32-jährige Kamp-Lintforter kommt bei Alpen von der Fahrbahn ab
Pkw prallt an der B58 gegen Straßenbaum: Fahrer stirbt an der Unfallstelle

Das völlig demolierte Fahrzeug wird von den Einsatzkräften abtransportiert.
2Bilder
  • Das völlig demolierte Fahrzeug wird von den Einsatzkräften abtransportiert.
  • Foto: Kreispolizei Wesel
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Am Montag, 10. Dezember, wurde die Polizei sowie die Feuerwehr gegen 22:25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Alpen entsandt. Wie die Ermittlungen ergaben, befuhr ein 32-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort mit einem PKW von der B 58 kommend auf der Lintforter Straße in Richtung Kamp-Lintfort.

Im Polizeibericht heißt es: Noch vor der Überführung über die BAB 57 kam der Mann aus bislang ungekannten Gründen auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem PKW gegen einen Baum. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Sachschaden wird auf ca. 5000 Euro beziffert. Die polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, der PKW wurde durch die Polizei sichergestellt.

Wie die Polizei in einer Meldung vom 14. Dezember mitteilt, steht jetzt wohl die Ursache für den schweren Unfall fest. Ein hinzugezogener Sachverständiger geht nach derzeitigem Erkenntnisstand davon aus, dass ein unmittelbar zuvor stattgefundener Zusammenstoß mit einem Reh dem Verkehrsunfall mit seinen schlimmen Folgen vorausgegangen war.

Das völlig demolierte Fahrzeug wird von den Einsatzkräften abtransportiert.
Das Bild machte die Kreispolizei Wesel.
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen