Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus der Region

1 Bild

Lärm macht krank! - Internationaler Bahnlärm Kongress in Boppard am Rhein 1

Friedrich Eifert
Friedrich Eifert | Wesel | am 15.11.2010

Lärm macht krank! Diese Erkenntnis auf dem Internationalen Bahnlärm Kongress am 13. und 14. November 2010 in Boppard am Rhein war für die zahlreichen Teilnehmer nicht neu. Allerdings fehlt es bisher an wissenschaftlichen Studien zum Bahnlärm. Prof. Dr. med. Eberhard Greiser (Uni Bremen) konnte in einer Untersuchung über Fluglärm am Köln-Bonner Flughafen den Zusammenhang zwischen Lärm und gesundheitsschädlichen...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

"Immer mehr..." - die Fotoausstellung zur Aktionswoche "Sucht hat immer eine Geschichte"

Sabine Hampe-Domann
Sabine Hampe-Domann | Dinslaken | am 15.11.2010

Am Sonntag, 14. November 2010, wurde die Fotoausstellung "Immer mehr..." der 1. Fotogemeinschaft Objektiv Dinslaken e.V. in den Räumen der Diakonie Dinslaken eröffnet. Die Fotoausstellung ist Teil der Aktionswoche "Sucht hat immer eine Geschichte" und sie ist in Zusammenarbeit mit der Drogenberatung Dinslaken entstanden. Die Bilder zeigen in einer sehr klaren und einfachen Art den möglichen Verlauf einer Sucht. Die...

1 Bild

Theaterstück "Schöne Eine Welt" mit der Berliner Compagnie

Klaus Bauer
Klaus Bauer | Wesel | am 15.11.2010

Der „Weltladen esperanza“ feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses schönen Geburtstages veranstaltet die Eine-Welt-Gruppe Wesel am Donnerstag, den 2.12.2010 um 19.30 Uhr die Aufführung des Stücks „Schöne Eine Welt“ der Theatergruppe „Berliner Compagnie“. Der Aufführungsort ist die Aula des Konrad-Duden-Gymnasiums im Schulzentrum Nord, Barthel-Bruyn-Weg 54 in 46483 Wesel. Der Eintritt für Erwachsene...

2 Bilder

Jetzt schon an Weihnachten denken!

Kirsten Greitzke
Kirsten Greitzke | Iserlohn | am 15.11.2010

Iserlohn: Hemberg Nordstadion | Ab sofort ist es möglich, Eintrittskarten für die 42. Internationale Musikparade Iserlohn am 03.Juli 2011 online zu bestellen. Die Karten kosten im Vorverkauf € 10,- für einen Stehplatz und € 13,- für einen Sitzplatz. Getreu dem Motto "Jetzt schon an Weihnachten denken" sind Eintrittskarten für die Musikparade doch sicherlich auch ein schönes Weihnachtsgeschenk, denn wo bekommt man schon für € 13,- zweieinhalb Stunden...

1 Bild

Auftritt von Beyond Creation bei der Metal Night Neuss (Special Guest Motorjesus)

Max Krüger
Max Krüger | Kamp-Lintfort | am 15.11.2010

Neuss: Haus der Jugend Neuss | Am 20. November 2010 tritt die Kamp-Lintforter Alternative Rock-Metal Band "Beyond Creation" bei der Metal Night Neuss im Haus der Jugend, Neuss auf. Hierbei handelt es sich um einen Newcomercontest bei dem durch ein Publikumsvoting das Ergebnis ermittelt wird. Der 1. Preis ist ein Studiowochenende im Metallurgystudio un der 2. Preis ein Bandfotoshooting. Also kommt und unterstützt Beyond Creation, denn jede Stimme...

1. Herren der Velberter SG durch Regeneinbruch gestoppt...

Jan Steinmetz
Jan Steinmetz | Velbert | am 15.11.2010

Wülfrath: Fliethe | Am Samstag Abend wollte die 1. Mannschaft der Velberter SG eigentlich in Wülfrath ein schönes und erfolgreiches Handballspiel abliefern. Leider wurde daraus nichts. Das Spiel wurde nach 58 Sekunden wieder abgepfiffen und dann auch endgültig abgebrochen, da es mittlerweile in die Halle tropfte. Das Spiel wird jetzt am kommenden Samstag, den 20.11.2010, in Wülfrath um 16:30 Uhr wiederholt. Wir hoffen das die zahlreichen...

2 Bilder

Fichten fallen auf Wanderweg - Grüne sehen dringenden Handlungsbedarf

Ingrid Ketzscher
Ingrid Ketzscher | Menden (Sauerland) | am 15.11.2010

Dringendster Handlungsbedarf besteht am Waldemei-Waldrand am Gelben Morgen. Darauf weisen die Mendener Grünen und der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) hin. Denn hier sind zum wiederholten Mal etliche kapitale Fichten direkt auf den viel genutzten Wanderweg geschlagen - obwohl der Sturm nicht einmal so stark war an diesem Wochenende. „Hier an diesem sehr feuchten Hang reicht bei Starkregen, wie jetzt am Wochenende,...

1 Bild

Wenn Solar-Förderung in Subventionsgeilheit ausartet

Kurt Nickel
Kurt Nickel | Goch | am 15.11.2010

Goch: NRW | Eigentlich wollte ich bei den momentan günstigen Zinskonditionen nur die Finanzierung meines Eigenheimes neu ordnen, als mich die Bauspar-Beraterin auf eine Solar-Anlage ansprach. Nach einem schulterzuckenden „Ich weiß nicht...“, von mir, ließ sie verlauten, dass sie einen Fachmann aus dieser Richtung „bei mir vorbeischicken wollte“. Bei den derzeitigen Förderkonditionen sei man schlicht dumm, wenn man die momentane...

Fichten fallen auf Wanderweg Grüne sehen Handlungsbedarf

Ingrid Ketzscher
Ingrid Ketzscher | Menden (Sauerland) | am 15.11.2010

Dringendster Handlungsbedarf besteht am Waldemei-Waldrand am Gelben Morgen. Darauf weisen die Mendener Grünen und der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) hin. Denn hier sind zum wiederholten Mal etliche kapitale Fichten direkt auf den viel genutzten Wanderweg geschlagen - obwohl der Sturm nicht einmal so stark war an diesem Wochenende. „Hier an diesem sehr feuchten Hang reicht bei Starkregen, wie jetzt am Wochenende,...

14 Bilder

Martinszug trotz(t) dem Regen

Jürgen Köhler
Jürgen Köhler | Essen-Süd | am 15.11.2010

Noch kurz vor 17 Uhr standen nicht mehr als eine handvoll kleine und große Sankt Martinsumzügler auf dem Schulhof an der Waldlehne. Der Sankt Martin auf seinem Pferd, ein sehr schönes und stolzes Roß, blickte erwartungsvoll als die Zugteilnehmer von der Oberen M’Höhe angekündigt wurden. Wie er (Sie) sich dann auf seinem Pferd in Bewegung setzte strömten viele Leute hinzu. Dank auch der, trotz Dauerregens beachtlichen Zahl...

5 Bilder

Lärm ohne Effekt! 1

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 15.11.2010

Im nachfolgenden möchte ich einmal zeigen, wie die Stadt mit Laub umgeht. Man bläst und scharrt die Blätter schnell vom Weg - ab in die Zäune der Anlieger, die dann zusehen können, wie sie fertig werden. Bei einer solchen Vorgehensweise von den Bürgern dieser Stadt, stünde sofort das Ordnungsamt vor der Haustüre stramm! Alles weitere dazu lesen sie bitte im Artikel von Herrn Karl Klar!

1 Bild

Mit G9 auch in Essen den Überdruck aus dem Schulsystem nehmen!

Britta Altenkamp
Britta Altenkamp | Essen-West | am 15.11.2010

Ausdrücklich begrüßt die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Altenkamp die rasche Umsetzung der Vereinbarung aus dem rot-grünen Koalitionsvertrag, den Gymnasien bereits zur Anmeldung zum kommenden Schuljahr eine Wahlmöglichkeit zwischen der acht- und neunjährigen Schullaufbahn zu geben. „Mit der mangelhaften Einführung von G8 wurde der Druck in der Sekundarstufe für die Schüler und Schülerinnen deutlich erhöht. Es ist deshalb...

1 Bild

Die Hottenlotten präsentieren: Eine schöne Bescherung – Die weihnachtliche Improshow

Jürgen Cotta
Jürgen Cotta | Oberhausen | am 15.11.2010

Oberhausen: AKA 103 der RUHRWERKSTATT | Die Hottenlotten präsentieren: Eine schöne Bescherung – Die weihnachtliche Improshow Die Bochumer Improtheatergruppe ist erneut im AKA 103 zu Gast. Diesmal haben sie für alle artigen Gäste einen Sack voller improvisierter Szenen mitgebracht. Und Langeweile kriegt die Rute zu spüren. Wie bei der Bescherung am Heiligabend weiß man erst beim Auspacken, was drin ist. Das bedeutet: die Hottenlotten erfüllen auf der Bühne die...

1 Bild

Erster Sieg für die Jungs aus Rüggeberg in der Saison 2010/11

Heinz Hilbert
Heinz Hilbert | Ennepetal | am 15.11.2010

Spielbericht Tischtennis Jugend -1 Kreisklasse West TV Rüggeberg : VFL Eintracht Hagen 8 : 4 Erster Sieg für die Jungs aus Rüggeberg in der Saison 2010/11. In Spiel gegen TTF Wetter/Herdecke gab es den ersten Sieg für Rüggeberg, und somit verließen Sie den letzten Tabellen-Platz. Gegen die stärker eingeschätzten Hagener, gelang es nach den Eingangsdoppeln für die Rüggeberger Jungs ein vielversprechender Start,...

1 Bild

Endlich Feuerwehrmann / Frau 1

Detlef Rutsch
Detlef Rutsch | Iserlohn | am 15.11.2010

Iserlohn: Feuerwache | In der Zeit vom 04.09.2010 - 07.11.2010 führte die Feuerwehr Iserlohn einen „Truppmann 2 Lehrgang“ durch. Dieser auf den „Truppmann 1“ aufbauende Lehrgang der Freiwilligen Feuerwehr ging über einen Zeitraum von 80 Stunden, den die Teilnehmer Samstagnachmittags und Sonntagvormittags besuchten. Die praktische Prüfung wurde am Sonntag, den 7. November von der Prüfungskommission, bestehend aus dem Abteilungsleiter Einsatzdienst...