine größere Menge verbotener Substanzen fest. Der junge Mann, ein afghanischer Staatsbürger, war bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle am Dortmund Airport vorstellig geworden. Der aus Griechenland einreisende Mann konnte keinen gültigen Aufenthaltstitel vorweisen, weswegen ihn die Bundespolizisten...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.21
Ratgeber
Dr. Moritz Noack leitet das Therapieangebot "Cooldown" für medienbezogene Störungen am LWL-Universitätsklinikum Hamm.
Foto: LWL

Gefangen im Netz , Kinder und Jugendliche müssen die Kompetenz mit digitalen Medien lernen

Eine aktuelle Studie der DAK-Gesundheit und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) zeigt, dass die Zahl an Kindern und Jugendlichen, die übermäßig viel Zeit mit Videospielen und in sozialen Netzwerken verbringen, während der Corona-Pandemie deutlich gestiegen ist. Dr. Moritz Noack leitet das Therapieangebot "Cooldown" für medienbezogene Störungen am Universitätsklinikum Hamm des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Im Interview erklärt der Facharzt für Kinder- und...

  • Marl
  • 05.12.21
Wirtschaft
26 Bilder

„Ohne Bauern geht es nicht“ - die Lichertfahrt

Am gestrigen Abend gab es im Regen die Lichterfahrt der Bauern aus der Region.Das Motto der tollen Weihnachtsaktion war "Ohne Bauern geht es nicht". Sie möchten auf ihre Situation aufmerksam machen. Die Trecker waren bunt geschmückt. In unserer Region waren es 55 Trecker die in Lüdenscheid gestartet sind. Die Kinder des SOS Kinderdorfes bekamen einen Tret Trecker den die Bauern mit Licht ausgestatet haben. Eine tolle Aktion die auch von vielen Menschen trotz des Regens begleitet wurde am...

  • Hagen
  • 05.12.21
Ratgeber
Die Geschwindigkeit im Marler Stadtgebiet überwacht ab sofort ein „Panzerblitzer“, der per Fernbedienung rangiert werden kann. Foto: Stadt Marl

Panzerblitzer in Marl im Einsatz

Am Straßenrand überwacht ein „Panzerblitzer“  die Geschwindigkeit im Marler Stadtgebiet. Mit dem halbstationären Tempomessgerät will die Stadt vor allem Raser und Autofahrer mit erhöhter Geschwindigkeit ausbremsen und den Straßenverkehr in Marl sicherer machen. Blitze kommt  an Gefahrenstellen zum Einsatz Der Blitzer auf Rädern beobachtet mit einem laserbasierten Messsystem und zwei Kameras die Geschwindigkeit sämtlicher Fahrzeuge in beiden Fahrtrichtungen und erfasst Temposünder ohne den...

  • Marl
  • 05.12.21
Blaulicht
Brandeinsatz, Bochumer Straße, Recklinghausen
2 Bilder

Brände in der Nacht von Samstag auf Sonntag

Zu zwei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Recklinghausen in der Nacht von Samstag auf Sonntag (04./05.12.2021) ausrücken. Verletzte gab es bei beiden Bränden glücklicherweise nicht. Zum ersten Brand wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 21.39 Uhr zur Bochumer Straße in die Südstadt alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte dran bereits dichter, schwarzer Rauch aus den Kellerfenstern und hatte bereits den Treppenraum verraucht. Die Feuerwehr ging unmittelbar mit zwei Atemschutztrupps in den...

  • Marl
  • 05.12.21
Blaulicht

Taxifahrer unter Vorhalt eines Messers ausgeraubt - Räuber flüchtet mit Taxi

Nach einem schweren Raubdelikt auf einen Taxifahrer, in dessen weiteren Verlauf der Räuber zudem das Taxi entwendete, konnte die Polizei wenige Stunden später aufgrund eines Zeugenhinweises den flüchtigen Straftäter widerstandslos festnehmen. Fahrer mit einem Messer bedroht Der Taxifahrer (64) meldete sich Samstagfrüh (4. Dezember) gegen 0:25 Uhr über das Handy eines Passanten beim Notruf der Polizei. Er berichtete den Beamten, dass er rund gegen Mitternacht einen Fahrgast am Hauptbahnhof Essen...

  • Marl
  • 05.12.21
Politik
Bei einer Rundfahrt durch Holsterhausen 2020 ließen es sich die Teilnehmer*innen nicht nehmen, die Fahrradstraße inoffiziell zu eröffnen: (v.l.) Günther Schröder, Klaus Persch, Alexander Nolte, Julia Jankovic, Michael Manderscheid, Benno Justfelder.
8 Bilder

SPD Holsterhausen schaute genau hin
Erste Bilanz Fahrradstraße: Ernüchternd – ein wenig Licht aber viel Schatten

Holsterhauser Sozialdemokrat*innen unternahmen eine Radtour über die Fahrradstraße in Holsterhausen und kamen zu einem eher ernüchternden Ergebnis. Die Holsterhauser SPD hatte schon im Dezember 2018 zu einem Bürgerspaziergang zum Thema der Einrichtung einer Fahrradstraße in Holsterhausen geladen. Die Reaktion auf diese Aktion der SPD Holsterhausen fiel überwiegend positiv aus. Nach nun etwas mehr als einem Jahr nach ihrer Eröffnung machten sich SPD-Mitglieder und Vorstandsmitglieder auf den...

  • Essen-Süd
  • 05.12.21
Reisen + Entdecken
Weltzeituhr Berlin

Kurz mal weg 2
Treffpunkt Weltzeituhr Berlin

Auf besonderem Wunsch noch eine kleine Ergänzung zu „Eine Runde durch Berlin“. Die seit 2015 unter Denkmalsschutz stehende Weltzeituhr wurde 1969 auf dem Alexanderplatz in Berlin aufgebaut. Seitdem ist die auffällige Uhreninstallation ein beliebter Treffpunkt für Berliner und Touristen. Auch wir trafen uns an der Uhr mit Vitali aus Petersburg, der uns ein „Stückchen“ Berlin zeigte..

  • Wesel
  • 05.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.