Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand der Frauenhilfe Methler III (v.l.): Vorsitzende Alwine Hattemer, Schriftführerin Gabriele Scheel, stellv. Vorsitzende Ulrike Deifuß sowie Kassiererin Jutta Claus

Einstimmige Wahl
Der neue Vorstand der Frauenhilfe Methler III

Kamen. Bei der Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe Methler III am Mittwoch, 16. Januar, wurde der gesamte Vorstand einstimmig wiedergewählt (v.r.): Vorsitzende Alwine Hattemer, Schriftführerin Gabriele Scheel, stellv. Vorsitzende Ulrike Deifuß sowie Kassiererin Jutta Claus. ^Foto:Simone Klein

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Kultur

Gemeinsam gegen das Vergessen
Konzert mit Auschwitz Überlebender in Hilden

Esther Bejarano und die Microphone Mafia singen und rappen am Sonntag, 27. Januar, um 16 Uhr im Area 51, Furtwänglerstraße 2b, gegen Rassismus. Gemeinsam kämpfen sie gegen das Vergessen, für ein solidarisches und respektvolles Zusammenleben: Esther Bejarano, deutsch-jüdische Auschwitz-Überlebende, ihr Sohn Joram und das Kölner Hip-Hop-Projekt Microphone Mafia. Sie singen und rappen auf jiddisch, türkisch sowie deutsch – und das bereits seit zehn Jahren. Im Herbst 2018 ist ihr drittes Album...

  • Hilden
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Wirtschaft
Gemeinsam mit dem Zertifizierungsteam des St.-Antonius-Hospitals Kleve präsentieren Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, und Marlies Hanspach, Leitung Qualitätsmanagement des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, das Zertifikat.

St. Antonius Hospital
„Für die Zukunft des Klinikums ist die Zertifizierung ein Meilenstein“

Das Katholische Karl-Leisner Klinikum ist erfolgreich nach DIN EN ISO 9001/2015 zertifiziert worden. „Für die Zukunft des Klinikums ist die Zertifizierung ein Meilenstein“, betont Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. „Und für die Patienten ist dies ein wichtiger Wegweiser, der signalisiert: Bei uns sind sie gut aufgehoben.“ Nach der erfolgreichen Zertifizierung des Wilhelm-Anton-Hospitals Goch, des Marienhospitals Kevelaer und des St. Nikolaus-Hospitals...

  • Kleve
  • 19.01.19
  • 48× gelesen
Politik
Das Interesse war groß.
5 Bilder

Lokales aus Bochum : Volle Hütte im Bochumer Norden
Bürgerinitiative - Gerthe - West gerät in Platznot

Bürgerinitiative Gerthe-West - So nicht ! Einladung: Kommen Sie zur Infoveranstaltung am 18.01.2019 um 19:00 Uhr. Eingeladen waren engagierte Bürgerinnen und Bürger im Katholischen Vereinshaus in Bochum - Gerthe. Hier stellte die Bürgerinitiative Gerthe West - So nicht ! den zeitlichen Stand den Plan sowie Aktivitäten zur Verhinderung der Bebauung des Gebietes der ehemaligen Westtangente vor. Die Resonanz war unglaublich. Volles Haus hieß es als etwa 350 interessierte Bürger Einlass...

  • Bochum
  • 19.01.19
  • 39× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Zum wiederholten Male wurden die Sperrzäune, die das Betreten und Befahren der Lippebrücke in Ahsen verhindern, aufgeschnitten.

Datteln: Absperrzäune an der Lippebrücke zum wiederholten Male aufgeschnitten

Zum wiederholten Male wurden die Sperrzäune, die das Betreten und Befahren der Lippebrücke in Ahsen verhindern, aufgeschnitten und sich so Zugang zur Brücke verschafft. Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass das nicht nur strafbar ist, sondern auch ein hohes Sicherheitsrisiko darstellt. Man bringt sich nicht nur selbst in Gefahr, sondern auch andere, wie zum Beispiel spielende Kinder, die durch den Zaun schlüpfen.

  • Datteln
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Kultur
Am 1. Mai 2019 startet die 73. Spielzeit der Ruhrfestspiele.

Ruhrfestspiele 2019
Mitmachen beim Kinder- und Jugendtheater

Kinder- und Jugendtheater arbeiten am „Puls der Zeit“ – sie produzieren für ein Publikum, das wie kein anderes zukunftsorientiert ist, weil es Fragen an die Gesellschaft stellt, die seine eigenen Entwicklungsmöglichkeiten und -chancen betreffen. Die Macher und Macherinnen von Kinder- und Jugendtheater greifen diese Fragen auf. Die Ruhrfestspiele machen sie darum zu einer eigenen, zentralen Säule in ihrem Spielplan und weiten ihr Vermittlungsangebot im Rahmen der Theaterpädagogik aus.  Die...

  • Recklinghausen
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Ratgeber

Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst

Apotheken Samstag, 19. Januar HAD Apotheke Niermannsweg 4-6 40699 Erkrath Telefon (0211) 929636115 Sonntag, 20. Januar Adler-Apotheke Mittelstraße 67 40721 Hilden Telefon (02103) 54200 Montag, 21. Januar Schloß-Apotheke Benrather Schloßallee 103 40597 Düsseldorf-Benrath Telefon (0211) 712185 Dienstag, 22. Januar Bismarck-Apotheke Warrington Platz 18 40721 Hilden Telefon (02103) 246815 Mittwoch, 23. Januar Bavier Apotheke Bavierstraße 1 40699 Erkrath Telefon...

  • Hilden
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Ratgeber

Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst

Apotheken Samstag, 19. Januar Hubertus-Apotheke Solinger Straße 33 40764 Langenfeld-Immigrath Telefon (02173) 22115 Sonntag, 20. Januar Rheinpark Apotheke Hitdorfer Straße 203 51371 Leverkusen Telefon (02173) 40773 Montag, 21. Januar Linden-Apotheke Zum Stadtbad 31 40764 Langenfeld Telefon (02173) 75222 Dienstag, 22. Januar Hebbel Apotheke Heinestraße 9 40789 Monheim Telefon (02173) 31795 Mittwoch, 23. Januar Rheindorfer-Apotheke Felderstraße 49 51371...

  • Monheim am Rhein
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
RatgeberAnzeige
Das Team des Therapiezentrums easylife Dortmund.

Hörde
Kampf den Pfunden: Gute Beratung und Betreuung wird bei easylife groß geschrieben

Das Therapiezentrum easylife Dortmund hatte wieder einen Tag der offenen Tür. Interessenten konnten reinschnuppern und sich informieren. „Viele haben die Vorstellung vom Traumgewicht längst aufgegeben“, erklärt Geschäftsleitung Tanja Drees. „Zu raffiniert ist scheinbar unser Organismus. Ganz anders funktioniert die Original-easylife-Therapie. Hier stehen Gesundheit und Wohlbefinden im Vordergrund.“ Easylife achtet auf eine Ernährung, die den Stoffwechsel auf Touren bringt und den Körper mit...

  • Dortmund-Süd
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Reisen + Entdecken
. 13 junge Dortmunder haben ihre Koffer gepackt und freuen sich, den Weltjugendtag in Panama gemeinsam zu feiern.

In Costa Rica besuchen sie Projekte, in Panama feiern sie nachts mit Papst Franziskus
Dortmunder reisen zum Weltjugendtag

13 junge Erwachsene starten am Sonntag mit der „jungen kirche dortmund“ und mit dem BDKJ ihre Reise zum Weltjugendtag in Panama vom 22. Bis 27. Januar. Eingeladen hat Papst Franziskus zu dem weltweiten Jugendtreffen. In den vergangenen Wochen haben sie die Teilnehmer aus verschiedenen Gemeinden auf ihre einmalige Pilgerreise vorbereitet. Sie beschäftigten sich mit dem Motto, klärten organisatorische Fragen und lernten sich bei gemeinsamen Unternehmungen besser kennen. Obwohl die meisten von...

  • Dortmund-City
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ein fröhliches Kennenlernen beim ersten Café Knirps in Methler mit den Leiterinnen im Hintergrund (v.l.): Silke Firzlaff, Andrea Woller und Dipl. Andrea Goede (Leiterin der Ev. Familienbildung). Foto: Ev. Kirchenkreis Unna

Eltern-Kinder-Café
Spielspaß ohne Zwang im Café Knirps

Im neuen Café Knirps in Kamen-Methler, jeweils mittwochs von 9 bis 11.30 Uhr im Ev. KiFaz Methler, Otto-Prein-Straße 17a, können Eltern und ihre Kinder Kontakt mit anderen Eltern gleichaltrigen Kindern schließen. Kamen. Das Café Knirps in Methler ist bereits die siebte Einrichtung dieser Art im Ev. Kirchenkreis Unna. Die Ev. Familienbildung schloss dafür eine Kooperation mit dem Ev. Kinder- und Familienzentrum Methler (KiFaz Methler). Die Idee dafür schmiedeten die Kita-Leiterin Andrea...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Ratgeber

Zu schade für die Tonne...
Ersatzteil schnitzen

Man muss schon ein wenig handwerklich begabt sein, um in unseren Zeiten nicht gleich alle defekten Geräte und Dinge in den Müll zu werfen. Denn: Ersatzteile gibt's zu vielen Geräten entweder gar nicht oder nur zu Preisen, bei denen eine Reparatur sich nicht mehr wirklich lohnt. Ist einmal die Garantiezeit abgelaufen, schaut's schlecht aus. Jüngst brach von einem Dekostern, der im Winter im heimischen Garten seinen Dienst tun soll, einer der beiden Kunststoff-Füße ab. Ich hatte schon beim...

  • Essen-West
  • 19.01.19
  • 2× gelesen
Ratgeber
Der nächste Sprechtag für Existenzgründerinnen und Existenzgründer ist am Donnerstag, 24. Januar.

Waltrop: Sprechstunde für Gründer

Der Wirtschaftsförderer der Stadt Waltrop Burkhard Tiessen gibt bekannt, dass der nächste Sprechtag für Existenzgründerinnen und Existenzgründer am Donnerstag, 24. Januar, von 9 bis 13 Uhr im Rathaus stattfindet. Dieser wird durch die Beraterin Eva-Maria Wobbe vom Startercenter Emscher-Lippe beim Kreis Recklinghausen durchgeführt. Die Sprechstunde richtet sich an alle, die sich demnächst selbständig machen wollen. Insbesondere können hier Themen eines Gründungskonzeptes besprochen werden. Das...

  • Waltrop
  • 19.01.19
  • 1× gelesen
Ratgeber

Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst

Apotheken Samstag, 19. Januar Hubertus-Apotheke Solinger Straße 33 40764 Langenfeld-Immigrath Telefon (02173) 22115 Sonntag, 20. Januar Rheinpark Apotheke Hitdorfer Straße 203 51371 Leverkusen Telefon (02173) 40773 Montag, 21. Januar Linden-Apotheke Zum Stadtbad 31 40764 Langenfeld Telefon (02173) 75222 Dienstag, 22. Januar Hebbel Apotheke Heinestraße 9 40789 Monheim Telefon (02173) 31795 Mittwoch, 23. Januar Rheindorfer-Apotheke Felderstraße...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Ratgeber
Der Arbeitskreis Soziales des Seniorenbeirates informiert über sicheres Wohnen.

Recklinghausen: "Sicherheit zu Hause"

Auch im neuen Jahr informiert der Arbeitskreis Soziales des Seniorenbeirates Recklinghausen interessierte Senioren über Fragen des Alltags. Am Montag, 21. Januar, findet um 15.30 Uhr ein Vortrag zum Thema "Das sichere Haus - Sicherheit zu Hause" im Caritashaus St. Gertrudis, Heidestraße 29, statt. Michael Feja von der Wohnberatung der Stadt Recklinghausen gibt Tipps zur Sturzprophylaxe, zum sicheren Wohnen, zum Gebrauch von Rollatoren und zur Fitness auch im hohen Alter. Der Kostenbeitrag...

  • Recklinghausen
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Ratgeber
Die gelbe Tonne ist mit Beginn des neuen Jahres zur Wertstofftonne geworden.

Gelbe Tonne wird zur Wertstofftonne: KSR beantworten häufig gestellte Fragen

Im Stadtgebiet Recklinghausen wurde am 1. Januar für alle Haushalte die gelbe Wertstofftonne eingeführt. Das bedeutet, dass in der gelben Tonne ab sofort zusätzlich zu den Verpackungsabfällen auch andere Gegenstände aus Kunststoff und Metall gesammelt werden. Nachfolgend beantworten die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) häufig gestellte Fragen zur gelben Wertstofftonne. Wann kommt meine Tonne?Ausschließlich die Haushalte, die bisher bereits die gelben Säcke genutzt haben,...

  • Recklinghausen
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Politik
Aus den Händen von Verkehrsminister VRR-Vorstandssprecher Ronald R. F. Lünser und NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst nahm der Technische Beigeordnete Norbert Höving (l.) den Förderbescheid entgegen.

Recklinghausen: Stadt baut 29 Bushaltestellen barrierefrei um

Das wird die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger, die den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) nutzen, freuen. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) kann die Stadt 29 Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei umbauen. Der Technische Beigeordnete Norbert Höving hat in Düsseldorf aus den Händen von NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst einen Förderbescheid über 648.500 Euro in Empfang genommen. "Natürlich wollen wir möglichst viele Bürgerinnen und Bürger dazu...

  • Recklinghausen
  • 19.01.19
  • 0× gelesen
Kultur
8 Bilder

M H F C - Moviegroup - Januar 2019 – Wunschfilm - Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der Affen

M H F C - Moviegroup - Januar 2019 – Wunschfilm - Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der Affen traf sich: am 18.01.2019 um 18.00 Uhr am bekannten Treffpunkt Vor Filmbeginn gab es kalte Getränke. Nach längeren Smalltalk und Vorstellung der Wunschfilme wurde abgestimmt. Zur Wahl standen 2 Filme. Film 1: Smallfoot Film 2. Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der Affen Endschieden wurde sich für den Film: Wunschfilm - Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.01.19
  • 4× gelesen
Politik
Stehen klar hinten ihren Konzepten im Forderungspapier: die Mitglieder der EDUS, der GEW und die Schulleitungen. Duisburg braucht zukunftsfähige Schulen!

Bündnis fordert Neubau von Duisburger Schulen
„Pädagogisch nicht mehr vertretbar“

Duisburg braucht neue Schulen! Das fordert das neu geschlossene Bündnis der EDUS (Elternschaft der Duisburger Schulen), der GEW (Gewerkschaft und Wissenschaft) und der Leitungen aller Duisburger Schulen. „Gute Schulen neu bauen“ ist daher nicht nur der Name des Bündnisses, sondern so lautet auch das Motto des Forderungspapiers, das jetzt vorgestellt wurde. Demnach müssten 20 neue Grundschulen und zehn neue weiterführende Schulen gebaut werden, um der großen Nachfrage und den aktuellen...

  • Duisburg
  • 18.01.19
  • 2× gelesen
Kultur

Literaturlesung über das Meer

Anlässlich der Ausstellung "Bilder von der See" im Buhre-Haus gibt es am Freitag, 8. Februar, eine Literaturlesung von Wolfgang Patzkowsky mit dem Titel: Meeresrauschen. Vorgetragen werden Texte von Theodor Storm, Detlev von Liliencron und vielen anderen Literaten, die sich mit der norddeutschen Mentalität und der Geschichte der ältesten Landschaft - dem Meer - auseinandergesetzt haben. Dabei spielt auch die Sage von der versunkenen Stadt Rungholt eine Rolle.  Die musikalische Begleitung...

  • Unna
  • 18.01.19
  • 3× gelesen
Sport
5 Bilder

Indoor-Cycling-Niederrhein, läd zum 3. Event nach Ringenberg

Ringenberg: Am 26. und 27.01 startet zum 3. Mal das Indoor Cycling am Niederrhein. Organisator Frank Masyk, konnte wieder ein paar der besten Presenter verpflichten. Wie auch in den letzten 2 Jahren, waren die 65 Räder für die 5 Stunden dauernde Veranstaltung, schnell vergeben. Bei toller Musik und Verpflegung, kann man sich so richtig auspowern! Wer einen kleinen Vorgeschmack auf das Event haben möchte, der sollte Donnerstag 24.01 WDR Duisburg Lokalzeit einschalten, zwischen 19:30 – 20:00...

  • Hamminkeln
  • 18.01.19
  • 8× gelesen
Ratgeber
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Informationsveranstaltung - Vollmacht, Betreungs- und Patientenverfügung in der Parkinson Selbsthilfegruppe Unna - Rechtsanwältin und  Notarin Katharina Wiegers und Dr. Hans  Wille
15 Bilder

Beizeiten vorsorgen mit Vollmacht, Betreungs- und Patientenverfügung
Rechtsanwältin und Notarin Katharina Wiegers war Gast bei der Parkinson Selbsthilfegruppe Unna

Restaurant Kochto´s Südring 31, 59423 Unna, Mittwoch, 09.Januar 2019 15:00 Uhr Vollmacht, Betreungs- und Patientenverfügung war das Thema der Auftaktveranstaltung zu den regelmäßig statfindenden Informationsveranstaltungen des Parkinson Forums Unna e.V. Der Sinn und die dringende Notwendigkeit einer Vorsorgevollmacht oder Generalvollmacht leuchten ohne besondere juristische Kenntnisse ein, so der Vorsitzende Dr. Hans Wille. Dagegen hat die wiederholte Änderung der Rechtslage bei der...

  • Unna
  • 18.01.19
  • 67× gelesen
Wirtschaft
Ließ sich vom Regenwetter nicht trüben: Die glückliche Gewinnerin der Sparlotterie Ulrike Strohm mit Sparkassenvorstand Michael Lindermann.

Ulrike Strohm freut sich über Sparlotterie-Gewinn: ein neuer VW Polo
Glückliche Gewinnerin

Der Sparkassen- und Giroverband Westfalen-Lippe, SVWL, verloste anlässlich des Weltspartags-Preisausschreibens zahlreiche attaktive Gewinne. Ein Hauptpreis in Form eines perl-schwarzen VW-Polos mit vielen Extras entfiel auf die Schwelmerin Ulrike Strohm. Sie konnte ihr Glück kaum fassen, denn es handelt sich hierbei um ihr allererstes eigenes Auto. Entsprechend groß war die Freude, als Sparkassenvorstand Michael Lindermann ihr zu diesem wunderbaren Gewinn gratulierte. Mit einem oder...

  • Schwelm
  • 18.01.19
  • 1× gelesen
Ratgeber
Dieses Bild hat unser Peter Eisold für mich gemacht...Er hat ja selbst vor Kurzem seinen treuen Freund verloren...Danke Peter...dd

LILLY IM Regenbogenland..auch Eure Hunde in Gefahr!!
Machs gut ..kleine Maus

Alle Not hat nun ein Ende. Vorgestern musste ich die Kleine leider einschläfern lassen.. ES hatte sich zu viel Wasser in Lunge und Bauch angesammelt und das Atmen fiel schwer  ES tat weh das mitanzusehen... Fressen tat sie noch gern...Sie hat die letzten Wochen wunderbare Dinge zu fressen bekommen! VOM STEAK über Wildschwein bis Entenbrust....es war Alles dabei. Mein Tierarzt hatte ja die Ursache für die schlimme Herz- und Lungenerkrankung herausgefunden....was in der Tierklinik damals...

  • Essen-Steele
  • 18.01.19
  • 64× gelesen
  •  16
  •  3
Politik

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG vom 18.01.2019 des Bürgermeisters Peter Driessen und der Fraktionen von CDU, FDP und Bündnis90/Die Grünen in Bedburg-Hau
Bürgermeister, CDU, FDP und Grüne in Bedburg-Hau entsetzt über Ideenklau der SPD

Fassungslos zeigen sich Bedburg-Haus Bürgermeister Peter Driessen und die Fraktionsvorsitzenden Silke Gorißen (CDU), Michael Hendricks (FDP) und Heinz Seitz (Grüne) über das Verhalten des SPD-Fraktionsvorsitzenden Wilhelm van Beek und seiner Fraktion. Kürzlich preschten die Sozialdemokraten aus Bedburg-Hau nach vorne mit dem Vorschlag, das Schulgebäude am Rosendaler Weg zurückzubauen und dort Einzelhandel anzusiedeln. Dabei erweckten sie den Eindruck, die Idee stamme von ihnen. Dies ist...

  • Bedburg-Hau
  • 18.01.19
  • 30× gelesen
  •  3
Vereine + Ehrenamt

Englisch und Spanisch für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn nicht jetzt, wann dann? - Für den Urlaub oder einfach als Gehirntraining bietet der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. ab Montag, 21.01.2019, neue Kurse in den aufgeführten Sprachen an. In Oespel starten am Montag Englischkurse für Wiederholer, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Am Dienstag, 22.01., beginnen die Anfängerkurse in Oespel für Englisch und Spanisch. Interessenten können sich weitere Informationen einholen von der Internetseite www.hellweg1950.de oder...

  • Dortmund-West
  • 18.01.19
  • 1× gelesen
Politik
Eigenständige, vom PKW-Verkehr getrennte Radwege, wie hier auf der früheren Bus- und Strassenbahntrasse in Fulerum, sind in Essen leider noch kein Standard. An vielen Gefahrenpunkten sind darum besondere Warnhinweisen für Autofahrer*nnen nötig, um die erschreckend gestiegenen Unfallzahlen im Radverkehr nicht noch weiter in die Höhe schiessen zu lassen.
2 Bilder

Zunahme an Fahrrad-Unfällen
Potthoff: mehr Schutzräume für Radverkehr und Unfallprävention erforderlich

Anlässlich der deutlichen Zunahme von Fahrrad-Unfällen in der Stadt Essen im Jahr 2018 erklärt Ernst Potthoff, verkehrspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Die Einrichtung einer Sonderarbeitsgruppe der Polizei zur besseren Analyse der Steigerung an Radverkehrsunfällen ist sehr zu begrüßen. Wenn die erste Auswertung zu den Ursachen vorliegt, sollten auch die Radverbände sowie die örtliche Politik eingebunden werden. Zwar gibt es eine Unfallkommission, die Schwelle für deren...

  • Essen-Nord
  • 18.01.19
  • 5× gelesen
  •  1
Kultur

Ungewöhnlich leise Töne einer Band, die es für gewöhnlich ganz laut krachen lässt
Kloode rockt die Schänke

Die Schänke musste nicht gerade wegen Überfüllung geschlossen werden bei der ersten Akustiknacht des Jahres am Donnerstag. Dafür war die Atmosphäre um so stimmungsvoller. Die vier Musiker der Band "Kloode" aus Düsseldorf, die eigentlich bekannt ist für wilde Punk-Rock-Shows und eine extrovertierte Bühnenpräsenz, gaben in der Schänke ein echtes Wohnzimmerkonzert. Mit “Grang Sommelier“, dem neuen Album von Kloode, ließen sie in Haltern verhältnismäßig ruhige Töne anklingen. Sie überzeugten damit...

  • Haltern
  • 18.01.19
  • 20× gelesen
Fotografie
2 Bilder

Wer macht mit? Neue Fotogruppe im Westen!

Bilder ansehen, besprechen, Ratschläge holen, Fototouren vereinbaren: Das könnte die neue Fotogruppe abdecken, die sich am Mittwoch, 23.01.2019, ab 18:30 Uhr in der Hauptschule Kley, Kleybredde 44, trifft. Mitmachen können alle, die Spaß an schönen Fotos haben. Das Ziel ist, miteinander über fotografische Themen ins Gespräch zu kommen, um Bilder zu verbessern und zu besprechenüber den Bildaufbau, Farbgestaltung usw. zu sprechengemeinsame Fototouren zu planensich Tipps zu holen und zu...

  • Dortmund-West
  • 18.01.19
  • 12× gelesen
Sport

Mitgliederversammlung
Die DJK SG Tackenberg lädt zur Mitgliederversammlung

Die DJK SG Tackenberg lädt zur Mitgliederversammlung am 22. Februar 2019 um 19 Uhr ein. Sie findet statt im Vereinsheim an der Elpenbachstraße 140a. Auf der Tagesordnung stehen neben der Neuwahl des Vorstandes auch die Berichte der einzelnen Abteilungen und eine neue Satzung. Nach der Versammlung wollen sich die Anwesenden wieder gemütlich zusammensetzen und für das leibliche Wohl wird, wie immer, gesorgt. Auf eine große Beteiligung hofft der jetzige Vorstand.

  • Oberhausen
  • 18.01.19
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Autohaus veredelt seinen Düsseldorfer Standort
Arndt beglückt Kinderprinzenpaar

Mit der Übergabe eines großen E-Models von Mercedes beglückt das Autohaus Arndt das Kinderprinzenpaar der Düsseldorfer Originale Prinz Maurice I. und seine Venetia Lisa für diese Session. Es ist sicherlich nicht selbstverständlich, ein so großzügiges Sponsoring für die „kleinen“ Karnevalisten zu leisten. Doch Frauke und Mathias Arndt ist es sichtlich eine Freude, den Kindern und ihrem Verein unter die Arme zu greifen. Bereits zum das dritte Mal machen die Arndts das Mini-Prinzenpaar mobil. „Wir...

  • Düsseldorf
  • 18.01.19
  • 6× gelesen
Kultur

PV-Triathlon Witten: Gemeinsamer Kinobesuch machte Spaß!

Die Sportsachen blieben dieses Mal im Schrank, trotzdem ging eine große Gruppe Läufer/innen vom PV-Triathlon Witten "mal an die frische Luft". Mit einer Currywurst-Pommes-Mayo vorab besuchte die unternehmungslustige Laufgruppe den derzeitigen Spitzenreiter aller deutschen Kinos "Der Junge muss mal an die frische Luft".

  • Witten
  • 18.01.19
  • 0× gelesen
Natur + Garten
4 Bilder

Natur
Rhein-Herne-Kanal

Spaziergang am Kanal So ist unsere Natur. Zuerst versuchte sie durch die anhaltenden Regentage unseren Wasservorrat zu ergänzen und jetzt werden wir wieder von ihr durch schöne Tage nahe am Gefrierpunkt verwöhnt.

  • Herne
  • 18.01.19
  • 14× gelesen
  •  5
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Andrea Kupatz, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Velbert-Dalbecksbaum, hat zusammen mit anderen das Nachbarschaftsprojekt "Am Berg" ins Leben gerufen. Foto: Archiv/Schröder

Nachbarschaftprojekt "Am Berg"
"Wir setzen das Schritt für Schritt um"

In Dalbecksbaum tut sich was: Das Thema "Nachbarschaftswerkstatt" fand große Resonanz im Stadtteil. "Inzwischen haben wir einiges auf den Weg gebracht", sagt Andrea Kupatz, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Velbert-Dalbecksbaum. Das Interesse am Nachbarschaftprojekt "Am Berg" war im vergangenen Jahr groß. Manches konnte angestoßen werden, anderes hofft man in diesem Jahr umsetzen zu können. Zum Beispiel soll es bald möglich sein, die Werkstatt zu nutzen. Mit den Straßenfesten...

  • Velbert
  • 18.01.19
  • 5× gelesen
Natur + Garten
Dirk Kalthaus, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ennepe-Ruhr/Hagen, blickt auf das Jahr 2018 zurück.

Landwirte ziehen Bilanz für ihr Extremwetter-Jahr 2018
Trockene Wiesen, Weiden und Wälder

„Ein Sommer ohne Ende“, so wird das Jahr 2018 vermutlich vielen Menschen in Erinnerung bleiben. Auch Dirk Kalthaus, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ennepe-Ruhr/Hagen sagt: „Wir Bauern sind es gewohnt, mit dem Wetter zu leben und zu arbeiten, aber dieses Jahr war schon extrem.“ Seien die Landwirte im beginnenden Frühjahr nach einem sehr nassen Herbst und Winter über die trockene Phase zunächst froh gewesen, so hätten sie mit zunehmend anhaltender Trockenheit jeden...

  • Schwelm
  • 18.01.19
  • 1× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall in Wetter
Fußgängerin bei Abbiegevorgang schwer verletzt

Am Donnerstagmittag fuhr eine 57-jährige Frau aus Gevelsberg mit ihrem Mitsubishi auf der Köhlerstraße. An der Kreuzung Vogelsanger Straße hielt sie zunächst an dem dortigen Stoppzeichen an, um dann nach links abzubiegen. Beim Wiederanfahren übersah sie die 67-jährige Wetteranerin, die die Köhlerstraße zu Fuß überquerte. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.01.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Polizeimeldung
Herdecke +++ Unbekannte wüten auf RWE-Gelände +++ Lebensgefahr durch Starkstrom

Am Mittwoch begaben sich Unbekannte, in der Zeit von 11-18 Uhr, auf das Gelände der RWE Im Kleff. Auf dem Gelände zerstörten sie vier Stromverteiler, einen Schaltkasten sowie eine Halterung eines Rettungsrings. Der Rettungsring wurde durch die Täter in das Speicherbecken geworfen. Keine ungefährliche Tat, da durch die Stromverteiler Starkstrom fließt.

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 61× gelesen
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Unfall verursacht und abgehauen +++Hagener Polizei ermittelt Täter dank Zeugen und hinterlassenen PKW am Unfallort

Ein 44-jähriger Hagener wurde am Donnerstag, den 17.01.2019, 19:30 Uhr, auf einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall aufmerksam. Er befuhr die Berghofstraße in aufsteigende Richtung, vor ihm befand sich ein Mann in seinem Ford, der auffallend weit rechts fuhr. Im Laufe der Fahrt kollidierte der Vorausfahrende mit drei geparkten Autos. Der Zeuge stellte den Mann zur Rede und rief die Polizei. Der Ford-Fahrer entfernte sich aber fluchtartig zu Fuß vom Unfallort. Die Polizei konnte ihn nicht mehr...

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 107× gelesen
Blaulicht
Zwei Feuerwehrmänner stehen vor der Werkstatt in der kurz zuvor noch ein großes Feuer loderte.

Die gesamte Feuerwehr Wetter im Einsatz
Brand in einer Autowerkstatt

Die gesamte Feuerwehr Wetter wurde am heutigen Freitagvormittag um 10.37 Uhr über Sirene und digitale Meldeempfänger zu einem gemeldeten Feuer in einer Autowerkstatt an der Hagener Straße alarmiert. Bei Ausrücken der ersten Einsatzkräfte vom Gerätehaus war schon eine riesige Rauchwolke über der Einsatzstelle festzustellen. Als die ersten ehrenamtlichen Kräfte nach sechs Minuten vor Ort eingetroffen waren, konnte ein Brandausbruch in einer kleinen Kfz-Werkstatt festgestellt werden. Erhöhte...

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 30× gelesen
Kultur
5 Bilder

Die Geschichte des Tipis

Tipiähnliche Behausungen wurden bereits seit Jahrhunderten von vielen Völkern gebaut und bewohnt. Aber erst die Bauweise der Plainsindianer wiesen die typischen Kennzeichen des heutigen Tipizeltes auf. Bei den frühen Tipis bestand das Zelt aus recht schwerem Büffelfell. Der Transport erfolgte mittels Hunden auf Schleifgestellen. Mitte des 19. Jahrhunderts,- als durch weiße Stoffhändler das Segeltuch rasche Verbreitung fand, waren nunmehr auch größere Zelte leichter und besser transportierbar...

  • Hilden
  • 18.01.19
  • 6× gelesen
  •  1
Politik
Foto unsere WAZ vom 18.01.2019  (BLOSSEY)

Bürgerinitiative Gerthe -West lädt zum Infoabend
Heute Freitag 18.Januar ab 19:00 Uhr

Die Bürgerinitiative, ,,Gerthe West sammelt nicht nur Unterschriften sie informiert auch". Nimm dir Zeit-komme heute Abend . Ziel : Kath. Vereinshaus  Castroper-Hellweg 415 44805 Bochum  Infomiere dich: Vielleicht fehlt deine Stimme noch. Unsere zählt bereits... Anmerkung : Wichtig für uns ... Lasst uns die Luft zum atmen- lasst uns die Natur. Macht den Bochumer-Norden nicht zu dicht. Danke ...

  • Bochum
  • 18.01.19
  • 40× gelesen
  •  3
  •  2
Blaulicht

Fahnung erfolgreich
Polizei stellt Frau in Hagener Innenstadt

Am Donnerstag führte die Hagener Polizei in den Nachmittagsstunden einen Einsatz zur Bekämpfung des Taschendiebstahls durch. Insgesamt waren 20  Beamte vornehmlich im Bereich der Innenstadt unterwegs. Um 15.30 Uhr erhielten die Einsatzkräfte einen Hinweis, wonach sich kurz zuvor in einem Kaufhaus auf der Elberfelder Straße ein Taschendiebstahl ereignet hatte. Die Polizisten nahmen daraufhin eine Frau ins Visier, die sich verdächtig verhalten hatte. Dass die Fahnder ein gutes Näschen hatten,...

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 101× gelesen
Vereine + Ehrenamt
DRK Rettungshundestaffeln im Einsatz

DRK Rettungshunde im Einsatz
DRK Gladbeck; Maintrailer Rettungshundestaffel im Einsatz

Maintrailer Rettungshundestaffel im Einsatz Gladbeck, 18jan2019 Um 14:55 Uhr wurde durch die DRK Einsatzzentrale Gladbeck (ALARMZENTRALE DRK WESTFALEN) ein Rettungshundeteam zu einem Maintrailer-EINSATZ alarmiert. Der Einsatz ist im Stadtgebiet Marl (Kreis Recklinghausen). Im Einsatz befindet sich die Rettungshundestaffel des DRK Münster die über entsprechende Maintrailerhunde verfügt. *** Die Rettungshundestaffeln des Deutschen Roten Kreuzes im Landesverbandsbereich Westfalen Lippe...

  • Gladbeck
  • 18.01.19
  • 113× gelesen
Ratgeber
Fast jeden Tag bei den Staumeldungen dabei: die A1. Auf der Autobahnbrücke Volmarstein wird oft mehr gestanden als gefahren.
2 Bilder

Hagen A1 Spitzenreiter
486.000 Kilometer Stau +++ Wo es sich 2018 am meisten staute

Rote Rücklichter soweit das Auge reicht. NRW ist Stauland. Nordrhein-Westfalen belegt in der aktuellen ADAC Staubilanz weiter den Spitzenplatz. Mehr als ein Drittel aller bundesweiten Staus entfallen auf das Bundesland. Die hagennahe A1 ist sogar Stau-Spitzenreiter. Laut ADAC Verkehrsdatenbank kam es auf den mehr als 2200 Autobahnkilometern des einwohnerstärksten Bundeslandes im vergangenen Jahr zu fast 264.000 Staus (2017: rund 250.000). Etwa 154.000 Stunden steckten Autofahrer im Stau fest...

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 47× gelesen
Kultur
Liv-Grete Liwowski (ganz links) beim Wettkampf im K2.
3 Bilder

Olympiateilnehmer in Dinslaken
Das Maaß ist voll

Der allseits bekannte Talk in Dinslakens Kultkneipe „Maaß“ setzt gleich zu Beginn des neuen Jahres den ersten Höhepunkt. Dinslakens „Allroundwaffe“ für alle humoristischen, informativen und sinnvollen Moderationen, Roland Donner, auch bekannt als Entertainer „Olaf Overbiss“, hat wahrlich große Gäste beim Sport-Talk "Das Maaß ist voll". Der zwei Meter große Diskuswerfer Lars Riedel wird von seinen unzähligen Erfolgen bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften erzählen. Von der Statur nicht...

  • Dinslaken
  • 18.01.19
  • 10× gelesen
Sport
Walter Kroppach

Ehrenratsmitglied verstorben
TSV Fichte Hagen trauert um Walter Kroppach

Der TSV Fichte Hagen 1863  trauert um eines seiner verdienstvollsten Mitglieder der jüngeren Vereinsgeschichte. Der langjährige, stellvertretende Vorsitzende und zuletzt Ehrenratsmitglied des Vereins, Walter Kroppach, ist überraschend am Montag, 14. Januar, im Alter von 83 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben. In seiner fast 43 -jährigen Mitgliedschaft, ist Walter Kroppach dem Eilper Traditionsverein in vielen Funktionen ein zuverlässiger und agiler Sportler und immer...

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 73× gelesen
Kultur
Stadtspiegel-Chefin Brigitte Brennholt sagt nur ungern "Auf Wiedersehen" zur zuverlässigen Botin Christiane Mülders. Fotos (3): Anja Jungvogel
3 Bilder

Christiane Mülders hat 25 Jahre lang den Stadtspiegel ausgetragen
"Mitte der Woche, mitten ins Herz!"

Jeden Mittwoch, bei Wind und Wetter, immer pünktlich und das seit 25 Jahren: Christane Mülders (51) ist eine treue und zuverlässige Zeitungsbotin, die leider aus gesundheitlichen Gründen ihr Gebiet nun aufgeben muss.  "Es hat mir immer Spaß gemacht. Der Stadtspiegel gehörte zu meinem Leben einfach dazu", verrät Christiane Mülders, die nun etwas wehmütig ihren Ausstand geben muss. "Eigentlich hatte ich gehofft, dass ich den Stadtspiegel immer austragen werde - solange es die Zeitung gibt. 1994...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.01.19
  • 130× gelesen
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Therapeutische Nesteldecken für die Seniorenresidenz Mühle Keeken

2 Helferfeen der Gocher Initiative Helfen mit Herz waren am 18.01.2019 zu Gast in der Seniorenresidenz Mühle Keeken. Hausleitung, Frau Jessika Niemetz und ihre Mitarbeiterin hatten schon vom Haus Horst in Kalkar gehört, was es mit den Nesteldecken für Menschen mit Demenz auf sich hatte und waren ganz neugierig. Bei einer Tasse Kaffee in gemütlicher Runde mit den Seniorinnen und Senioren wurden die Nesteldecken befühlt und bestaunt. Einige Seniorinnen erkannten gleich, welche Arbeit...

  • Goch
  • 18.01.19
  • 5× gelesen