Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus der Region

1 Bild

Eine Ära endet: Tankstelle auf der Gerresheimer Straße wird übergeben

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | vor 1 Minute

Hilden: Aral-Tankstelle | Für Thomas und Udo Ertner geht am 31. Januar 2018 eine Ära zu Ende. Die beiden Geschäftsführer der Auto Service Gerd Ertner & Söhne GmbH übergeben nach mehr als 37 Jahren die Aral-Tankstelle an ihre langjährige Tankstellenmitarbeiterin Bettina Weber. Am 31. Januar wegen Inventur geschlossen Für viele Firmenkunden und Pendler ist der Halt an der Aral-Tankstelle auf der Gerresheimer Straße 122 für den morgendlichen Kaffee auf...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hochschule bietet Orientierung für Abiturienten

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | vor 12 Minuten

Heiligenhaus: Campus Velbert/Heiligenhaus | Das Team des Campus Velbert/Heiligenhaus hatte Abiturienten zur Studienorientierung eingeladen. Im Schülerlabor des neuen Thormählen-Bildungshauses ging es unter anderem um Automatisierungstechniken. Hier tüfteln die beiden Heiligenhauser Gesamtschüler Elias Hänel (links) und Semih Erkol an der Programmierung des Versuchsaufbaus. Neben Automatisierung wurden Elektrotechnik und Mathematik für Ingenieure für die...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Werner Rhinow
von Werner Rhinow
von Mali Fuhrmann
von Bruni Rentzing
von Sabine Pfeffer
vorwärts

Texas Pattis Karnevalsparty | HÖRTHEATER DLF-Kultur

Heiner Heseding
Heiner Heseding | Duisburg | vor 13 Minuten

Duisburg: Lokal Harmonie | Texas Pattis Karnevalsparty | HÖRTHEATER DLF-Kultur Feature von Jan Decker Realisation: Jan Decker / Ingo Kottkamp Sprachaufnahmen: Alexander Brennecke Mit: Stefan Kaminski Länge: 43:55 Ursendung: 6. September 2017 Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017 Es wird viel über Porno geredet: Pornografisierung der Gesellschaft, „Generation Porno". Doch die wenigsten gehen hin. Zum Porno. Welche Beobachtungen macht man...

1 Bild

Altenessen - Hab Sonne im Herzen...

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 15 Minuten

Hab Sonne im Herzen, ob's stürmt oder schneit. Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit. Diese Worte aus einem Gedicht von Cäsar Otto Hugo Flaischlen zieren eine alte Malerei eines mir unbekannten Künstlers aus Altenessen-Süd. Ich mag sie sehr, diese naiv anmutende Malerei. Sie macht mich fröhlich. Der Künstler soll laut meiner Recherche den Namen Willi R. getragen und früher in der Nootstraße in Altenessen...

1 Bild

Gocher Wochenblatt kürt die jungen Künstler

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | vor 17 Minuten

Im GochNess wurden jetzt die kleinen Gewinner des Weihnachts-Malwettbewerb gekürt. Zahlreiche Jungen und Mädchen hatten wieder bei der Aktion des Gocher Wochenblattes mitgemacht. Objektleiter Lutz te Baay (hinten links) übergab mit seinen Mitarbeitern Rainer Hölker (hinten 2.v.l.) und Sabine Pistel (hinten 3.v.l.) nun die Preise an die glückichen Gewinner. Lena Jerkel erhielt einen 25-Euro-Gutschein vom Gocher Werbering...

1 Bild

"Chromatica" sorgte für Gänsehaut

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 17 Minuten

Velbert: Apostelkirche | Zu einem Neujahrskonzert hatte das Akkordeonorchester "Chromatica" in die Apostelkirche eingeladen. Dort begleitete Moderator Helmut Mintert das Publikum durch einen Reigen beliebter Melodien aus Musicals und Filmen und darüber hinaus. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Dudelsackspielers Ingo Roza, mit dem zusammen "Highland Cathedral" gespielt wurde, da kam Gänsehaut auf...

4 Bilder

Zu Besuch beim Monheimer Prinzenpaar

Bea Poliwoda
Bea Poliwoda | Monheim am Rhein | vor 22 Minuten

Mit Prinz Guido I. und Prinzessin Petra (Ehepaar Bremer) ist es der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) erneut gelungen, ein Prinzenpaar zu gewinnen, das die Herzen des Publikums im Sturm erobert hat. Der Feuerwehrmann und die Fahrlehrerin genießen jeden Augenblick ihres närrischen Amtes, das sie mit viel Schwung, gute Ideen und umjubelten Auftritten füllen. Und das liegt nicht nur an der Kürze der Session....

1 Bild

Grundschüler spenden für den "Club"

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | vor 23 Minuten

Heiligenhaus: Der Club - Zentrum für Freizeit und Kultur | Für den Martinsmarkt an ihrer Schule im November hatten die Schüler der Grundschule an der Schulstraße fleißig gebastelt und gebacken. Besonders nachgefragt waren die selbstgemachte Knetseife und die Schoko-Crossies sowie das "Glück aus der Tüte". So kamen stolze 400 Euro zusammen. "Die Kinder wollten das Geld an einen Ort geben, den sie kennen", so Schulleiterin Christina Hartmann (links). "Der Club ist eine tolle...

1 Bild

autorschafft | An einem Sonntag im Lokal - WasserGeräusch

Heiner Heseding
Heiner Heseding | Duisburg | vor 24 Minuten

Duisburg: Lokal Harmonie | WasserGeräusch Text: Marco Martinelli Eine szenische Lesung mit Adriana Kocijan "WasserGeräusch" nennt Marco Martinelli, Autor, Regisseur und langjähriger Leiter des Teatro delle Albe aus Ravena, sein Monodrama. Dabei geht es in seinem Titel weniger um Meeresrauschen oder das Brechen der Wellen in der Brandung als um das, was im oder auch am Rande des Wassers geschieht. Der Text entstand aufgrund der Recherchen...

1 Bild

Capio Klinik: Maßanfertigungen für das Hildener Prinzenpaar

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | vor 27 Minuten

Hilden: Capio Klinik im Park | Längst gehört er zu den festen Terminen im prinzlichen Kalender der Session: Der Besuch in der Capio Klinik, bei dem das Prinzenpaar maßgefertigte Kompressionsstrumpfhosen erhält. "Das ist gut für die Venen und unsere Tollitäten bleiben in der Session länger fit", schreibt das Team der Capio Klinik im Park auf seiner Facebook-Seite.

Frauenkarneval in Deuten: "Kommt ins Märchenland"!

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 32 Minuten

Dorsten: Pfarrheim der kath. Herz-Jesu Kirche | Deuten. Die Kfd Deuten lädt alle Deutener Frauen zur Hauptversammlung mit anschließendem Frauenkarneval am Freitag, den 26. Januar, um 17 Uhr ins Pfarrheim Deutenein. Nach dem Jahresbericht vom Vorstand geht es "auf ins Märchenland". Verkleidungen sind erwünscht. Das schönste Kostüm wird prämiert. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen. 

1 Bild

Guten Tag: Wir sagen "Vielen Dank!"

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 35 Minuten

Velbert: Velberter Medienhaus | "Friederike" - dieser Name hat sich uns allen jetzt eingeprägt, oder nicht? Schade, gibt es doch Namen, die ich lieber kennen würde. Nämlich die der vielen Einsatzkräfte, denen ich danken möchte. Wie die anderen Bürger, weiß ich sehr zu schätzen, was sie geleistet haben! Ich kenne natürlich nicht alle, aber stellvertretend sage ich vielen Dank an Jasmin, Jan und Nils aus Heiligenhaus! Herzlichen Dank an Ines und Reinhard aus...

3 Bilder

Frühjahrs- und Sommerakademie 2018 in Wattenscheid

Dr. Bernd A. Gülker
Dr. Bernd A. Gülker | Wattenscheid | vor 36 Minuten

Bochum: Kunstzentrum IBKK | Wie bereits in den vergangenen Jahren, stellt der Kunstkreis Wattenscheid seine Frühjahrs- und Sommerakademie 2018 vor. In Kooperation mit dem Kunstzentrum Bochum und dem Bund Internationaler Künstler e.V. (BiK) konnte erneut ein vielfältiges Angebot zusammengestellt werden. Von den Grundlagen im Airbrush-Design, über das Zeichnen bis hin zum Bodypainting reicht das Spektrum der Wochenend-Seminare im April 2018. Auch dem...

1 Bild

Betrug durch angeblichen Dachdecker

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | vor 36 Minuten

Unna: Unna | Das Sturmtief Friederike scheint ein Mann für einen Betrug ausgenutzt zu haben, indem er einer älteren Dame in der Eichenstraße vorgab, ihr angeblich beschädigtes Dach zu reparieren. Am Freitag, 19. Januar, gegen 9 Uhr schellte er bei der 86-jährigen und bot ihr an, dass er das durch den Sturm beschädigte Dach reparieren wollte. Dazu bräuchte er Geld, um die nötigen Materialien aus dem Baumarkt zu besorgen. Die Frau...

1 Bild

Eigener Seelsorger für die Polizei am Niederrhein

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | vor 36 Minuten

Am Niederrhein. Die Polizistinnen und Polizisten aus den Kreisen Kleve und Wesel bekommen einen eigenen Seelsorger. Ab Februar wird sich der 43-jährige Lars Lindemann ihrer Sorgen und Probleme annehmen. Bisher ist Lindemann mit einer halben Stelle Pastoralreferent in der Pfarrei St. Viktor in Xanten. Dort wohnt er mit seiner Frau und seinen drei Kindern. „Einen Umzug haben wir nicht geplant“, erzählt er lachend. Es ist noch...